Hilfe Schulwechsel!

veilchen76
veilchen76
17.08.2011 | 3 Antworten
Bin todal ratlos, weiß nicht was ich machen soll.Mein Sohn würde in der Schule gemobbt auch mit Körperverletzung.Wir waren danach 8 wochen zur Reha, dort hat man mir zum Schluß ein Attest gegeben das er wenn er will die Schule wechseln kann nach einer Hospitation auf einer anderen Schule.Aber die Schulen bei uns in der Nähe hat gesagt sie haben keinen Platz oder haben selber ein Problem in der Klasse.Nun habe ich ihn auf der alten Schule gelassen und mit den Lehrerin geredet.Jetz kam mein Sohn gestern nach Hause und würde wieder geschubst und hat sich verletzt, ist mit dem Po auf den Tisch geknallt und sich den Stüz geprellt und außerdem meinte gestern ein Redelsführer , er hatte genug Pause die anderen sollen ihn wieder Ärgern.Weiß langsam nicht mehr was ich machen soll und mein Sohn traut sich in der Schule nichts zu sagen, weil er angst hat noch mehr abzubekommen.Was würdet ihr machen, habe morgen nochmal ein Gespräch in der Schule.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Gesprächsrunde gab es die schon?
Ich weiss ist ne blöde Idee vielleicht aber wie wäre es mal mit den Rektor und den Betreffenden Schülern und Ihren Eltern eine Gesprächsrunde zu starten? Am besten im Beisein von Jugendamt Schulamt und Psychologen und notfalls klar machen das eine Anzeige folgen könnte gegen die Eltern der Kinder wegen Körperverletzung und gegen die schule wegen unterlassener Sorgefaltspflicht bzw Verletzung der Aufsichtspflicht. Wie die genaue Rechtslage in solchen Fällen ist kann glaub am besten das Jugendamt helfen. Aber am Besten über das Jugendamt und das Schulamt nach Klärung suchen.
JackyW
JackyW | 17.08.2011
2 Antwort
...
mein sohn war in gleicher situation, ich hab die lehrerin informiert, die betreffenden schüler haben strafarbeit bekommen. und seitdem ist auch ruhe. welche klasse ist denn dein sohn? ich würde vielleicht das schulamt informieren, vielleicht können die was machen, oder eine bekannte von mir hat ein kind angezeigt auch wenn es noch nicht strafmündig war, musste er zu polizei.
Petra1977
Petra1977 | 17.08.2011
3 Antwort
Petra1977
Die Lehrerinnen wissen bescheid, die Kinder die ihn verprügelt haben haben eine Androhung zum Schulverweis bekommen und ich habe die drei auch angezeigt und sie müßten mit ihren Eltern zur Polizei, aber wie es scheint brachte das alles nichts.
veilchen76
veilchen76 | 17.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Schulwechsel so einfach möglich?
01.02.2012 | 12 Antworten
schulwechsel HILFE HILFE bitte
29.09.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading