Supernanny

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2009 | 18 Antworten
Habt ihr die Supernanny geschaut gestern? Ich verstehe das nicht. Wenn ich eine Freundin oder Bekannte hätte, die derart mit ihren Kindern umgeht hätte ich schon mehrfach beim Jugendamt angerufen. Warum bekommt keiner solche Zustände mit? Nachbarn? Erzieher im Kindergarten, Lehrer in der Schule? Ich kann es nicht verstehen und akzeptieren das sowas immer keiner mitkriegen will.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@nadyeschka
Respekt für Deinen offenen Worte und ich hoffe Du darfst Deinen Sohn bald wieder sehen. So wie Du handeln die wenigsten wegen verletztem Stolz wofür die Kinder aber nichts können. Ich habe 17 Pflegegeschwister und auch ich habe mehrfach erlebt, dass das JA nicht immer zum Wohle des Kides handels, aber ich denke sich Hilfe holen kann man ja auch woanders so wie Du. Drück Dich mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
17 Antwort
@Powerfrau1983
Genau deswegen hab ich ja diese Frage eröffnet. Nie will einer was mitbekommen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
16 Antwort
auch wenn es nicht echt sein sollte
es gibt genug Familien in Deutschland in denen es so geht und das JA erst dann was unternimmt wenn es schon zu spät ist. Und hinterher will immer keiner was mitbekommen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
15 Antwort
Meine Meinung
Ob gestellt oder nicht, ich finde es mutig von der jungen Frau, dass sie mit solchen Zuständen an die Öffentlichkeit geht! Ich selbst bin mit 19 Jahren das erste Mal Mutter geworden und ich war absolut total überfordert! Bei der Trennung von meinem Mann habe ich mir überlegt was besser für mein Kind ist und ich habe ihn bei meinem Exmann gelassen! Zum Einen weil ich wusste, dass er dort perfekt aufgehoben ist und zum Anderen weil er dort perfekte Entwicklungschancen hat aufgrund der finanziellen Situation meines Exmannes! Da mein Exmann mir von Anfang an die Überforderung vorgeworfen hat, habe ich mir beim Umgang mit meinem Kind Hilfe geholt in Form vom Kinderschutzbund! Die haben mir super geholfen! Jetzt ist es leider so, dass ich erst mal keinen Kontakt zu meinem Sohn habe, da ich gemerkt habe, wie sehr Donatus unter der Situation leidet, da er sehr von seinem Vater beeinflusst wird! das Jugendamt handelt meiner Erfahrung nach nicht zum Wohle des Kindes!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
14 Antwort
@nele1407
naja ich denke nicht das es echt ist... aber nun gut jeder hat seine eigene meinung... ich weiß nur das heute das wenigste noch echt ist... heute zählen nur die qouten
juliesmum
juliesmum | 12.11.2009
13 Antwort
@juliesmum
Ich glaube das es echt ist. Wie willst Du denn einem 3 jährigen Mädchen beibringen, dass sie nur vor der Kamera gehauen wird usw...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
12 Antwort
mal eine frage
glaub ihr das es echt ist?! ich glaube nämlich das ist größtenteils gestellt...umso krasser umso größer die einschaltquoten..nach dem prinzip
juliesmum
juliesmum | 12.11.2009
11 Antwort
@nele1407
mist daran hätte ich auch denken können, Moment ich schau grad
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
10 Antwort
@Passwort
Mist und nichts in den Popcornfragen für mich aufgehoben:o(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
9 Antwort
habe es nicht gesehen
aber hier war gestern abend als ich von der Arbeit kam, eine sehr hitzige Diskussion...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
8 Antwort
Huhu
Was ich halt nicht verstehe ist, dass sie ja offensichtlich Freunde hatte. Mit denen hat sie ja stundenlang telefoniert und von denen ruft keiner das JA an?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
7 Antwort
wir waren auch ziemlich fassungslos^
wir haben selber dri kinder in fast dem selben alter. unsere sind 7j 5j und der kleine ist 15mon, aber ich könnte so nicht mit ihnen umgehen, dafür lieb ich sie viel zu sehr. Auch die Kinder in so einer Wohnung hausen zu lassen. Wohnen kann man da ja schon nicht mehr nennen wie es da aussieht. Zwischendurch hat sie sich bei ihrer mutter ja beschwert von wegen sie hätte es früher ja auch nicht anders gemacht, aber sollte sie dann nicht diejenige sein die es ihren Kindern anders vorlebt? Mein Mann und ich zeigen es unseren Kindern ja auch anders als so wie wir aufgewachsen sind. Wenn der Kiga die Mutter schon oft beim Jugendamt gemeldet hat, dann ist es für mich unverständlich, das erst das Fernsehn mit Katja da sein muss, bis das JA mal reagiert und was macht.So können die Kinder doch niemals glücklich werden.Ich kann mir auch nicht vorstellen, das die Kinder jemals zu ihrer Mutter sagen würden "Mama ich hab dich ganz dolle lieb" Das sagen meine mir jeden Tag ganz oft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
6 Antwort
@nele1407
ja ich glaub schon.....sie haben wohl mehrmals gedroht. Zum Thema Geld, so wenig kann das ja auch nicht sein wie sie sagt....nimmt man mal das Kindergeld und den Unterhalt den sie mit sicherheit vom JA als UVG bekommt und rechnet dann noch Hartz drauf, da kommt schon was zusammen also für Kindgerechtes Essen reichts sicher-wenn da nicht diese "unvermeidlich" hohen Telefonkosten wären.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
5 Antwort
ich guck das nimmer an...
seitdem ich weiß das solche Sendungen auch Frauentausch alle nur gestellt sind, die Leute die sich fü sowas hergeben und schlechtmachen lassen kriegen da Geld für nee find ich nicht gut!!!!
aykamaus
aykamaus | 12.11.2009
4 Antwort
@Stephanie5295
Soweit wie ich das verstanden habe, haben die Erzieher nur zum Schluß das JA benachrichtgt. Oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
3 Antwort
@maxijosi
Naja also von drei Kids im Alter von 7, 4 und3 kann man nicht verlangen, dass sie zum JA gehen, die wissen wahrscheinlich gar nicht das es sowas gibt. Meinst Du nicht auch? Klar. hat sie keinen Bock auf die Kids, aber warum heult sie dann rum und will sie nicht abgeben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
2 Antwort
habs gesehen-einfach krass
Ich kann nicht verstehen wie einem seine Kinder derart lästig sein können bzw wie man seine Kinder so sehr verachten kann.....Na ja die Erzieher haben sie ja schon mehrmals beim Jungendamt gemeldet. Man sieht ja die Nanny selten fassungslos, aber diesesmal, ich glaub jeder normal tickende Mensch kann das nicht verstehen......und auch die Oma- na ja der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2009
1 Antwort
Ich fand das nur einfach schlimm
Die armen Kinder, die hätte sich selber viel eher ans JA wenden müssen.Die nehmen dann nicht gleich die Kinder weg sondern helfen, denke ich zumindestens. Das Hauptproblem ist das sie nicht wirklich Lust hat sich um die Kinder zu kümmern.Hat so wenig Geld und bezahlt 300 Euro an Telefonkosten.Jeden tag Nudeln-ich weiss nicht.Man kann wenig geld haben aber für so was gibt es doch auch die tafel.Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt.Ich hoff den Kindern wird geholfen.
maxijosi
maxijosi | 12.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading