⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hilfe, meine Kinder haben Pornos gesehen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.07.2013 | 26 Antworten
Hi,

Mein Sohn (10) und meine Tochter (8) dürfen ab und zu im Internet surfen, nun hab ich im Verlauf Pornoseiten entdeckt.

Wie soll ich damit umgehen?

Habe meine Kids noch nicht drauf angesprochen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmm ganz ehrlich wer seine Kids alleine Ins Netz lässt ist selbst Schuld meine Meinung . Kann's nicht Sein das es dein Mann war ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
2 Antwort
der gedanke von trixie war vorhin auch meiner . sicher, dass es deine kinder waren? hatten eine ähnliche geschichte mit meinem vater und meinen bruder offiziell wars natürlich mein bruder, der so den virus auf den pc holte, aber mein bruder und ich sind sich sicher gewesen, dass es mein vater gewesen sein mußte .
Mia80
Mia80 | 25.07.2013
3 Antwort
hahaha
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
4 Antwort
mein Großer hat nen eigenen PC, aber dort sind solche Seiten gesperrt . unter klicksafe oder fragfinn, kannst du Programme runterladen . und so junge Kinder, dürften bei mir nicht, ohne Aufsicht ins Netz . das ist voll von Idioten, Verlierern und Perversen . sorry, aber hier fehlt mal wieder der Kopfschüttelsmylie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
5 Antwort
Ich bin auch der Meinung, dass Kinder in dem Alter entweder nur unter Aufsicht bzw. mit einem entsprechenden Kinderschutz ins Netz sollten. Außerdem würde ich überlegen, ob für die Kinder so etwas wie ein Internetführerschein/ das Internetssepferdchen sinnvoll wäre. Auf entsprechenden Seiten gibt es auch ne Menge hilfreicher Tipps für Eltern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
6 Antwort
Ich würde auch sagen, , , , bist Du sicher das es deine Kinder waren?, , , , , An sonsten, wenn man schon meint Kinder an den PC zu lassen, dann unter Aufsicht !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
7 Antwort
Hast du solche Seiten Net gespertt
sternenelfe79
sternenelfe79 | 25.07.2013
8 Antwort
sicher das es die kinder waren? mit 8 und 10 gäbe es Internet bei mir auch nur unter aufsicht . und selbst dann wären derartige seiten gesperrt..die Funktion is im virenscanner bei uns dabei und wird dann aktiviert wenns soweit is..
gina87
gina87 | 25.07.2013
9 Antwort
Ich denke aber nicht dass sie "absichtlich" auf solchen Seiten gewesen sind. Wenn die Kleinen z.B. nach youtube wollten und stattdessen auf der Pornoseite die auch mit "you" anfängt gelandet sind, das passiert schon mal. Deswegen - Pornoseiten sperren und mit den Kindern gemeinsam surfen!
Zenit
Zenit | 25.07.2013
10 Antwort
hm..also in dem Alter Internet nur unter Aufsicht. Ausserdem solltest du eine Sperre einrichten wenn deine Kinder im Internet sind damit sie auf solche Seiten keinen Zugriff haben. Und sich auch nirgends einwaählen können was ja sehr teuer werden kann. Als meine Töchter angefangen haben am Comp was zu machen, das ist ja heutzutage recht früh mit den Programmen zum bearbeiten von der Schule her z.b. Antolin) haben wir ihnen ein eigens Benutzerkonto angelegt.und unsere mit Passwort gesichert. In ihrem Konto konnten sie nur auf Seiten zugreifen die wir vorher mit ihnen abgespeichert hatten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
11 Antwort
Also, nach all den kopfschüttelnden "Helfern" würde ich jetzt ganz pragmatisch mal sagen: rede mit deinen Kindern! Am besten getrennt voneinander, denn manchmal kommt so mehr "ans Licht" als wenn sie gemeinsam befragt werden. Und dann kriegst du auch raus, ob es nur versehentlich war oder gezielt, und dann kannst du deine Gardinenpredigt rausholen oder eben auch nicht. Aber frag sie doch halt erstmal, ob sie beim Internetbesuch mal auf ne Seite gekommen sind, die nicht für Kinder gemahct war. Ciao
sommergarten
sommergarten | 25.07.2013
12 Antwort
ich würde sie einfach darauf ansprechen. vermutlich sind sie wenn dann nur versehentlich darauf gestoßen. für die zukunft würde ich einfach solche seiten sperren und gut ist.
SrSteffi
SrSteffi | 25.07.2013
13 Antwort
Mir ist so was übrigens auch mal am PC meines Vaters passiert. Ich war eigentlich nur auf einer Internetseite und habe aus Versehen ein Werbebanner angeklickt. Daraufhin öffnete sich auch eine nicht gerade jugendfreie Seite. Und als ich die Wegklicken wollte, öffneten sich nur noch mehr Fenster. Glücklicherweise hat mein Vater mir meine erklärung aber abgenommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
14 Antwort
mal ganz ehrlich und eure Kids haben mit 10 Jahren noch lust das ihr daneben sitzt wenn sie am Pc spielen? Mein Sohn 9 Jahre würde mir etwas husten . Ich würde sie einfach drauf ansprechen ist doch nix dabei solche Seiten gibt es dann muss man ihnen halt erklären warum man da nicht drauf sollte und dann die Seiten sperren . kann doch jedem mal passieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
15 Antwort
sind sie denn nur einmal auf der Seite gewesen oder öfter. Wenn es nur einmal angezeigt wird, kann es wirklich ein verklicker gewesen sein. Wenn nicht, sprich mit ihnen und mach den PC auf jeden Fall kindersicher.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 25.07.2013
16 Antwort
Kinder, in diesem Alter, sollten erst gar nicht am PC sitzen.
Kristina1988
Kristina1988 | 25.07.2013
17 Antwort
Willkommen im Jahre 2013 so ist es halt bei den Kids heute und solange man Regeln hat ist es okay.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
18 Antwort
@Kristina1988 ja nee ist klar. es wird schon in der schule vorrausgesetzt das die kinder eine pc haben, auch mit 10.
SrSteffi
SrSteffi | 25.07.2013
19 Antwort
@SrSteffi Achsoo, deshalb sollte man die Kinder also daheim auch vor den PC setzen, anstatt sie pädagogisch sinnvoll zu beschäftigen? Das ist natürlich TOP. OHMAN Ich werde mal meine Schwiegermutter - die Grundschullehrerin ist - fragen, ob sowas VORAUSGESETZT wird! Sie wird mir sicherlich eine Antwort dazu geben können.
Kristina1988
Kristina1988 | 25.07.2013
20 Antwort
Ich glaube du solltest erst mal Kinder in dem Alter haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
21 Antwort
@LuLePi Ich bestreite gar nicht, dass es von Schule zu Schule, anders ist. Und ich mache mich sicherlich nicht darüber lustig. Schon gar nicht muss ich erst Kinder in diesem Alter haben, um sagen zu können, dass ich sie nicht unbeaufsichtigt am Computer rumsurfen lassen würde. Hier ging es auch nicht um den schulischen Aspekt, sondern darum, dass sie wohl "privat" an dem Ding gesessen haben und somit auf Seiten gekommen sind, auf die sie eben nicht sollen. Wenn man daran etwas für die Schule machen muss, dann ist es halt so, aber dann sollte man wenigstens entsprechende Maßnahmen einleiten, damit sowas nicht passiert .
Kristina1988
Kristina1988 | 25.07.2013
22 Antwort
das ist richtig die entsprechenden Seiten sollte man schon Sperren , mein Arbeitskollege hat es toll gelöst seine Tochter 11 Jahre hat einen eigenen Pc und darf nach Absprache dran . Er hat alles gesperrt auser die getestet Spieleseite und verschiedene Lernseiten und auf andere Seite kann sie garnicht zugreifen. Ich finde in dem Fall ist es in Ordnung. Da die Kids heut zu Tage bei Freunden auch mal Pc spielen oder Nintendo DS und ob nun Fernsehen eine halbe Stunde oder Pc wenn man weiß auf welche Seiten das Kind geht ist ja eigentich wurst :) Ab 8 Jahren sag ich schon mal ja zum Pc aber mein kleiner mit 6 Jahren kommt bevor er 8 Jahre ist nicht da dran. Ich finde der ausgleich macht es PC und Fernsehen in Maßen in Ordnung und dann wird aber auch gespielt im Zimmer draußen , Gesellschaftsspiele usw. ich denke einfach der Ausgleich macht es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
23 Antwort
@LuLePi Ist ja ok, wenn es für dich so in Ordnung ist. Du hast diese Meinung und ich eine andere, deshalb finde ich, dass du nicht sagen kannst, dass ich unverschämt bin, oder erstmal Kinder in diesem Alter haben muss. Meinen ersten PC hatte ich glaube ich mit 15 und da war nicht mal Internet drauf -.-
Kristina1988
Kristina1988 | 25.07.2013
24 Antwort
Ich mein nur das manche Ansichten sich ändern wenn man Kinder in einem bestimmten Alter hat.Nicht nur auf Pc bezogen sondern auch bei anderen Dingen. Man wächst halt in alles rein und sieht dann manche Dinge anders als wenn man nicht in der Situation ist. Aber alles kommt mit der Zeit. Ich selber hatte nie einen Pc, deswegen kann man nicht sagen meine Kids machen das auch nicht. Das eine war früher das andere heute. Aber jeder wie er meint :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2013
25 Antwort
Nächste Frage bitte. bin schon gespannt.
Tara1000
Tara1000 | 07.09.2013
26 Antwort
@pw_reloaded gut erkannt, meiner Ansicht nach setzt du dich gerade mit genau einem solchen Exemplar auseinander.
Tara1000
Tara1000 | 07.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 10 Antworten
Pornos problem
02.11.2013 | 23 Antworten
Muss mich mal ausheulen =(
23.05.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x