Kind soll zum Psychologen?

WinniePooh2006
WinniePooh2006
06.05.2009 | 11 Antworten
Hallo!

Wollte mal wissen was ihr davon haltet?

Die Tochter (3) einer Freundin geht jetzt seit 5 Wochen in den Kindergarten, und die hatten heute ein Elterngespräch.
Ihnen wurde empfohlen zu einem Psychologen zu gehen.

Ist das normal nach 5 Wochen?

Sie kneift wohl andere Kinder ins Gesicht, und kommt auch noch nicht ganz mit den Regeln dort klar.Und wenn sie wütend ist oder so, dann haut sie sich wohl auch selbst oder kneift sich ins Gesicht.

Aber deswegen gleich zum Psychologen?

Meine Freundin ist natürlich ziemlich besorgt, denn schließlich steht ihr Kind jetzt als die "böse" da.Und sie kann sich auch nicht erklären warum die kleine das macht.Denn aus dem Elternhaus hat sie nie "Gewalt" kennengelernt.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
zwegnase4
Soviel ich weiß, wird sie mir Worten geärgert.Zum Beispiel sagen die anderen sie ist die kleine, obwohl man ja zu ihr sagt, das sie schon ne "Große" ist.Und sowas macht sie dann wohl auch narrisch.
WinniePooh2006
WinniePooh2006 | 06.05.2009
10 Antwort
....
also ich würde es auch für übertrieben halten.vll wehrt sie sich einfach und die erzieher sehen aber nur wenn sie sich wehrt oder wollen das auch nur sehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
9 Antwort
mandy1981
Sie geht täglich von ca. 8-12 dahin.
WinniePooh2006
WinniePooh2006 | 06.05.2009
8 Antwort
ich frage mich grad
wie eine Erzieherin ein Kleinkind nach 5 Wochen beurteilen kann....???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
7 Antwort
Hui ... na den Erziehern würde ich was erzählen
Klar, sie haben eine gewisse Ausbildung und kennen sich mit so manchen Geflogenheiten der Kinder aus ... aber nach gerade mal 5 Wochen die Mutter samt Kind zu einem Kinderpsychologen zu schicken ... ich weiß nicht Ein Kinderpsychologe kann ne ganze Menge zwischen den Zeilen lesen und kann dadurch auch ne ganze Menge bewegen ... aber das was Du gerade geschrieben hast Für mich ein völlig normal entwickeltes Kind, ws noch sehr unsicher, ängstlich, eifersüchtig ist und in der Kita noch nicht richtig angekommen ist Je später ein Kind in die Kita kommt, um so komplizierter kann die Eingewöhnung ablaufen. Wenn sie vorher wenig Kontakt zu anderen Kindern hatte, dann ist es absolut nachvollziehbar, dass das Kind Schwierigkeiten hat sich in die Gruppe einzufügen - ist doch völlig klar Wenn sich in einem halben jahr nix geändert hat, dann kann Deine Freundin immernoch überlegen, ob sie die "Empfehlung" der Erzieher nachkommt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.05.2009
6 Antwort
ähhhhhhhhh????
meine tochter das hatte den einfachen grund, das man sie geärgert hat und sie sich einfach nur gewährt hat. finde es völlig daneben gleich zum psychologen zu gehen.das legt sich mit der zeit. heute ist sie das liebste und netteste wesen, was es gibt auf der welt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
5 Antwort
...
sie ist erst 5 Wochen im Kindergarten, das ist erstmal eine große Umstellung für die Kleine. Find das noch zu früh, zu sagen, sie soll zum Psychologen.
Matimama
Matimama | 06.05.2009
4 Antwort
Ich finde
es ehrlich gesagt etwas übertrieben...meiner macht das auch ab und an...ist aber normal für das Alter! Die Kids können ihre Gefühle noch nicht kontrollieren! Schon gar nicht nach 5 Wochen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.05.2009
3 Antwort
Hallo
Wenn es stimmt finde ich es berechtigt. Vorallem das sie sich selbst weh tut, das ist ja nicht normal. Und es muß ja nicht immer das elternhaus schuld sein, kann ja auch ne störung vorliegen und dann soll man es doch rechtzeitig erkennen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
2 Antwort
Psychologe
So ein Quatsch das halte ich für absolut überzogen Brauchen wir jetzt für alles sofort einen Psychologen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
...
ich finds überzogen das ist in meinen augen normales verhalten
Petra1977
Petra1977 | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Mit Kleinkind zum Psychologen
10.04.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading