Spassverbot während der Schulzeiten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.08.2009 | 25 Antworten
Ich arbeite ja darauf hin, meinem Sohn sämtliche Ablenkung von der Schule zu untersagen ..


Der Pimpf weiss einfach nich was wichtig iss..

Zum Spielen sind die Ferien da und während der Schulzeiten wird nach dem Unterricht gefälligst gelernt oder er geht zur Schülerhilfe..

Nänänä.. glaubt ihrs..

Da wollt Max doch gleich am ersten Schultag die Schülerhilfe sausen lassen .. nur um zu seinem Freund zu fahren..

Ich glaub ich spinne..

In den Keller sperr ich ihn wenns sein muss..

Aus dem Kerl soll ma was wern..

Wie handhabt ihr das mit den Monstern?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
also ich würde auch mal versuchen, ihm nach der Schule ne kleine Auszeit zu gönnen
und dann hat er auch wieder nen klaren Kopf für Hausaufgaben... Am besten was, wo er sich körperlich auspowern kann. Ich hab mal in der Tagesgruppe gearbeitet Probier es mal
sinead1976
sinead1976 | 26.08.2009
24 Antwort
Hausaufgaben
Also , mein einer Sohn ist 12 und der andere 14 . Bis vor kurzem haben beide Fußball gespielt und sie mußten ihre Hausaufgaben vor dem Training fertig haben oder bevor sie sie sich verabredet haben, aber sie mußten sie nicht sofort nach der Schule machen !
traumbild
traumbild | 26.08.2009
23 Antwort
@traumbild
er wird 13 :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
22 Antwort
...
das dauert bei uns zwar noch, aber er brauch einen ausgleich. was bringt dir das wenn er kein bock drauf hat?? klar soll was aus ihm werden aber so wirst du keinen erfolg haben-das hat bei uns schon nicht funktioniert...
luka-romero08
luka-romero08 | 26.08.2009
21 Antwort
Hausaufgaben
@Miriam Evelyn So seh ich das auch , hab mich auch schon gefragt, ob das erst gemeint war ! Wie alt ist denn eigentlich dein Sohn oOMadeleineoO?
traumbild
traumbild | 26.08.2009
20 Antwort
Meinst du das
wirklich ernst? Ich meine, ein Kind braucht doch auch mal einen Ausgleich zur Schule. Klar, müssen Hausaufgaben gemacht werden und für Arbeiten muss auch gelernt werden. Aber es muss doch etwas anderes ausser Schule geben. Sonst wirst du doch wirklich verrückt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
19 Antwort
Hausaufgaben
Also find ich schon komisch ! Als ich von der Arbeit gekommen bin , hab ich mir auch erstmal nen Kaffe gegönnt und dann ging es los !Meine , die KInder kommen doch erst vom Lernen ! Aber jeder so wie er denkt !
traumbild
traumbild | 26.08.2009
18 Antwort
...
Bei uns ists zwar noch lange nicht soweit, aber ich geb Dir soweit vollkommen recht. Erst die Arbeit - dann das Vergnügen! Und solange die Arbeit ordentlich erledigt ist - gibts auch kein Vergnügen!
Colle77
Colle77 | 26.08.2009
17 Antwort
@oOMadeleineOo
genau, so muss das sein, wäre ja noch schöner wenn die kids einem auf der nase rumtanzen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
16 Antwort
Lernen
Hallo ! Vielleicht solltest Du ihm nach der Schule eine kleine Auszeit gönnen. Meine Kinder brauchen auch eine kleine Auszeit .Sie kommen aus der Schule vom Lernen und sollen sich dann gleich an die Hausaufgaben setzen ? Da meutern sie auch ! Erst mal gibt es gemeinsames Mittagessen und dann kann sich jeder esrtmal in sein Zimmer zurückziehen und was zum entspannen machen !Und dann werden Hausaufgaben gemacht !
traumbild
traumbild | 26.08.2009
15 Antwort
Solang er nicht jeden Tag zur Schülerhilfe soll
das wäre schon etwas viel, ein zwei tage die Woche sollte er auch zeit für seine Freunde haben.
Katrin321
Katrin321 | 26.08.2009
14 Antwort
@oOMadeleineOo
Richtig so!!! Kinder haben zu spurten!
mum21
mum21 | 26.08.2009
13 Antwort
neeneenee
zuviel gibts gar nich.. hier herrscht zucht und ordnung..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
12 Antwort
spielen und sport ist wichtig
und zwra für die konzentration .. erst hausaufgaben erledigen.. dann spielen aber immer lernen was soll das bringen dann ist der kopf so voll das er irgendwann gar nix mehr aufnehmen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
...
meiner 1 std. darf er fernsehen... den rest hat er Hausaufgaben, üben, ein Buch lesen. Klappt eigentlich ganz gut, bis jetzt
Geni
Geni | 26.08.2009
10 Antwort
...
Sehe ich auch so ... nach der Schule nach Hause kommen, dann gibt es erstmal Mittag und dann werden zusammen die Hausaufgaben gemacht und dann wird gespielt! Freizeit MUSS sein!
SandyF
SandyF | 26.08.2009
9 Antwort
@babywoom
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
8 Antwort
@Blumenfee28
Und dann noch Wasser und Brot...
babywoom
babywoom | 26.08.2009
7 Antwort
äh hallo
findest das net bissl übertrieben mit in denkeller sperren und so weis net wie alt dein sohnemann ist aber ich finde spielen gehört dazu dann soll er halt erst seine hausis machen und dann zu nem freund fahren und so wie sich das anhört MUSS er ja jeden tag zur schülerhilfe oder so findest net das das bissl viel ist
alisha-sasi
alisha-sasi | 26.08.2009
6 Antwort
ich schließ mich babywoom an
er braucht doch auch nen ausgelich zur schule und zum lernen... klar müssen erst die hausaufgaben gemacht werden und gelernt werden aber danach sollte auch noch zeit für die schönen dinge im leben sein, bei zu strengen regeln brechen die kinder irgendwann aus und das nimmt meistens kein gutes ende...
ich85
ich85 | 26.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Tempiabfall während der Einnistung
08.07.2012 | 11 Antworten
Schwanger während der Probezeit
25.08.2010 | 6 Antworten
Blut während + nach Sex in SS
19.05.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading