Mein Sohn hatte einen Unfall

Mamahiermamada
Mamahiermamada
12.06.2008 | 8 Antworten
Moin moin!
Ich habe da mal eine Frage an euch! Mein Sohn(8) hatte am Dienstag auf dem Schulweg nach Hause einen Unfall! Zum Glück nicht schlimm. Aber er wurde mit Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Obwohl ich ihn wieder mitnachhause nehmen konnte, wirkt er komisch auf mich.
Er redet so wenig und zieht sich total zurück.

Woran kann es liegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
fieleicht
kann er das nicht verarbeiten und hat angst mal mit de´m kinderarzt reden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
2 Antwort
Unfall!!!!!!!!!
Vielleicht hat der kleine noch einen Schock und muß das erstmal verarbeiten! Wenn Du Dir große Sorgen machst frag doch lieber den Kinderarzt! Deinem kleinen Mann alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
3 Antwort
Hallo
Ich denke du soltest ihn umgehend mal beim Kinderarzt oder sogar nochmal im KH vorstellen.Denn es kann durchaus sein das er einen Schock erlitten hat.Oder vielleicht auch doch eine kleine Gehirnerschütterung hat. lg und gute Besserung
stromer
stromer | 12.06.2008
4 Antwort
Danke
Danke! eine Gehirnerschütterung konnte ausgeschlossen werden. Vielleicht doch noch der schock. ich werde mal zum Kinderarzt gehen. Ich war heute noch mal mein Unfallchirurgen er meinete das alles ok wär. es ist bestimmt phsychisch. Aber danke
Mamahiermamada
Mamahiermamada | 12.06.2008
5 Antwort
schock
denke, das er noch sehr unter schock steht, und die ganzen dinge erst mal verarbeiten muß, dafür ziehen sich kinder schon mal sehr zurrück, ganz wichtig, das man als mutter für das kind da ist, und immer wieder versucht sanft zugang zu ihm zu bekommen, so wars bei meiner tochter auch, und versuchen durch reden es aufzuarbeiten, aber nur soweit gehen, wie das kind es möchte
gumgum
gumgum | 12.06.2008
6 Antwort
Unfall
denke auch das es der schock ist, wenn es nach ein paar tage nicht besser wird, dann würde ich hilfe suchen, man weiss nicht was der unfall für ängste in ihn ausgelöst hat. Lg
Mariah32
Mariah32 | 12.06.2008
7 Antwort
Versuch mal mit ihm zu sprechen.
Wenn er auch bei Dir absolut dicht macht würde ich sofort zum Kinderarzt gehen.Der hat bestimmt einen ziemlichen Schock erlitten.Kann man ja auch nachvollziehen.Am besten wäre es er würde Dir genau erzählen wie das mit dem Krankenwagen und im Krankenhaus gelaufen ist.Er hatte bestimmt auch Ängste oder warst Du dabei? Gib ihm auch etwas Zeit. Ich wünsche euch alles Gute.Das er schnell wieder so wird wie früher. LG Alex
mausi36
mausi36 | 12.06.2008
8 Antwort
Unfall
Oh man, ich werde es auch nie vergessen. Das war der schlimmste anruf den ich je bekamm. Ja, ich glaube auch das das alles zu viel für ihn war. Vor allem, als ich ankam lag er schon im Krankenwagen und als ich einstieg war seine reaktion nicht die die ich erwartet hatte. ich habe damit gerechnet das er das ganze Stadtteil zusammenschreit. aber garnichts, er hat nicht geweint, sein blick total leer und hat nichts gesagt. ich habe geheult weil er nicht geheult hat, das hat mir angst gemacht. Klinkt glaube ich total bescheuert oder?
Mamahiermamada
Mamahiermamada | 12.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Wichtig
27.04.2014 | 37 Antworten
Unfallmeldung nach Kindergarten unfall
19.10.2012 | 15 Antworten
kopf an kofferraumklappe gestoßen
25.06.2012 | 4 Antworten
Muskelfaser riss
15.06.2012 | 5 Antworten
Warum übertreibt sie Presse immer so
06.11.2011 | 23 Antworten
ad: Horror Baby runtergefallen
01.04.2011 | 5 Antworten
wie kann man sowas verkraften?
07.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading