Bewerbung für die Krippe!

Balukati
Balukati
16.02.2009 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben!

Hoffe Ihr könnt mir helfen!
Wie würdet Ihr die zwei Fragen beantworten?
Dies sind Fragen von einem Kindergarten bei dem ich mich bewerben möchte! (elektronisches Anmeldeformular im Internet)

Was verbinden Sie mit dem Begrifff musisch-künstlerisches (schöpferisches) Profil?

Wie / womit könnten Sie sich ggf. einbringen?

Habt Ihr noch gute Ideen für eine schriftliche Bewerbung im Kindergarten für einen Krippenplatz?

Ich bin total gespannt auf Euere Antworten und Danke Euch schon mal in vorraus!

LG:Kati
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo!
Eine Antwort auf die 1.Frage wäre für mich: viel singen mit den Kindern, Fingerspiele, Tischsprüche. Die 2.Frage finde ich komisch, denn du erwartest doch von den Krippenerziehern, daß sie sich einbringen. Ist doch ihre Aufgabe. Bin selbst Erz. in einem heilpädagogischen Kiga, aber solche Fragen stehen auf unserem Anmeldeformular nicht drauf.
Silvana-07
Silvana-07 | 16.02.2009
2 Antwort
Hallo!
Das ist leider in Leipzig so! War auch total erschrocken!Habe von vielen gehört das die sich schriftlich beworben haben! Einige wollen sogar ein Familienfoto mit Daten der Eltern ! LG.Kati
Balukati
Balukati | 16.02.2009
1 Antwort
wie???
schriftliche bewerbung fürn krippenplatz??? wo gibts das denn???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

bewerbung persönlich abgeben?
11.06.2014 | 5 Antworten
Geschlagen in der Krippe?
30.09.2011 | 21 Antworten
Bewerbungsanschreiben, so OK?
20.08.2011 | 5 Antworten
elterngespräch in der krippe
08.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading