Eifersucht oder Phase?

luzilla
luzilla
18.05.2009 | 6 Antworten
hallo.


Mein großer Sohn wird im okt. 5 jahre alt.
Er ist schon seid 2 Jahren trocken, auch nachts.

Nun habe ich folgendes Problem:
Seid 2 Wochen "dreht" er völlig ab.

Beispiele:
Er zerstört mutwillig sein Spielzeug mit Kommentaren wie :"Mama jetzt bekomm ich das ja neu!" "Fahr mit mir sofort ein neues kaufen!"
Meine Reaktion darauf:
Ganz ruhig, "Nein ich kaufe es dir nicht neu wenn du es absichtlich kaput machst, bring es jetzt bitte in den müll.Kaput ist kaput!" Er macht das dann auch anstandslos.
Entschuldigt sich auch.

Neueste:

Er hat sich vom Papa die Sammel LKW`S geholt und alle ausgepackt, Verpackungen alle in seinen Kleiderschrank geworfen!
Nun gut das war wohl verlockend.
Ich habe ihm erklärt das es aber nicht so schön ist da er doch weiss das es dem Papa seine sind und er seine eigenen hat.
Er entschuldigte sich bei Papa und es war ok, zumindest für einen Tag.

Nu hat er sich vor 2 Wochen 2 Pampers von seinem kleinem Bruder (7 Monate alt) geholt, zog sie sich selbst an und pinkelte auch rein.
Auf meine Frage warum er das gemacht hat kam nur ein " Ich hab Baby gespielt!" darauf hin habe ich ihn mir sofort auf den Schoß genommen und genauer nach gehackt, ob es vieleicht am Kleinen liegt das er vieleicht so sein will wie er "Nein Mama ich hab einfach nur gespielt!"

Er hört null darauf was ich sage! Macht sogar stellenweise mit Absicht das Gegenteil von dem was ich sage ..
Klar Machtkämpfe, aber damit komm ich noch klar.
wenn er Ausraster bekommt und spielzeug kaput macht oder es extrem auf Streit mit mir anlegt lasse ich ihn eine Auszeit auf der Treppe für 3 minuten (aber wirklich nur 3 minuten) nehmen, danach geht es meist auch dann für den Tag, den die Auszeit mag er gar nicht.

Heute jedoch hat er den Hit gebracht, ich war fast Sprachlos.
nach unserem Gute-Nacht-Ritu (zusammen essen, Schlafi an, Zähne putzen Geschichte vorlesen) brachte ich ihn wie immer zu Bett. Neben seinem Bett auf der Fensterbank steht eine Minianlage da er zum Einschlafen gern die Geschichten von Bob der Baumeister oder Benjamin Blümchen hört.
Ich gehe zur Anlage zum an machen und wunder mich schon was da so nass ist.
Dann stand da noch ein Becher, erst hab ich gedacht ok er hat mal wieder mit Wasser rumgespielt und hat es ausgekippt, aber als ich so an der Anlage stand roch es so komisch also nahm ich mir den Becher um zu richen was das ist.
Er verzog sich schon unter seine Bettdecke.
Es roch nach Urin!
Er hat in diesen Becher gepinkelt und das dann auch noch auf Fensterbank und Spielzeug verteilt.
kommentar "Ich wollte das so, fand das cool und das Spielzeug wollte ich eh nicht mehr!"


Oh mein Gott ich hoffe das es nur eine Phase ist und es wieder vorbei geht.
Es war uns klar das Eifersucht aufkommt, deshalb haben wir ihn früst möglisch schon in der Schwangerschaft mit einbezogen soweit wie er wollte, er fand es immer toll Ultraschall machen zu lassen weil da konnte man ja das Baby sehen, und er ist der GROßE BRUDER!
Er spielt auch mit dem Kleinem, wenn der Kleine ins bett geht dann nur mit Kussi, Schmusi und "Hab dich lieb kleiner" von ihm.

Ich habe weiterhin unsere Spielzeiten eingehalten Kuschelzeiten und immer wieder gesagt wenn er kuscheln möchte oder mit der Mama (oder Papa) spielen, reden möchte müsse er nur zu uns kommen und es sagen.
"Ja Mama und Papa das machen ich dann"
Einmal die Woche hat er 2 std. Papazeit (mit papa zum Bambini Fußball) da hat er den Papa auch ganz allein für sich.

Hat jemand so ähnliche Erfahrungen gemacht und könnte mir ein paar Tips geben was ich noch so machen kann?
Denn seid der Pampers Aktion bringt weder das ruhig mit ihm reden, ihn fragen was ist, noch schimpfen (in grenzen natürlich) oder auch die auszeit was.
Es geht ne halbe Stunde gut und dann hat er schon das nächste ausgeheckt.


(traurig)
Danke fürs Lesen
LG Luzi


Ps.: Entschuldigt bitte den langen Text, wusste nicht wie ich das erklären soll.
Ach ja Familientechnich gesehen ist alles in Ordnung und im Kiga ist auch nichts vorgefallen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hab zwar keine Ahnung...
aber vielleicht eine Idee ... Dein Sohn verbringt zwar mit dem Pap eine Papa-Zeit, aber gibt es auch eine Ausgesprochene Mama-Zeit? Und dann nicht nur um ihn ins Bett zu steken. Vielleicht, dass du einmal die Woche den kleinen zu einer Bekannten oder Verwandten bringst und nur mit dem großen etwas machst? Ich denke sein Verhalten zeigt einfach dass er mehr aufmerksameit möchte. Ich denke du kannst von einem 5 Jaährigen nicht erwarten dass er kommt und sagt Mama leg den Kleinen weg und kümmer dich um mich. Ich denke dass muss von den Eltern kommen und nicht vom Kind.
tamaravb
tamaravb | 18.05.2009
2 Antwort
Da hast du aber gerade eine harte Zeit.
Ich denke ihr macht eigentlich alles richtig-du wirst nur Geduld brauchen. Kenne zwar das Problem mit der Eifersucht so nicht, aber ich hatte auch bei meinen Kindern Phasen, in denen sie sehr schwierig waren. Ich würde mir an deiner Stelle gute Literatur zu dem Thema besorgen, sicher findest du da den ein oder anderen Hinweis . LG Heike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
3 Antwort
mhhh...
ich habe nur 1 kind und das ist erst 1 jahr alt. aber hört sich schon nach eifersucht an. vielleicht ist er grad in einer trotzphase und zieht sich an solchen sachen hoch, wenn der kleine neues spielzeug kriegt, dass er sich dann auch neues spielzeug einfordern will. dass er ne mama- und papazeit hat finde ich toll, schließt aber eifersucht trotzdem nicht aus. meine schwester ist 22, ich 20, auch heute gibts noch konkurrenzkämpfe ... wünsche dir viel kraft und geduld!
julchen819
julchen819 | 18.05.2009
4 Antwort
Mamazeit
Er hat auch einmal die Woche 1 std. mich ganz für sich allein, ohne den Kleinen und ohne Papa. Wir gehen dann auf den Spielplatz oder ich nehme mit ihm das Nachmittags Angebot vom Kiga an. Da können die Mama´s mit den Kids Bastel und Spielen.
luzilla
luzilla | 18.05.2009
5 Antwort
von uns
Wir haben das bis jetzt so gemacht das wenn der Kleine mal ein neues Spielzeug bekommt, bekommt auch der Große was, das haben wir auch den Oma´s eingetrichtert.
luzilla
luzilla | 18.05.2009
6 Antwort
eifersucht
da ist man ja sprachlos.mit meinem ist es ja ähnlich, ausser mit der pinkelei.aber mit der zerstörungswut.und meiner ist dafür aggressiv und haut und tritt mich an die stellen wo ich schmerzen habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009

ERFAHRE MEHR:

4 jährige und ins Bett machen
13.07.2015 | 11 Antworten
untreue
29.03.2014 | 28 Antworten
Null Bock Phase bei Teenager
13.01.2014 | 12 Antworten
Rotzfrech mit gerade 5 - "neue" Phase?
24.02.2013 | 11 Antworten
Spezielle Phase mit 6 Jahren?
27.09.2012 | 16 Antworten
was ist das? ne Phase?
19.09.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading