Jedes Kind ein eigenes Zimmer - wie ist es denn bei euch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2010 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben und noch ein gesundes neues Jahr,

mich würde mal interessieren ob bei euch jedes Kind ein eigenes Zimmer hat oder ob sich manche Geschwister auch erst mal ein Zimmer teilen müssen?

Bei den gemeinsamen Zimmern, wie funktioniert es? Wie lange soll es so bleiben? Wie ist der Altersunterschied?

Lg, Ramy.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also ich und mein freund haben eine gemeinsame tochet die hat ihr eigendes zimmer alles zwei wochenenden wird aucah die älteste tochetr bei ihr mit einquatiert wofür noch ein zimemr wen sie eh nur alle zwei wochenenden da ist aber sogeshen hat meine tochter ei eigendes zimemr sollte noch maöl ein geschwiesterchen dazukommen was ich doch hoffe wird diese erst mal bei uns schlafen und dan auch in das zimmer meiner tochter denke aber das wir darauf dan umziehen werden wen ein zweites kind in sicht ist so das jede der beiden kinder eineigendes zimemr bekommt find ich schöner
sabbi20
sabbi20 | 02.01.2010
2 Antwort
bei uns hat jedes Kind ein eigenes Zimmer
finde es ab einem bestimmten Alter auch wichtig... auch Kinder sollten eine Rückzugsmöglichkeit haben... ich war bis zu meinem 17. Lebensjahr mit meiner Schwester in einem Zimmer und es war ätzend... sie ist 5 Jahre jünger wie ich liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
3 Antwort
meine beiden
haben leider eins zusammen.Das Zimmer ist zwar groß genug aber wenn ich an mich und meine Schwester denke hätte ich gerne dass jede ein eigenes bekommen soll.Ich möchte ja nicht wenn jede einen Freund hat, dass die Schwester immer stören kommt.Dafür müssen wir leider erst aufstocken was noch etwas dauert.Sie sind jetzt 3 Jahre und 5 Jahre
crazy1986
crazy1986 | 02.01.2010
4 Antwort
Bei uns hat nur die große ein eigenes zimmer.
Die beiden kleinen haben eins zum spielen und eins zum schlafen... Wenn sie auch mal groß sind, dann reißen wir sie auseinander....
susepuse
susepuse | 02.01.2010
5 Antwort
hey
wir haben im moment nur 3 zimmer und deshalb müssen sich meine drei kinder ein zimmer teilen.wir suchen aber 4 zimmer damit mein sohn ein eigens hat und die zwei mädchen müssen sich dann eins teilen
chadia
chadia | 02.01.2010
6 Antwort
@Passwort
Juhuuuu Bei uns wird es jetzt so sein, da das zweite ja jetzt auch ein Mädchen wird, wenn es sich beim nächsten US nicht schon wieder ändert, das wir das Baby erst mit ins Schlafzimmer nehmen und es dann mit zu unserer Tochter mit ins Zimmer kommt. Das ist dann die Lösung für ca. zwei bis drei Jahre und dann bauen wir das Haus um, das wenn Josy in die Schule kommt, sie ihr eigenes Zimmer haben wird... Ich hoffe nur, das klappt alles so. Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
7 Antwort
@Ramy
wir hatten es damals so, als wir unser 2ten Sohn bekamen, das er ein halbes Jahr in unserem Schlafzimmer war... danach sind wir umgezogen... aber bei uns ist es auch so, das Justin ist ein total ruhiges Kind und Calvin ein Draufgänger... Justin der Chaot in Sachen Ordnung und Cav der Ordentliche... also die 2 in einem Zimmer, oje... ne das will ich mir nicht antun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
8 Antwort
@Passwort
Ja stimmt, auf den Charakter unserer Zweiten müssen wir auch erst mal abwarten. Mal schauen, vielleicht müssen wir auch schneller umbauen. Umziehen ist leider nicht, das Haus ist unseres und eben nur für ein Kind damals gebaut worden. Aber naja, wird schon irgendwie...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
9 Antwort
@Ramy
wir haben zwar noch ein zimmer lg
mainecoon666
mainecoon666 | 02.01.2010
10 Antwort
@Ramy
das wird schon... eben und am Anfang wird die Kurze ja eh bei dir sein...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
11 Antwort
.
bei uns kommt im märz das 2. mädchen. wir sind erst im sommer in unsere 3-zimmer-wohnung gezogen, also werden die beiden sich ein zimmer teilen müssen. Ich möchte solang wie möglich noch in der wohnung bleiben, also kommt als nächste möglichkeit , dass wir zimmer tauschen, also die kinder ins größere und wir ins kleinere schlafzimmer. LG
Naina
Naina | 02.01.2010
12 Antwort
Also Anna Luisa hat ihr eigenes Zimmer ws aber auch nicht schwer ist....
ihr Bruder wohnt nicht mehr daheim Aber ihr Zimmer ist definitiv zu klein, wir tauschen nun mit Ihr.... Der Vermieter sagte neulich zu DDR zeiten haben in solchen Zimmer 3 Kinder gewohnt..... Ja das weiss ich ja selbst, aber da gabs keine Betten mit Ruschen und co.....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 02.01.2010
13 Antwort
ich denk, bei eurem Altersunterschied is das mit nemgemeinsamen Zimmer kein Problem...
wir hatten Jule im 1. Jahr bei uns im Schlafzimmer... wären wir nich umgezogen, hätten sie dann auch beide ein gemeinsames Zimmer gehabt. Ich denk auch, ab Schulalter sollte jedes 'Kind ein eigenes Zimmer haben... aber oftmals geht das ja gar nich so hab auch schon gehört, dass die Kinder viel ruhiger schlafen, wenn sie in einem Zimmer schlafen- weil sie dann die Atemgeräusche vom anderen hören. das soll beruhigend wirken... und bei den Babys ja sogar den plötzlichen Kindstod vorbeugen
sinead1976
sinead1976 | 02.01.2010
14 Antwort
meine beiden haben jeder ein eigenes
aber sie sind auch schon 12 und 8 Jahre und grade jetzt wo die große in der pupertät steckt find ich es praktisch, nur der kleine hat ein minizimmer aber ihm gefällts
aykamaus
aykamaus | 02.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading