erziehung

wenke30
wenke30
27.11.2009 | 12 Antworten
hallo ich hab da mal ne frage sind kinder die schon fast 9 und 6 sind noch zu jung um ihr kinderzimmer allein, ohne anwesenheit der mutter oder vater, aufzuräumen? habe nämlich gerade deswegen ein paar streitereien. nun will ich mal auf eure reaktionen warten. ich würde zuviel von meinen kindern verlangen. ist es wirklich so? oder tut sich da nur jemand wichtig dazu muss ich sagen dass dieser jemand keine kinder hat. vielleicht ist es relevant für vielleicht aber auch nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
meine kinder
ich habe die kinder schon mit 2 jahren angefangen das aufräumen zu lehren das sehe ich auch voll und ganz ein dass sie dies nicht allein können da hab ich sie immernoch unterstützt oder der papa eben auch bei der 5 jährigen helfe ich immernoch mit weil sie ihr zimmer allein hat manchmal helfen auch die jungs mit aber so wie staubwischen oder den boden wischen und fenster putzen das mache ich dann obwohl die kleine auch schon allein staub wischt aber das möchte sie von sich aus machen soll ich dann sagen nee du bist zu klein dafür du darfst das nicht??? und staubsaugen macht dann mein mittlerer aber nur bei sich im zimmer weil er es will und wenn es nicht "ordentlich" war dann gehe ich nochmal nach da hab ich auch alles kein problem mit aber wenn ich sie das nicht machen lasse dann werden sie doch nie selbstständig und essen gibt es schon gar nicht im zimmer da halte ich nicht viel von weil wir essen ja auch nicht im schlafzimmer vielen dank für eure vielen meinungen
wenke30
wenke30 | 28.11.2009
11 Antwort
aufräumen
hallo, eigentlich hast du ja schon genug meinungen, aber ich wollte mal noch einen gedanken reinbringen. prinzipiell sind sie alt genug, aber es kommt wohl auf jedes kind selber an. dann kommt es noch auf die familliensituation an. hast du zb. immer für sie aufgeräumt, solltest du sie nicht ins kalte wasser schmeißen, und alleine aufräumen lassen. damit wären sie dann überfordert. meine ich. dann ist es auch so, manche brauchen einfach ihre mama dabei, und das gefühl begleitet zu werden, andere nicht.nur vom verstand beurteilt wären sie alt genug. aber ich würde auch mein gefühl mit urteilen lassen. manchen kommt ihr chaos wie ein riesen berg vor , und sie fühlen sich absolut überfordert. du solltest es speziellsehen und nicht so pauschal.wieso der andere mensch überhaupt mit dir diskutiert hat weiß ich ja nicht. aber der jenige kennt dich ja wohl besser als wir hier aus dem mamiweb. wenn du dafür kaum zeit hast , könntest du diesen kritiker ja fragen, ob er mit aufräumt mit deinen kids. lg drea
drea41_5
drea41_5 | 28.11.2009
10 Antwort
also
ich denke spielsachn wieder auf oder einräumen, des können beide, des macht meine mit 4 schon. Futtern im Kinderzimmer, da würde ich nein sagen, wenn beide es nicht schaffen, des was sie dafür brauchten, wieder in die Küche zu bringen, des hat bei meiner großen wunder gewirkt, die Kleine futtert eh nicht im Kinderzimmer. Und ihre Betten Machen, mhhhich denke mal, wenn es keine Hochbetten sind, müsste die neunjährige des bestimmt schaffen und die andere hilft dabei. Des ist net schwer.Putzen neee, des mach ich auch selber, , also saugen etc, nur bei der großen nicht mehr, di macht des von sich aus selber.
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 27.11.2009
9 Antwort
vielen dank
also bis jetzt hab ich noch nichts gelesen der nicht der meinung von mir wäre der fast 9 jährige und 6 jährige haben ein zimmer zusammen daher denke ich dass es nicht zuviel ist wenn sie ihr zimmer zusammen aufräumen und das dann ohne mich ich verlange wirklich keine schwerstarbeit von ihnen und ich finde es wurde sich ganz schön in meinen erziehungsstil eingemischt denn jeder erzeiht sein kind doch anders oder`?
wenke30
wenke30 | 27.11.2009
8 Antwort
mhhhhhhhhhhhhhhhhh
also meine 15 Jährige macht des eh selber, da brauch ich gar nichts mehr tun, und meine 4 Jährige räumt jeden Abend ihr Spielzeug wieder ein, ich sauge eben, mach Ihr Bett, putze Fenster, wische auch mal Staub Na und ihre Wäsche, die sie auszieht bringt sie seit sie laufen kann in den Wäschekorb, weil sie das von uns nie anders gesehen hat.
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 27.11.2009
7 Antwort
also...
ich finde mit neun jahren kann KIND das zimmer ganz alleine aufräumen... mit 6 würde ich noch ne hilfestellung geben... zb.: du könntest dieses spielzeug doch noch schnell in die kiste tun und dann bist du fertig... usw... mit neun kann ein kind schon alleine aufräumen...klar gehen wir noch mal schaun ob wir helfen können... aber das ist meist nicht mehr nötig... lass dich nicht verunsichern..... wenn es sich für dich richtig anfühlt !!!
DJE979908
DJE979908 | 27.11.2009
6 Antwort
...........
Meine Tochter wird bald 6 und sie schafft es auch alleine, wenn es nicht gaaaaanz soooooo schlimm ist. Es muss nicht perfekt sein, aber so, dass man wieder normal drin laufen kann und die Schranktüren aufbekommt. Sie bringt sogar ab und zu alleine den Papiermüll raus und wäscht ab. Und mit 9 Jahren sollten sie das locker schaffen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 27.11.2009
5 Antwort
kenn ich nur zu genüge...
meine kleine wird in juni auch sechs und will ihr zimmer nicht aufräumen , manchmal denke ich auch es ein bisschen übertrieben wenn ich mit ihr schimpfe , aber ich sehe ja auch das sie es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2009
4 Antwort
Kommt darauf an, was du unter aufräumen verstehst.
Das Spielzeug, dass sie hatten jeden Tag an den vorgesehenen Platzt räumen-ja, das kann man erwarten-auch allein. Meinst du aber mit aufräumen, dass in das Kinderzimmer ein System gebracht werden soll, so ist der 6jährige zu klein-beim 9jährigen....hmm kommt auf dein Kind an, aber Meine haben da in dem Alter Hilfe von mir gebraucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2009
3 Antwort
hm
meine beiden sind noch klein von daher kann ich nur sagen was ich dazu denke, wie es mal bei mir wird weiß ich ja noch nicht. denke das 9 jährige kann alleine aufräumen, das 6 jährige braucht noch hilfe. mal sehen was die anderen meinen...
lillyfuncat
lillyfuncat | 27.11.2009
2 Antwort
Ich finde du hast recht...
Mit 6 und 9Jahren kann man von seinen Kindern ruhig verlangen können das sie ihr Zimmer alleine aufräumen können... es muss ja nicht perfekt sein nur sie sollten doch schon selbst und alleine in der lage sein... denn sowas bekommen die ja schon in der KITA gezeigt und müssen es dort auch...
Jami2008
Jami2008 | 27.11.2009
1 Antwort
hm
ich finde sie sind alt genug um allein bzw mit der mutter zusammen aufzuräumen. Im Kindergarten müssen es die Kinder doch auch!
nenner
nenner | 27.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading