Wie verhalten sich eure kinder,

schnuila
schnuila
11.09.2009 | 9 Antworten
.. wenn ihr einkaufen geht oder mal in die stadt müsst?
meine kleine von 19monaten wird jedesmal zum monsterbaby.
Ich kann nicht einkaufen gehen ohne dass die leute uns doof angucken, die schreit brühlt und schlägt um sich herum oder wirft sich ganz auf dem boden.
wie verhaltet ihr euch dann?Ich versuch immer ruhig zu bleiben, ich schrei sie weder an noch tu ich ihr was, versuchs immer mit reden, doch leider klappt das nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
das kenn ich nur zu gut meine jungs sind beim einkaufen jedemla der horror heute jüngstes beispiel beim ienkaufen hat mein kleiner mal nix bekommen und was war schmiss sich auf den boden und brüllte und das die ganze zeit sogar noch daheim ich will ich will ich wil eine geschlagene std und die leut wo um dich rum stehn schaun dich nurdoof an und sagen was machen sie den mit dem armen kind? hallo? alles muss ich auch nciht durchgehn lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
2 Antwort
Bei meinen Großen (knappe 27 Monate)
hat es bis jetzt immer geholfen wenn ich mich genauso aufgeführt habe. Man muß halt dann mit den fremden Blicken und dem Gemunkel zurechtkommen... Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 11.09.2009
3 Antwort
hi
wir waren gestern erst wieder mit ihm in der stadt ja lang ruhig halten tut er uns nicht, entweder ich schau dann auf den kleinen wenn mein mann was schauen will oder anders rum, wenns gar nicht anders geht muss er auch mal kurz schreien mich intressiert es nicht ob andre schauen, weil die tun es so oder so!^^ und sehs auch nicht ein das ich mich in der wohnung eingraben lassen sollte, nur weil er theater macht!
Mischa87
Mischa87 | 11.09.2009
4 Antwort
hmmm...
nee, das kenn ich so nicht. meine tochter ist 17 monate alt und wenn wir einkaufen gehen, gehen wir zuerst zur sb-bäcker-ecke und da darf sie sich ein brötchen rausnehmen. wenn sie laufen möchte, schleppt sie zwar alles mögliche an, aber wenn ich das nicht kaufen möchte, dann stellt sie es auch zurück. vielleicht hilfts ja auch, wenn sie weiß, dass es beim einkaufen immer was gibt!?
julchen819
julchen819 | 11.09.2009
5 Antwort
ha kenn ich!
Meiner ist grad zwei geworden und seit er laufen muss da seine schwester im einkaufswagen oder kinderwagen sitzt, ist einkaufe die hölle! Ich versuche ihn immer abzulenken in dem ich ihn mit einbeziehe, also ihn sachen in den einkaufswagen packen lassen oder so! Und sonst einfach versuchen die nerven zu behalten! Und die anderen leute.....lass sie klotzen....du weisst ja das du ne gute mutter bist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2009
6 Antwort
...
zum Glück kenne ich das nicht, mein Kleiner ist jetzt 20 Monate alt und meist ein Engel beim Einkaufen, allerdings gehen wir meist auch hier bei uns in den Supermarkt, da gibt es diese schönen Einkaufswagen-Autos, wo die Kinder sich dann reinsetzen können. Und ansonsten bekommt er so einen kleinen Kindereinkaufswagen und saust damit immer voraus und packt schon mal ein paar unsinnige Sachen ein:-) die ich dann ganz geschickt wieder auspacken muss, wenn wir im selben Gang noch mal durchsausen... ansonsten bekommt er meist sowieso an der Kasse ein Ü-Ei oder ein Spielzeugauto, wenn er artig war und ich glaub, dass weiß er mittlerweile schon, legt er auch immer brav dann auf die Kasse zum Bezahlen. Wäre aber auch für mich ein Alptraum, wenn sich der Kleine auf den Boden schmeißen würde... eine schreckliche Vorstellung, vor allem die Gesichter der anderen Leute dann... Kann ich gut verstehen, dass da das Einkaufen dann keinen Spaß macht... drück dir die Daumen, dass es besser wird
wesnic7
wesnic7 | 11.09.2009
7 Antwort
mh
ja die kleinen monster haben uns gut im griff.
melmag
melmag | 11.09.2009
8 Antwort
ich habe zwei...
und ich muss sagen das meine tochter genauso war als ich sie dann endlich mit eingebunden habe in den einkauf hat es funktioniert..mein sohn ist 18 monate und er hilft mir auch schon manchmal dürfen sie sich dann auch etwas aussuchen zur belohnung... glg timmy2102
timmy2102
timmy2102 | 11.09.2009
9 Antwort
danke für die antworten
Mit den schönen kleinen bunten einkaufswagen hab ich es auch schon probiert, doch sie lässt ihn links stehen und wandert richtung regal.und wenn ich sie bei mir in den einkaufswagen setzte dann gibts laute motzerei usw.leider muss mein mann immer arbeiten und bin oft allein am einkaufen. wenn ich was in den wagen liegen möchte, will sie ihn nicht dabei haben, denn der E.wagen soll nur für sie alleine sein.
schnuila
schnuila | 11.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Verhalten von Freundin
15.09.2014 | 9 Antworten
Verhalten bei Schulausfall?
05.12.2013 | 11 Antworten
Frage zur Psyche und Kindheitstrauma
17.12.2012 | 2 Antworten
Warum spielt mein Sohn immer den Clown?
18.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading