Unbedingt lesen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2010 | 16 Antworten
Und zwer gehts um die Tochter meiner Freundin, die ist 7 Jahre alt und macht jede Nacht ins Bett und manchmal am Tag auch. Sie ist auch so sehr frech und nimmt sich viel raus. Hatte das gestern schonmal geschrieben, aber leider ne viele antworten bekomm. Naja, meine Freundin ist alleinerziehend und hat noch ne kleine von paar Monaten. Aber die Große ist schon immer so, war schon als Baby anstrengend. Naja jedenfalls unternimmt meine Freundin nix mehr weiter dagegen.. Mir tut die Kleine leid. Was würdet ihr tun? Ach ja organisch ist alles ok, daher kann das Bettnässen also nicht kommen .. Freu mich auf eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wir hatten in der familie auch so einen fall. da war es aber psychisch bedingt, durhc die vernachlässigung der mutter. das mädel musste dann zu einem psychologen und dann wurde es besser....
rudiline
rudiline | 15.02.2010
2 Antwort
Dann doch nochmal zum Psychologen gehen
So ein Verhalten hat dann eindeutige Gründe, nur müßen die erstmal rausgefunden werden und das schafft nur ein Fachmann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.02.2010
3 Antwort
also ich hab letzten gelesen ...
das das eifersucht ist. das äußert sich dan darin das die kinder wieder babys sein wollen. man soll dann mitspielen und meißt regelt es sich dann von selbst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
4 Antwort
..
du hast schon ein paar wörter in deinem text geschrieben die dafür psychisch zuständig sein könnten geschwisterkind alleinerziehend ach das könnte vieles sein .... deine freundin soll die kleine einfach mal fragen ob sie was bedrückt oder ob es ihr nicht so gut geht! mehr als keine antwort kann nicht kommen ..
kloibi100
kloibi100 | 15.02.2010
5 Antwort
da
stimmt was nicht. es gibt kinder die entwickeln sich rein aus eifersucht zum geschwisterchen wieder zum baby um genau die aufmerksamkeit zu bekommen, die sie nun mit dem baby teilen müssen. und da ja babys noch mehr aufmerksamkeit brauchen, als ein 7.jähriges kind, könnte ich nur auf eifersucht tippen. was hat sie denn schon unternommen? das kind geht doch schon zur schule... rede mit deiner freundin, sie muss was tun, notfalls würde ich das mal mit dem kia besprechen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
6 Antwort
bettnässen in dem alter hat meißt
psychische gründe.liegt ein traumata oder ähnliches vor?vielleicht macht sie es um die aufmerksamkeit der mutter auf sich zu ziehen?die mutter sollte aufjedenfall die ursachen dafür herrausfinden! lg
Lia23
Lia23 | 15.02.2010
7 Antwort
Hmm,
ja aber die beiden haben nicht so ein gutes Verhältniss zueinander... Der Vater den kennt sie nicht, aht sich nie gekümert. Psychologin waren die mal, aber hat sie nix gesagt u wollte nie wieder hin...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
8 Antwort
Kinder sind Produkte ihrer Eltern
Kein Kind ist von Geburt an anstrengend. Es kann Blähungen und Schmerzen haben, unzufrieden sein, weil Bedürfnisse nicht befriedigt werden, aber es ist nicht schon vom Charakter her grundsätzlich anstrengend. Der Umgang der Mutter/der Eltern mit einem Kind gibt den wesentlichen Ausschlag. So viel schon mal dazu. Wenn ein Kind ins Bett macht in dem Alter und keine organischen Ursachen vorliegen, dann hat das Kind in den allermeisten Fällen ein psychisches Problem. Dasn können Ängste sein, das kann Trauer und Einsamkeit sein... Das ist vielschichtig. Wenn deine Freundin da nichts mehr gegen unternimmt, spiegelt das nur wider, warum das Kind das macht. Mir sträuben sich die Nackenhaare. Es hört sich für mich so an, als hätte deine Freundin jetzt schon das schwarze Schaf erkoren und würde das andere Kind offen mehr lieben als die ältere Tochter. Da kriege ich das Kotzen, echt. Kein Wunder, dass das arme Mädchen aus Verzweiflung ins Bett macht. Du solltest der mal offen sagen, was sie da tut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
9 Antwort
mal evt.
zum kinder psyschologen gehn....
dahotmomy
dahotmomy | 15.02.2010
10 Antwort
Hmm,
ja sie geht schon in de Schule. Also ich hatte sie auch shcon über nacht bei mir, da war nix. Ja habe ihr das auch schon gesagt, aber seitdem sie ihren letzten Kerl hatte ist sie ganz komisch, ich weiß auch nicht was dort los ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
11 Antwort
Hi
Könnte sein dass sie sich durch das Baby zurückgestellt vorkommt. Hat sicher Phsychische Gründe, wenn organisch alles ok ist. Deine Freundin sollte ihre Tochter keinbesfalls ausschimpfen wenn sie ins Bett genässt hat, sonst wirds nur noch schlimmer. Besser ruhig mit dem Kind sprechen und einfach mal nachfragen, ob es sich wohl fühlt in der Familie. Einen Nachmittag nur mit der Mama würde dem Kind sicher schon viel geben. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
12 Antwort
...
also ich habe mal was gehört, das die das auch machen, wenns probleme gibt in der beziehung oder sonstwas, das die kleinen sich damit äußern, oder vielleicht in der umgebung der kleinen
weyherin84
weyherin84 | 15.02.2010
13 Antwort
Mein Neffe
war damals Bettnässer und bei ihm war es angeblich der zu feste Schlaf. Er wachte nicht auf wenn er musste und machte dann immer ins Bett. Wir weckten ihn dann immer zu ner bestimmten Urzeit auf bekam. Sie war alleinerziehend und es gab ebenfalls Probleme mit dem Kindsvater. Ob das allerdings mit eine Rolle spielte, kann ich nicht beurteilen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
14 Antwort
hier
bei mamiweb gibt es ne gruppe, weiß aber nich mehr genau wie die heißt. google doch mal, da sind die ursachen fürs betnässen aufgeschrieben. is sehr interressant und vielleicht findest da ne antwort. meistens ist es psychisch. zieht deine freundin ihr eine windel an? gibt da extra welche, von 4-12 jahren. ist sehr sinnvoll, denn wenn die kinder jede nacht nass aufwachen ist das sehr niederschlagend, sie bekommen angst, es ist peinlich, undnagenehm und das schadet noch mehr! lg
DooryFD
DooryFD | 15.02.2010
15 Antwort
@DooryFD
Nein zeiht sie ihr nicht, hält sie nicht für nötig. Ich habe manchmal auch das Gefühl das es mener Freundin egal ist... Mir tut die Kleine leid.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
16 Antwort
...
viele haben auch ein psychisches problem und nessen deswegen ein um aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. An ihrer stelle würde ich mal zu nem Kinder psychologen gehen, auch wenn es doof klingt aber bei manchen hilfts.
Franzi_91
Franzi_91 | 16.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
Braucht man unbedingt einen Stubenwagen?
04.02.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading