Hörspiel zum Einschlafen?

merle76
merle76
26.05.2013 | 21 Antworten
Hallo,
hören eure Kleinen bzw. nicht mehr so kleinen abends ein Hörspiel zum Einschlafen?
Mein Mittlerer ist bald 7 Jahre alt (huch in 25 Tagen schon (kirchern) ) und hört jeden Abend "die Wilden Kerle" oder "Teufelskicker". Ab und zu auch "Bibi Blocksberg" oder "Benjamin Blümchen"! ;)

Nun fährt der kleine große Mann bald auf Klassenfahrt und laut der Lehrerin soll er der einzige sein, der abends etwas hört ... natürlich möchte ich nicht, dass er dann möglicherweise nicht einschlafen kann.
Auch die Kleine hört sich abends immer ihre Kassetten und CDs an.
Mit einer deutschen Mutter habe ich mich unterhalten und sie meinte, dass ihr Sohn niemals etwas gehört hätte und dass man mit 6 doch nicht mehr Bibi Blocksberg oder Benjamin hören würde. Und Bibi sei ja was für Mädchen?!
Ich meine auch Linus hört sich ab und zu mal die "Lillifee" CDs der kleinen Schwester an..aber ist das sooo schlimm?

Hören eure Kids denn abends eine Kassette/CD? Und bis zu welchem Alter findet ihr es in Ordnung? Ab wann fändet ihr Bibi und Benjamin "lächerlich"?
Ich freue mich auf eure Meinungen und eure eigenen Erfahrungen :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine tochter hört abends zum schlafen hörspiele seid sie 2, 5 jahre alt ist. anfang juni wird sie 6 und ich finde das noch absolut nicht lächerlich. sie hört aktuell am liebsten "phineas & ferb". in 3 wochen darf sie als vorschulkind im kidnergarten übernachten. da nimmt sie ihren mp3 player mit kopfhörern mit zum einschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2013
2 Antwort
Huhu :) Meine beiden werden erst 3 Jahre und hören abends beide Kassette zum einschlafen. Allerdings selbst meine Schwestern hören abends verschiedene Hörspiele und ich wenn mein Mann abends Dienst hat auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2013
3 Antwort
Meine Maus, 2, hört jeden Abend ein Hörspiel zum einschlafen. Das er mit 6/7 schon zu alt ist, halte ich für totalen Blödsinn. Und wenn ihm Bibi gefällt soll er es doch hören. Die Aussage das ist nur was für Mädchen halte ich für total beschränkt. Ich lass meine Tochter auch mit Autos, Baggern oder sonst noch was spielen. Die 50er sind schließlich schon ne Weile um. Gib ihm doch einen Discman mit.
Leyla2202
Leyla2202 | 26.05.2013
4 Antwort
Meine tochter ist 3, 5 Jahre und hört jeden abend nach der guten nachtgeschichte immer noch eine cd!! Das machen wir seit sie ca 2 Jahre ist so!! Glaub da gibt es keine Altersgrenze!! Ich habe solche Kassetten selbst lange gehört und ich höre sogar mit 28 Jahren noch gerne jetzt sowas;-) lg Kerstin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2013
5 Antwort
ich muss gestehen das ich noch immer abends zum sclafen eine cd anmache tkkg oder drei? und meine große ist 7 und kann ohne bibi und tina oder albert e auch nicht einschlafen . ich würd sagen mach ihm nen mp3 player fertig und dann kann er selber entscheiden ob er es zum einschlafen hören möchte
devel02
devel02 | 26.05.2013
6 Antwort
Meine Große ist 10 und hört auch noch CDs am Abend ... heute war "Niko, das Rentier" dranne, ne Weihnachts-CD Bibi ist jedoch schon lange nicht mehr aktuell
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.05.2013
7 Antwort
also ich weiß das ich selber uch ganz lange cd gehört habe zum einschlafen und am leiben halt benjain und bibi und zuweihnachten weihnachten mit mickey mouse mein kleiner hört auch immer bob der baumeister conny oder feuerwehrmann sam
bine3krause
bine3krause | 26.05.2013
8 Antwort
Ja meine beide hören jeden Tag Heidi an. Dass ist ein muss. Ohne geht gar nicht
Phanthera
Phanthera | 26.05.2013
9 Antwort
Meine Jungs sind 2 und 5 Jahre und die CD zum einschlafen gehört bei Beiden zum festen Bestandteil ihres Bettgehrituals. Im Moment sind das Zauberschloss, Benjamin Blümchen und Lieder immer im Wechsel dran. Vielleicht kannst du deinem Sohn ja einen MP3-Player mit seinen Einschlafgeschichten bestücken und ihm mit auf Klassenreise geben?
Antje71
Antje71 | 26.05.2013
10 Antwort
also mein sohn ist 4 und hört im moment käpt sharky. er hört auch gerne benjamin blümchen. ich und mein mann hören auch hörspiele abends. hab da im i net eine seite mit verschiedenen hörspielen^^
becky1989
becky1989 | 26.05.2013
11 Antwort
Schlimm ist es nicht ... aber die Lehrerin wird auch ihre Schüler kennen - und wenn jemand noch so Angewohnheiten hat, kann er auch leicht von den anderen gehänselt werden, von wegen: Guck mal das Baby da ... Ich würde ihm wenn auch einen MP3Player mit Kopfhörer mitgeben wenn er gar nicht drauf verzichten kann. Das andere ist - auf einer KLassenfahrt gibt es soviele neue Eindrücke - wahrscheinlich wird er ihn dort gar nicht brauchen sondern abends totmüde ins Bett fallen ... Vielleicht würde ich der Lehrerin für den "Notfall" den MP3-Player und Kopfhörer mitgeben - und meinem Sohn aber sagen: Brauchst du da nicht. Meistens sind es eh die Eltern die sich bei sowas mehr nen Kopf machen als die Kinder selbst ...
taunusmaedel
taunusmaedel | 26.05.2013
12 Antwort
achja, bei Klassenfahrten hat meine Große ihren CD Player nie vermisst ... ebendso meine Kleine nicht. Auf Kitafahrten wurde die abendliche CD auch nie vermisst - Klassenfahrt ist ne Ausnahmesituation und er wird am Abend garnicht daran denken ... die werden quatschen bis tief in die Nacht.
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.05.2013
13 Antwort
meiner ist 7 und hört sich tagsüber alles was gefällt an, auch pumuckel und bibi und Tina. abends hab ich die erfahrung gemacht dass er lieber hört statt schlafen, daher gibt's kein Hörspiel mehr. aber ICH kann ohne kaum noch einschlafen. verrückt ich weiss ...
Nayka
Nayka | 26.05.2013
14 Antwort
Also meine Kollegin hört sich abends die Drei ??? an. Es ist doch völlig egal, wie alt man ist, Hauptsache es hilft beim Einschlafen. Mein Kleiner hört jeden Abend ne Hör-CD.
Lady1206
Lady1206 | 27.05.2013
15 Antwort
mein sohn war nur auf einer kurzen klassenreise mit 1 übernachtung. aber er hatte für abends ein hörbuch und cd player mit. die anderen jungs im zimmer fanden es sogar spannend alle zusammen die rittergeschichte zu hören und unterhielten sich hinterher noch, wie sie als ritter wohl wären.
LexiaM
LexiaM | 27.05.2013
16 Antwort
Kim ist 5 1/5 und ER Ich find das ganz normal, ich bin die Generation, die ebenfalls mit Bibi Kasetten eingeschlafen ist -und zwar weit über 7 hinaus. Mein Gott, der kleene ist sieben, was will seine Lehrerin denn^^ soll er zum Einschlafen Weltliteratur lesen;) lg und eine schöne klassenfahrt:)
Lia23
Lia23 | 27.05.2013
17 Antwort
Disney sollte es heißen
Lia23
Lia23 | 27.05.2013
18 Antwort
Also erstmal finde ich es ziemlich früh mit 7 Jährigen Kindern auf Klassenfahrt zu gehen. ist ja doch ein Psychischer Druck für Kinder in dem ALter. Meine grossen Kinder mache ich das so. Aber wenn Kinder etwas anhören finde ich sollten sie auch sowas wie Benjamin Blümchen hören dürfen so lange ihnen das gefällt. Finde es nicht lächerlich. Im gegenteil.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2013
19 Antwort
@Sabi77 Kim kommt mit einem Hörspiel besser zur Ruhe als ohne.ich muss sagen, wir lesen davor auch IMMER ein Buch allerdings kommt es sicher auch darauf an, was die Mäuse hören, die Kinderpartylieder sind sicher nicht Einschlaffördernd;)
Lia23
Lia23 | 27.05.2013
20 Antwort
Also da ich noch keine Kinder habe spreche ich einfach mal von mir selbst ;-) Ich habe damals auch immer zum Einschlafen Kassetten gehört Das einige Eltern in den jungen Jahren schon so dolle trennen wollen / müssen was "Mädchen-" und was "Jungssachen" sind und was ab einem bestimmten Alter "lächerlich" ist finde ich einfach nur Schade. Da sieht man mal, dass einigen wichtiger ist was andere denken, als das was das eigene Kind möchte.
Tiffy123
Tiffy123 | 27.05.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Welches Hörbuch für Zweijährige?
30.06.2016 | 43 Antworten
Allein einschlafen vs. Händchenhalten
12.05.2014 | 16 Antworten
Selbstständig Einschlafen
22.01.2014 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading