wie sind eure kinder im alter von 11 jahren

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.06.2010 | 26 Antworten
mein gr ist frech geworden
egoismus steht an der tagesordnung und
wenn was nicht nah seinem willen geht dann gibts eine szene
die sich gewaschen hat mit raunzen weinnen usw .
wie ist es bei euch ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
Oh ....
das kenne ich auch zu gut , mein sohn wird erst in Februar 11 jahre, aber hat es in augenblick auch ganz schlimm, mir ist aber aufgefallen mit fernsehn verbot fahre ich ganz gut. sonst tickt er eigentlich nur aus wenn ich ihn nicht das kaufe was er gerade haben will. da ich drei kinder habe, kann er halt nicht alles haben. er weiß auch ganz genau bei mama kann ich es immer wieder versuchen . aber oft stößt er auf holz was ihn so garnicht passt. bei papa würde er es nie versuchen , aber da papa nur an wochenende da ist . kann man mama doch weich kochen ... denkt er sich wohl dauert.
Lieschen78
Lieschen78 | 06.12.2010
25 Antwort
@ soso3
Ich weiß das es schwer ist konsequent zu sein. Mein Kleiner guckt sich mittlerweile alles ab und versucht auch mit allem durch zu kommen. Bei mir heißt es ich wäre auch zu streng und der kurze mit den Worten von meinem Großen "mein Bruder bekommt alles in den Arsch gesteckt"!! Das nur weil er nicht Schwimmen gehen durfte und auch kein Geld für einen City bummel. Meine Jungs bekommen kein Taschengeld nicht weil ich mir es nicht leisten könnte sondern weil sie FAST alles bekommen wenn sie was möchten. Mein Argument wenn die fragen warum sei kein Taschengeld bekommen ist: Wenn ich ich euch Taschengeld gebe ist es in eine Woche weg und dann bekommt ihr kein Cent mehr, wenn ihr aber so das Geld bekommt dann bekommt ihr mit Sicherheit mehr. Ich rechne denen dann z.b. den letzten Monat vor was sie alles bekommen haben oder was wir alles unternommen haben und dann im Vergleich zu 25€ Taschengeld bei dem großen ist es meistens fast das doppelte. LG
Mel2404
Mel2404 | 13.06.2010
24 Antwort
@Passwort
ja terrasse hab ich nicht mehr leider , aber es ist eine gute idee danke ..ja ich will auch nicht wie meine eltern werden bin ich auch nicht zum glück aber danke ich werds einführen eine pause wenns zu heftig wird hoffentlich erinnere ich mich daran werds aber vorher mit ihm besprechen vielicht klappts ja . danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
23 Antwort
@all
http://www.mamiweb.de/gruppen/74421_die-vor--pubertaet.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
22 Antwort
@Kidsmami
schmunzel , ja willkommen im club internet interesiert ihn nur wenn er was für die schule nachsieht oder sonst eion gebiet das er mag händy hAT ER ABER benuzt es nicht is ihm egal und freundinn hat er noch keine da is er zu schüchtern noch zum glück ....das er psp verbot hat is ihm auch egal ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
21 Antwort
@soso3
weisst du was ich mache, wenn ich kurz vorm explodieren bin... ich zieh mich aus der Situation zurück... das heisst, ich drücke mir ein Kaffee, schnapp mir ne Kippe und dann geh ich auf die Terrasse... dort bleibe ich mindestens 10 Minuten, bis ich mich etwas beruhigt habe... denn wenn wir 2 wütend aufeinander treffen, bringt uns das beide nichts... ich musste das auch erst lernen... aber ich kann mich halt noch gut dran erinnern, wie es meine Eltern machten, und so möchte ich nicht werden... ich möchte nicht das sich meine Kids von mir abwenden... bei uns gabs wochenlang Stubenarrest, das ist der falsche Weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
20 Antwort
dann bin ich ja hier nicht alleine !!!!!!!!!!!!
Meien Tochter ist jetzt 12 und eine richtige Zicke, Wenn nicht alles nach ihrer Nase geht, wird rumgeschrien und die Türen geknallt.Bei uns war Oma und Opa auch mal der Hit und jetzt ? Jetzt sind ihre Feunde und ihr Freund wichtiger.Vion der Schule will ich garnicht anfangen, das scheint hier überall gleich zu sein.Bei uns gehen zur Zeit nur 3 Verbote, das erste ist sie darf ihren Freund nicht sehen, das zweite ist Internet Verbot und das dritte ist Handy Verbot.
Kidsmami
Kidsmami | 10.06.2010
19 Antwort
@dreimalmami
danke von dieser seite hab ich das noch gar nicht betrachtet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
18 Antwort
glaube mir..da kommt mehr an
als er zugeben möchte-die diskussionen sind normal-sie zeigen, das er dir zuhört, das ist doch schonmal was..klar, anstrengend ist das, ich weiß.... klar, sie stellen auf stur....., doch sie fühlen sich ernstgenommen, wenn man sich an einen tisch setzt und zusammen redet. viermalami
dreimalmami
dreimalmami | 10.06.2010
17 Antwort
@Passwort
ja da hast du recht , aber es ist halt echt schwer ruhig zu bleiben und das richtige zu tun ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
16 Antwort
@dreimalmami
ich spreche auch viel mit meinem versuche zu erklären aber manchmal denk ich ich red zuviel und erklär zuviel denn es endet immer in einer unendlichen diskussion und er hört eh nur was er hören will zur zeit ....ist echt verdammt schwer ...den ich hab ja noch 2 andere kinder die mich brauchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
15 Antwort
@soso3
naja.. das haben wir doch auch alle gemacht... meiner schludert mit den Hausaufgaben rum... das hab ich früher auch gemacht... trotzdem habe ich einen Realabschluss und ne abgeschlossene Lehre... es ist einfach ein Alter wo die Kinder überschüttet werden mit Hormonen... wir und auch die Kids können es nicht immer nachvollziehen... hmmm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
14 Antwort
@Passwort
naja er hat so lang weill er inder schule sich sehr aufgeführt hatte und dazu uns noch angelogen hat er ist beim schummeln erwischt worden . und er hat versucht einen test mit schlechter beurteilung zu verstecken , dazu seine ignoranz mir gegenüber allso deshalb .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
13 Antwort
ja alex is auch so
er ist 10, 5 und schon seit 2Jahren so, seit er jeden tag daheim ist. aber zZ ists wieder schlimmer mit weinen und rumbocken, mir die schuld geben, wenn er was nicht findet. .... strafen? das kennt meiner nicht, ihm ists völlig egal, wenn er ein verbot bekommt oder so. ich schätze mal er hat zu oft strafen bei der tagesmutter bekommen, so dass es ihn jetzt nicht mehr interessiert, hmm jedoch hausarrest wird er hier von mir nie bekommen, da ich ja will, dass er mit anderen jungs und mädls unter fussballspielt oder so, er war zu lange der langweiler, der lieber zu hause hockt. ich bin einfach froh, dass er wenigstens ohne motzen seine HA macht, das auch sicher dank der neues schule und den lehrern, die sich auch wirklich zeit für die halbwüschsigen nehmen. ich wünsch euch allen ganz viel kraft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
12 Antwort
nochmal hallo
bei meiner tochter hilft manchmal auch nur:verbot:fernsehverbot, hausarrest...usw.ich finde mich dann oft schtrecklich gemein-aber ich erkläre ihr dann, eben, das es so nicht geht. wenn sie mal wieder mit mir rumschreit, dann antworte ich höflich und ruhig, das ich gerne einen normalen umgangston pflegen würde und ich sie schließlich auch nicht anschreie-das hilft meistens.... wenn sie türen knallt, dann laß ichs manchmal durchgehen, denn ich denke, das irgendwo der dampf abgelassen werden muß-und da die armen türen ja nix spüren, beiß ich diesbezüglich in den sauren apfel.... ich versuche viel mit ihr zu sprechen, frage sier, warum sie so reagiert-oder, ob sie es super findet, auf einmal so schlecht in mathe zu sein.in den sommerferien bekommt sie nun zusatznachhilfe und die ferienspiele werden in dieser woche wohl ausfallen...das sie ausgerastet ist, muß ich euch ja nicht sagen...aber da bleibe ich hart!
dreimalmami
dreimalmami | 10.06.2010
11 Antwort
@dreimalmami
oh ja genau das is auch noch so eine sache meiner is auch im gym vom vorzugsschüler zum 4rerer und er schreibt auch nicht mal alles mit weill wofür braucht er das er will nicht in eine mittelschule aber versteht irgendwie nicht das er was tun muss allso lernen . das blöde is er kanns eh wenn er will ganz einfach er muss ja net mal viel lernenweill er sich eh leicht tut immerhin hat er ja mit 1 std lernen auf den bio test eine 1 geschafft statt eine4. und er hat sogar versucht einen schlechtbenoteten test zu verstecken vor mir weill da bekommt er ja eine strafe . ja durch müssen wir nur wie ist die beste möglichkeit frag ich mich grad denn wir leiden alle unter meinem gr zur zeit .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
10 Antwort
@soso3
ich weiss nicht, aber so lange PSP Verbot... weisst, ich denke das wenn die Strafe nicht so lang wäre, dann ist es vielleicht ein Anreiz, die PSP früher zurück zu bekommen... also ich merk das bei Paule so... bei uns gibt es dann 1 Woche keine PSP... und meisst läuft es dann die Woche recht gut, also er erledigt seine Aufgaben und gibt sich Mühe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
9 Antwort
...
Ich kann nur von meiner schwester reden wird 11....Sie weiss alles besser Zickt wegen jeder kleinigkeit rum=) Wenn was nicht so läuft wie sie möchte weint sie=)
sasi09
sasi09 | 10.06.2010
8 Antwort
@Passwort
ja die 2 sachen haben wir auch und auch noch die wee aber das macht ihm nix ... er hat ja bis schulende verbot psp. ab wann kommt bei dir welche strafe vileicht bin ich ja wirklich zu streng .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
7 Antwort
@Mel2404
ja das schwierige ist ja konsequent sein aber meiner wirft mir auch vor ich bin streng und eine gemeine mama er hat nun für heute schwimmverbot weill er gestern sich so aufgeführt hat und seine ignorantz mir gegenüber wenn ich was sag .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

wie sind eure kinder mit 2,5 jahren?
04.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading