⎯ Wir lieben Familie ⎯

Haare abschneiden,?

Lovelymum007
Lovelymum007
16.03.2018 | 68 Antworten
Hallo ihr Lieben;

Ich bin neu und habe eine Frage . Meine Tochter (6) hat sehr lange wellige /lockige Haare. Die Haare gehen bis zur Mitte zum Rücken und ich finde es wunderschön . Leider sind sie aber sehr widerspenstig und immer verknotet. Oft bekomme ich sie nur schwer durch.

Und bei jedem Wind hat meine Maus die Haare im Mund wenn sie isst. Im Sommer kommt sie zur Schule und eigentlich würde ich sie vorher gern kürzen . Am liebsten wäre mir radikal ein Bob bis zum Kinn mit Pony , damit die Haare nicht mehr im Mund sind .

Da meine Maus aber wie gesagt sehr wellige Haare hat weiss ich gar nicht ob das aussehen würde . Jemand Erfahrungen oder eventuell auch andere Tips ?

Wie bringe ich ihr das am Besten bei uns was wenn sie absolut nicht möchte? Fakt ist es muss was passieren , spätestens zum Schuleintritt . Oder eventuell bis dahin nach und nach kürzen damit es nicht so ein grosser Schritt ist ?

Mein Mann sagt nicht lange fackeln , Frisötermin und gut aber ich möchte Sie schon einbeziehen und darauf vorbereiten .

Über Tips; gerne auch gegen verknoten und Haare im Mund wäre ich sehr dankbar . LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

68 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi, hast du denn deine Tochter schonmal drauf angesprochen? War die ganz abgeneigt oder bekommt man ihr Interesse geweckt? Also auf keinen Fall so machen wie dein Mann sagt, entweder du hast schon beim Friseur Geschrei und es wird gar nichts oder sie is danach tot unglücklich. Ich würde mal mit ihr Heftchen anschauen mit Figuren, die sie mag, vielleicht hat ja eine ne Frisur die ihr zusagt. Ansonsten.. meine Patentochter hat sich ziemlich lange Haare, benutzt „ziep nicht“, is wie Spülung für erwachsene zum kämen nach dem waschen, gibt’s such zum sprühen ohne zu waschen, damit sie kämmbar sind. Und sie muss nicht im Kindergarten n Dutt oder n geflochtenen Zopf haben. Das is die Bedingung, für Ihre langen Haare. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
2 Antwort
Meine Tochter hatte bis letzten Sommer auch lange, dicke Haare bis zum Rücken. Das Kämmen war oft sehr anstrengend, auch wenn sie die Haare eigentlich immer geflochten oder zum Dutt hatte. Ich habe sie immer wieder gefragt, ob wir sie nicht kürzen wollen. Irgendwann hat sie einem kinnlangen Bob zugestimmt. Ohne ihr Einverständnis hätte ich es nicht gemacht. Und was soll ich sagen . 1, 5 Monate später wollte sie sogar eine richtige Kurzhaarfrisur, wie ich sie habe. Sie ist bis heute glücklich damit und genießt die Vorteile. Kein langes Kämmen mehr, sie kann die Haare alleine waschen und an der Luft trocknen lassen.
JennyBa
JennyBa | 16.03.2018
3 Antwort
@JennyBa Ich glaube dass würde bei unserer Maus nicht passieren dass sie sie von allein kurz möchte . Das wäre schön:-D
Lovelymum007
Lovelymum007 | 16.03.2018
4 Antwort
@vonny1711 Sie ist ziemlich abgeneigt. Aber mindestens genau so genervt von Haaren im Mund etc. Echt schwierig. Möchte sie natürlich nicht zwingen aber so kann es nicht bleiben. Danke für den Tip die Spülung probieren wir auf jeden Fall aus !
Lovelymum007
Lovelymum007 | 16.03.2018
5 Antwort
Diese coole Erfindung names Haarbänder sollen ja wahre Wunder bewirken. Machen gehen sogar soweit und Flechten Zöpfe. ;-) Man kann widerspenstige Korkenzieherlocken mit Haaröl flechten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
6 Antwort
@SuseSa Stell Dir vor das tun wir auch . Aber sie hat leider so widerspenstige Haare dass selbst Flechtzöpfe und normale Zöpfe nach der Kita auf sind und rumfliegen .
Lovelymum007
Lovelymum007 | 16.03.2018
7 Antwort
wieso macht ihr keien Zöpfe, wenn sie lockioge Haare hat, halten Zöpfe doch super, ich habe als kind unten nicht mal einen Gummi gebraucht
eniswiss
eniswiss | 16.03.2018
8 Antwort
Weiß ja nicht was sie für ne Frisur hat, vielleicht könnt ihr euch vH ja auf Stufen erstmal einigen? Meine Mutter hat früher immer gemeckert, weil ich mir meine Haare nicht hab kämen lassen und ich bekam ne Frisur kürze als kurzhaar :-D alle hielten mich an da für n jungen, ich war soo traurig :- ( Heute hab ich wieder ganz lange. Meine Nichte @Lovelymum007
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
9 Antwort
@Lovelymum007 Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Bei widerspenstigen Haaren halten Zöpfe umso besser, v.a. wenn die Haare so lang sind. Auf youtube gibt es Flechttutorials, vielleicht hast du sie falsche Technik. Ich würde einem Kind in dem Alter nicht die Haare kurz schneiden, wenn es das nicht will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
10 Antwort
@SuseSa Vorne kommen die Haare alle raus und hängen dann im Mund , wenn sie getobt hat .
Lovelymum007
Lovelymum007 | 16.03.2018
11 Antwort
@vonny1711 So kurz soll sie sie ja nicht bekommen :-) Soll schon noch nach Mädchen aussehen !
Lovelymum007
Lovelymum007 | 16.03.2018
12 Antwort
meine Nichte hat Hüftlange Haare und trägt in der Schule Zopf . mit Spangen werden die Strähnen festgemacht . auch beim Essen werden sie auch einfach zusammen gebunden und ansonsten trägt sie das Haar offen . sie würde sich weigern , deswegen ihre lange Haare abzuschneiden . meine Nachbarin hat sehr gruseliges Haar sonst hätte sie die Haare nicht kämmen können .
130608
130608 | 16.03.2018
13 Antwort
Ja es gibt so sprays, die eigentlich ganz gut sind, habe auch welche benutzt. Hatte oberschenkel lange haare. Die haben mich natürlich hin und wieder meeega genervt, gerade weil das kämmen und frisieren/flechten etc anstrengend war. Meine mama war aber so stolz auf die dicken und langen Haare und wollte nicht dass ich sie schneide. Jetzt trage ich sie nicht länger als Hüftlänge. Mag es nicht mehr. Am besten bis Rippenende. So ist es am einfachsten zu kämmen. Früher gabs die sprays in der Drogerie. Jetzt scheinbar nur noch beim Friseur .
MausiIn
MausiIn | 16.03.2018
14 Antwort
Bei meiner kommen sie auch vorne raus, aber ihre Haare sind superweich. Wir benutzen die Clip Haarspangen, nur manchmal rutscht es da auch raus, eben weil sie noch so weiches Babyhaar hat. Sie ist auch erst 2. Ich flechte manchmal einen Zopf rechts und einen links und fange an der Seite an, wie ein Mozartzopf, dann hält es ganz gut. Und manchmal, wenn es wirklich halten soll, mache ich Schaumfestiger rein. Ich will aber nicht soviel Chemie im Kinderhaar haben, daher ist das die Ausnahme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
15 Antwort
Schneiden lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2018
16 Antwort
Meine hat auch sehr lange dicke haare..sie ist 9 und kann auf ihren haaren sitzen wenn sie offen sind . hatte schon immer lange haare..kita, Einschulung . Sie trägt immer zöpfe..mal normal, mal fischgräte, französischer Zopf..hielt und hält immer, trotz toben, sport, tanzen etc.. Und für die haare, die vorn oder seitlich nicht im Zopf bleiben , gibt's Spangen oder haarbänder.. Solange sie es selbst nich will sie deutlich kürzer zu haben, werd ich nen teufel tun, ihr die schneiden zu lassen . Spitzen, okay. Aber radikal n kurzhaarschnitt, nein Um leichter zu kämmen bzw zu bürsten, nutzen wir Spülung und das luxe oil von wella sp..und so eine leichtkämmbürste . Funktionierte immer gut und tut es nach wie vor .
gina87
gina87 | 16.03.2018
17 Antwort
Hm, also ich würde das mit ihr normal besprechen und zusammen ein paar schöne frisuren im Internet/ bei Google bilder angucken. Sollte sie das nicht überzeugen, dann man ihr dich bestimmt zumindest einen Pony schneiden. Dann sind zumindest die meisten langen Haare vorne kurz oder mal eine Frisörin fragen was es da für Möglichkeiten gibt. Meine Haare sind vorne auch kürzer als am Hinterkopf und trotzdem relativ lang. Oder wie schon vorgeschlagen ein Haarband, einen Haarreif oder Haarspangen/Klammern nutzen. Ich kann mir so gar nicht vorstellen wie ihre Haare aussehen, dass kein zopfgummi der Welt hält. Vielleicht einfach mal das Zopfgummi wechseln , zb ein festeres, eines aus einem anderen Material oder so..
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 16.03.2018
18 Antwort
Mir wurden auch die Haare abgeschnitten. Das war richtig schlimm! ohne Vorwarnung. Würde ich nie machen. Ich würde da auch nicht so ein Drama draus machen, ich kämme und flechte meinen kitakindern auch zwischendurch die haare. Für die schule feste Zöpfe machen und Spangen mitgeben. Ansonsten Pony, wenn sie vorne noch zu kurz sind. Gönn deiner tochter die langen haare. :)
isi_maus
isi_maus | 16.03.2018
19 Antwort
@Weidenkaetzchen Die meisten halten ja aber einzelne Haare fallen halt immer raus nach einer Zeit und das sind dann die die stören. Und ich finde dass muss gerade in der Schule nicht sein.
Lovelymum007
Lovelymum007 | 17.03.2018
20 Antwort
@isi_maus Genau deshalb will ich sie ja vorbereiten und einbeziehen. Da passiert nichts ohne Vorwarnung keine Sorge .
Lovelymum007
Lovelymum007 | 17.03.2018
21 Antwort
@schnurpsneu Würde ich ja gern. Aber ja nicht ohne ihr Einverständnis.
Lovelymum007
Lovelymum007 | 17.03.2018
22 Antwort
Danke für Eure Antworten . Wir werden heute mit ihr sprechen und eventuell einen Termin zur Beratung machen um uns ein paar Frisuren anzuschauen. Vielleicht lassen wir uns darauf ein dass vorerst nur ein paar Stufen und ein Pony geschnitten werden. Dann ist ja bis zum Sommer Zeit um zu schauen ob es besser wird. Allen einen schönen Samstag.
Lovelymum007
Lovelymum007 | 17.03.2018
23 Antwort
Wir haben ein ähnliches Problem. Und darum waren wir beim Friseur und der Friseur hat die Haare so geschnitten, dass der merkwürdige Wirbel auf dem Kopf einbezogen wird. Seither hat sie ziemlich lange Haare, aber sie stören nicht mehr so sehr. Und sie lassen sich jetzt auch besser pflegen und schneller trocknen. Insgesamt sind 4 cm weggekommen. Das hat meine Kleine gar nicht bemerkt. Darum sage ich, abschneiden. Damit meine ich aber nicht, ratzekahl und einen Kurzhaarschnitt. Ein guter Friseur kriegt das wunderbar hin. Wenn die Haare bei meiner kleinen wirklich einmal halten müssen. Benutze ich tatsächlich Haarspray.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2018
24 Antwort
Geht erst einmal zum Spitzen schneiden und Beratung zum Friseur. Vielleicht findet sie das ganz toll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2018
25 Antwort
Übrigens hat nicht mal ihre Mutter, die sich jedesmal aufregt, wenn wir beim Friseur sind, gemerkt wie viel kürzer ihre Haare sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2018
26 Antwort
Stufen würde ich mir überlegen . will man dann doch ma n zopf machen, fallen die dann erst recht ausm zopf, wegen der stufe
gina87
gina87 | 17.03.2018
27 Antwort
Mit 6 würde ich nicht über Ihren Kopf entscheiden, es sei denn Sie würde kämen waschen und so verweigern, da würde ich konsequenzen aufführen unter anderem ein Schnitt . Meine Tochter trug immer haarband und Zopf, das lief gut weil das Gesicht frei war . Oft zwei Zöpfe, weil dann eben die kleineren häärchen besser zu bändigen waren
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 18.03.2018
28 Antwort
@gina87 Ja wir haben am Dienstag einen Termin beim Frisör mal gucken was sie dort sagen :-)
Lovelymum007
Lovelymum007 | 18.03.2018
29 Antwort
Wir hatten das selbe Problem mit den Haaren im Mund . Meine Kleine ist erst 4 Jahre alt aber hat auch ein Riesen Theater beim waschen und kämmen gemacht . Bei uns war die Konsequenz ein kürzerer Schnitt kurz nach dem 4.Geburtstag . Mittlerweile darf sie wieder etwas wachsen lassen sofern das Kämmen etc. klappt . Den Pony lassen wir allerdings regelmäßig kürzen. Wenn Sie gerade da ist schneidet meine Schwester ihn sie kann das ziemlich gut und schneidet immer etwas breiter , damit die Haare keine Chance haben in den Mund zu kommen ;-) Hinten flechte ich ganz oft und nehme auch Öl von Garnier. Ich würde die Haare schneiden lassen wenn es nicht anders geht. Wachsen ja wieder und gerade in der Schule ist es sicher besser . Da wird das hier bestimmt auch noch einmal Thema. Wenn Sie nicht möchte würd ich nur den Pony kurz schneiden lassen. Lg
MelinaLillian13
MelinaLillian13 | 18.03.2018
30 Antwort
@AnnaLuisaPüppi Genau das war hier der Fall leider :-/
MelinaLillian13
MelinaLillian13 | 18.03.2018

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Lange Haare abschneiden?
31.07.2015 | 30 Antworten
Kind haare färben?
14.07.2015 | 11 Antworten
Haare Bleichen?
18.06.2015 | 12 Antworten
Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
Haare abschneiden? Mann dagegen!
29.09.2013 | 41 Antworten
Haare färben/entfärben -Frage
16.07.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x