Sie bockt und heult nur!

bella21
bella21
11.04.2012 | 10 Antworten
Hallo liebe mamis.

Ich weiß einfach nicht wie ich meine kleine richtig erziehen kann! zb. Wenn ich sage sie darf keine Süßigkeiten haben, dann fängt sie an zu schreien und hört nicht mehr auf! Sie wird dann total hysterisch und übergibt sich schon fast! Sie kann dann eine stunde durch schreien. Ich hab nach einer stunde ihren willen dann durchgehen lassen weil ich nervlich echt nicht mehr weiter konnte! Meine Schwiegermutter wohnt neben an, wenn die kleine zur oma möchte und nicht darf dann fängt das ganze wieder an! Eigentlich bei allem was sie nicht darf ! Und sie hat soviel ausdauer!! Ich kann nicht mehr, ich weiß nicht wie ich ihr etwas erklären soll? Ich versuche ruhig zu bleiben , nimm sie auf den schoss und versuche es ihr leise zu erklären, und alles was sie macht ist mich an zuschreien. Das gibt es doch nicht oder? Habt ihr Tipps? Lg Isi

Ps: Sie ist wird im August 3 Jahre
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mit Erklären kommt man in dem Alter und in solchen Situationen oft nicht weit. Vielleicht versucht du Sie lieber abzulenken, gehst garnicht so sehr auf Sie ein, sondern bietest ihr eine Alternative an.
Junibaby
Junibaby | 11.04.2012
2 Antwort
typischer 3jähriger trotzkopf ^^ ich fürchte dadurch, dass du nachgibst, hast du ihr einen guten grund gegeben das so weiter zu machen. fürs nächste mal kann ich nur empfehlen ihr zb. in aussicht zu stellen wann sie etwas darf und es nicht gleich rigoros zu verbieten. zb. süß gibts morgen wieder oder eben alternative anbieten. oder auch zur oma darfst du dann und dann. das nimmt ein wenig den wind aus den segeln und hilft dabei konsequent zu bleiben ;) alles gute *wink*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2012
3 Antwort
was ich jetzt heute auch versuche ist das sie weil sie ja so hysterisch war nicht mit ihrer tante zu den Pfadfindern darf! Ich hoffe das hilft was!
bella21
bella21 | 11.04.2012
4 Antwort
schreien lassen, weg gehen. ich weiß, ist schwer, aber daneben setzen und trösten hilft ihr nicht, sondern spornt sie noch mehr an. vor allem darfst du dich nicht weichklopfen lassen. ein nein ist ein nein und das hat sie zu akzeptieren. und ja, meine maus auch auch schon eine stunde lang das treppenhaus zusammen geschrien.
ostkind
ostkind | 11.04.2012
5 Antwort
das dürfte nichts helfen ausser dass sie noch mehr bockt. mit 3 jahren verstehen die kinder die verbindung nicht zwischen dem bocken und einer strafe, die erst ein paar stunden später folgt. in dem alter müssen konsequenzen sofort erfolgen, sonst hats keinen sinn. sie is doch erst 3.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2012
6 Antwort
Hatte ich eben auch mit Jonah
JonahElia
JonahElia | 11.04.2012
7 Antwort
Ja das kenne ich nur zu gute :-)Letztes mal war ich mit ihr am see, und sie wollte nicht gehen. Ich sagte wir müssen Papa von der arbeit holen aber wir kommen ein ander mal wieder! Das wollte sie aber nicht hören und fing an zu schreien. Ich hab sie dann auch angeschnallt und bin los gefahren! Sie schreite 30 minuten lang bis wir zuhause waren!
bella21
bella21 | 11.04.2012
8 Antwort
@JonahElia das war wenigstens konsequent :D hätt ich wohl auch so gemacht. reden hilft da einfach nicht in jeder situation.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2012
9 Antwort
So blöd das auch klingt, das musst du einfach aushalten. Ich kenne solche Situationen auch. Wenn ich ganz genau weiß, dass meiner Tochter nichts fehlt, nichts weh tut und sie wirklich nur bockt, weil ich eben nein gesagt habe oder ihr irgendwas nicht gefällt, was ich aber nun mal nicht ändern kann oder will - dann lasse ich sie ausbocken. Ich ignoriere sie dann einfach, lasse sie weinen und motzen - sie kommt dann von ganz alleine wieder - auch wenn es 1 Stunde dauert. Natürlich versuche ich in manchen Situationen auch, sie abzulenken oder ihr Alternativen zu bieten, aber manchmal fruchtet das eben nicht.
kiba
kiba | 11.04.2012
10 Antwort
Klar die kleinen haben es schnell raus wenn man nachgibt egal ob nach 5 min oder nach ner std Sie weiss ja jetzt wie sie dazu kommt ihren Willen durchzusetzen. Meine Maus wird im Mai 3 und wenn sie nen Anfall bekommt weil es ihr nicht nach der Nase geht dann muss sie ins Zimmer zum bocken. Kommt so selten vor. Vielleicht 1x die Woche für 5 min
sabrinaSR
sabrinaSR | 11.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading