Ab wann und wie mit dem töpfchen anfagen?

Dani886
Dani886
09.05.2011 | 54 Antworten
hallo,
mir kam grad der gedanke....meine kleine wird in einem monat 1 jahr alt und zugleich kam mir der gedanke....töpfchen!
Nun die frage: ab man und vorallem wie bringe ich ihr das bei? Ein töpfchen habe ich ihr schon vor 2 monaten gekauft, aber auch nur damit sie sowas schon mal kennen lernt. ich habe sie auch schon damit spielen lassen und sie ab und zu mal drauf gesetzt, aber mehr eben auch net! Bin dankbar für jeden guten rat!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

54 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
Ich setzt meine drauf bevor ich ihr eine neue windel drauf machen.... sie wird 10mo.... ich will damit bezwecken das sie das töpfchen kennenlernt.... ich will sie nicht zwingen trocken zu werden oder sonst was das wird kommen wenn sie bereit dazu ist.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
2 Antwort
soll ich dir sagen wann bei mir das erste mal der gedanke töpfchen kam?
mit 2 jahren meines großen...ich habe nichts gemacht...er wurde alleine trocken mit 2 3/4 jahren...töpfchen kannte und wollte er nicht...er ging direkt aufs klo :-) lasse noch ein jahr verstreichen...dann machts sinn mit dem sauberwerden :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
3 Antwort
hallo
oh ich denke die meinungen dazu werden weit auseinander gehen. ich persönlich finde, mit knapp 1 jahr bissel früh. vorallem wenn die zwergies noch kein interesse daran zeigen. ich denke, wenn man so gegen den 2. geburtstag des kindes damit anfängt, ...ist man noch recht gut in der zeit. meine ist mit 2, 3 monaten sauber gewesen. der kleine ist jetzt 14 monate alt, ...des hat noch nicht das interesse, aber ich lasse ihn auch noch a bissel zeit.... lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 09.05.2011
4 Antwort
@Jasminchen86
frage aus interesse...warum daran gewöhnen? ich denke die zwerge lernen von uns...sie sehen was wir auf dem klo machen...darum braucht man sie nicht gewöhnen...manche wollen später lieber das töpfchen...manche wie mein großer direkt aufs klo...aber gewöhnen muß man sie keinsefalls :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
5 Antwort
Ich hab mit 1 1/2 Jahren angefangen
Immer am Morgen, gleich nach dem Aufstehen hab ich sie drauf gesetzt ... ob da was rein ging oder nicht war nebensächlich. Wichtig war mir nur, dass sie einen Moment drauf saß ... Als das klappte hab ich sie 2 x am Tag drauf gesetzt - Morgens und Mittags vorm Schlafen. Sie kannte das und blieb auch nen ganzes Weilchen sitzen. Es war immernoch egal, ob was rein ging oder nicht. Wenn was reinging wurde Madam in den Himmel gelobt. War der Topf leer wurde die Windel mehr oder weniger kommentarlos wieder angemacht. Mit ca 2 Jahren, also fast 6 Monate später war sie trocken - mehr oder weniger. Sie wußte wann sie pullern mußte, schaffte es aber oft nicht rechtzeitig zum Töpfchen. Mit 2 1/2 Jahren war sie trocken. Und Dank einem Windelkalender auch bald darauf in der Nacht LG PS: bei meiner Großen hab ich sehr viel später angefangen, erst mit 2 Jahren ... sie war im gleichen Alter wie ihre Schwester trocken
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2011
6 Antwort
bissel früh oder...?
würde warten und dran gewöhnen ist auch so ne sache.du wirst schon merken wann sie so weit ist. kenne das eigentlich das die meisten damit frühestens mit 1 1/2 -2 jahren anfangen.
jacky-o
jacky-o | 09.05.2011
7 Antwort
@Maxi2506
na sie sieht es ja oft genug wenn ich aufs klöchen gehe :) also sie mag das töpfchen und hat dabei ihren spass.... und ich muss sagen sie hat sogar schon 3 mal pipi rein gemacht da war ich stolz wie oskar... jeder ist dort anders drin die einen so die anderen so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
8 Antwort
@Solo-Mami
bitte sein nicht böse...aber ich glaube deine maus wäre auch ohne dein prozedere mit 2, 5 wirklich trocken geworden...bedenke du hast ein jahr investiert...wofür? wenn du einfach sie gelassen hättest ohne zu "üben" wäre denke ich dasselbe resultat rausgekommen ich frage mich oft warum? kinder werden trocken...eins mit 2 jahren...eins erst mit 3, 5 jahren...wichtig ist doch das sie es werden...vor allem von sich aus :-) oder? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
9 Antwort
@ Solo-Mami
darf ich mal fragen was ein windelkalender ist?
Alicia1410
Alicia1410 | 09.05.2011
10 Antwort
@Jasminchen86
unbewußt bringt aber null...genauso wie sie noch nicht speichern kann was du machst...das kommt ab 18 monate aufwärts :-) klar einer so einer wieder so...trotzdem frage ich mich immer wieder warum der enorme eifer? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
11 Antwort
@Alicia1410
Hab Dir mal ebend meinen letzten Kommentar aus nem anderen Thread rauskopiert ... bin schreibfaul :-D Mit ca 2 Jahren habe ich bei Lia den Windelkalender eingeführt. Ein einfaches A4 Blatt mit großen Kästchen drauf ... immer 7 in einer Reihe Für jede trockene Windel am nächsten Morgen gabs nen Smiley und wenn sie nass war gabs nen einfaches X und die reihe wurde von vorne angefangen. Wenn eine Reihe voller Smileys war durfte sie offiziell ohne Windel schlafen ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2011
12 Antwort
@Maxi2506
mein bruder war auch schon trocken mit 1jahr und nicht nur er sondern viele andere vor ihn nach ihn auch..... wie gesagt ich mach meiner maus keinen druck und mir auch nicht endweder oder sie hat zeit ich genug pampers :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2011
13 Antwort
töpfchen
mir war die frage daher so wichtig, weil ich zum einen damals angeblich mit nicht ganz 2 jahren also vieleicht mit 1, 3/4 Jahren " stubenrein" war, denn damals gabs ja noch die tollen baumwollwindeln und die waren bekanter maßen net so gut wie die heutigen pampers! Wenn ihr wisst was ich meine! Anderes beispiel, in meinem bekantenkreis gibt es eine, deren tochter mit 5 jahren noch die windel um hatte! und das is doch net normal oder?
Dani886
Dani886 | 09.05.2011
14 Antwort
Töpfchen
Ich finds echt zu früh. Ich kann nicht verstehen, warum Kinder schon mit einem Jahr aufs Töpfchen gehen sollen. Muss das sein??? Diesen Eifer sollte man echt auf andere Dinge verwenden.
Knödelchen
Knödelchen | 09.05.2011
15 Antwort
@Maxi2506
Kann schon möglich sein ... weiß man nicht. Auf jeden Fall wars kein Prozedre für mich ... es sind ja keine Stunden drauf gegangen. Ich würde es immer wieder so machen.
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2011
16 Antwort
@Solo-Mami
kein problem :-) danke das hört sich gut an werd ich mit alicia mal ausprobieren :-) sie ist jetzt knapp einen monat tasüber trocken. oder ist das dann noch zu früh?
Alicia1410
Alicia1410 | 09.05.2011
17 Antwort
@Alicia1410
Ich hab damals angefangen, als ich merkte, dass die Windel ab und an Morgens trocken war ... probiers aus
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2011
18 Antwort
@Knödelchen
STOP! Hier ging es um die Frage ab WANN und nicht darum das mein kind jetzt aufs töpfchen gehen soll!
Dani886
Dani886 | 09.05.2011
19 Antwort
@Solo-Mami
verrätst du mir auch warum? ich meine warum du ein jahr quasi geübt hast um ein resultat zu bekommen was jemand hat der nichts gemacht hat? ein jahtr ist nicht wenig...oder? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011
20 Antwort
@Dani886
wo knödelchen recht hat hat sie recht...vor allem ists eigentlich dasselbe...ob es soll, muß, kann oder ab wann...es läuft aufs selbe hinaus :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 09.05.2011

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
Töpfchen oder Toiletten training
11.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading