Unterschrift vom Vater des Kindes bei op

amina201011
amina201011
25.11.2012 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben
und zwar haben mein Mann und ich uns getrennt
wir haben beide das Sorgerecht
leider gab es gerade am Telefon ein Riesen Streit
jetzt meine frage
amina wird am Freitag operiert brauche ich seine
Unterschrift dafür oder kann ich das alleine unterschreiben
weil er will auf einmal nicht mehr das sie die op gemacht bekommt
danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich wurde bei beiden OP´s meines Sohnes nicht nach der Unterschrift meines Mannes gefragt. Hab das auch alleine gemacht. Waren Polypen und die Beschneidung....vielleicht ist das bei lebensbedrohenden OP´s strenger.
moggl35
moggl35 | 25.11.2012
11 Antwort
Dem Krankenhaus reicht normalerweise eine Unterschrift. Allerdings wird da auch davon ausgegangen, dass der andere Elternteil einverstanden ist. Ich würde auch beim Jugendamt nachfragen. Rein rechtlich gesehen, kann Dein Mann schon dagegen sein.
Kristen
Kristen | 25.11.2012
10 Antwort
bei den op`s meiner söhne war nie mein mann mit, und die haben nie bezüglich einer unterschrift gefragt!
kloibi100
kloibi100 | 25.11.2012
9 Antwort
bei der polypen op von meiner groen hat niemand nach dem vater gefragt.... ich hab alles alleine geregelt
bluenightsun
bluenightsun | 25.11.2012
8 Antwort
@butterfly970 Ich werde mich mal mit dem JugendAmt in Verbindung setzten
amina201011
amina201011 | 25.11.2012
7 Antwort
hm, ich unterschreibe sempliche dinge alleine ich würde mal sagen das es deinem EX in dem punkt jetzt nicht ums kind geht sondern darum dir steine in weg zu legen, ich würds drauf ankomm lassen, dein kind braucht diese OP sonst würdest du es ja nicht machen und es gab schon fälle wo man eltern das sorgerecht endzogen hat um dem kind eine lebendnotwenige OP zu ermöglichen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
6 Antwort
hm. auch wenn es nicht ganz korrekt ist- ich würde es erst einmal darauf ankommen lassen, ob die überhaupt seine unterschrift haben wollen. wenn nicht...;-) sollte der kindesvater nach der op dann auf die barrikaden gehen ist das nicht mehr dein problem..ist aber nicht ganz fair die lösung
Eleah
Eleah | 25.11.2012
5 Antwort
meine hatte bis auf die mandeln auch die op, allerdings ambulant.... also ist die op wichtig... würde am montag beim JA anrufen alles gute der maus
butterfly970
butterfly970 | 25.11.2012
4 Antwort
Mandel pplypen und hält am trommelfell sollen schnitte gemacht werden leider
amina201011
amina201011 | 25.11.2012
3 Antwort
Das ist wirklich mist ich hoffe mal das er unterschreiben wird Donnerstag
amina201011
amina201011 | 25.11.2012
2 Antwort
Was für eine Op ist es denn? Also generell müssen meine ich beide Unterschreiben, obwohl meine Tochter vor etwas über 1 Woche operiert wurde und mein Mann nicht unterschreiben musste... ich wurde nicht mal gefragt, ob er damit einverstanden ist... Ich gehe davon aus, dass die Op wichtig ist, weil sonst lässt man sein Kind ja nicht operieren... würde mich dann ans Jugendamt wenden und da fragen, was du machen kannst
butterfly970
butterfly970 | 25.11.2012
1 Antwort
Soviel ich weiß, müßen beide Unterschreiben, da ihr beide das Sorgerecht habt...Ich hab das Alleinige und muß somit niemanden fragen und kann selbst entscheiden....
Angel78
Angel78 | 25.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Verhältnis zum Ex (Vater des Kindes)
28.05.2013 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading