ihr werdet es nicht glauben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.05.2009 | 13 Antworten
wir waren heute auf einem kindergeburtsta.
das kind ist ! 5jahre! geworden. zum kaffee haben die erwachsenen mit einem glas sekt angestoßen die kinder mit orangensaft in sektgläsern. soweit sogut. aber dann..
die mutter hat ihrem sohn einen schluck sekt in sein glas mit dem orangensaft getan und meinte ganz locker och zum geburtstag darf er mal einen kleinen schluck sekt trinken.

puh ich war so schokiert das ich eine diskussion anfing und die mutter überhaupt nicht einsichtig war. ich war so in rage das ich die feier sofort verließ.
mein sohn meinte nur gell mama kinder dürfen das doch gar nicht trinken?!

was haltet ihr davon bin ich da zu engstirnig?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
nein
nein, du bist nicht zu engstirnig. warum macht sie das überhaupt? sicher nicht für den kleinen, denn kinder mögen doch alkohol überhauptnicht. ich versteh die mutter nicht. ihr sohn wird schon noch früh genug von alleine anfangen zu trinken und zu rauchen, und dann ist es ihr sicher auch nicht recht. ich find es nicht gut die hemmschwelle so herab zu setzen. ich find es gut, dass du was gesagt hast!
mamarapunzel
mamarapunzel | 16.05.2009
12 Antwort
wozu?
schmeckt den kleinen doch eh noch nicht? sie hätte ihm wahrscheinlich mit einer fanta eine größere freude gemacht... zur feier des tages...
Costella
Costella | 16.05.2009
11 Antwort
wie krank ist die mutter denn
also mit 13 hätte ich gesagt ok ein mini schjluck ja klar aber mit 5 is das ja wohl kein thema
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
10 Antwort
.....
finde das unter alles kanone.hätte genauso reagiert. Meine Geschwister und ich haben das erste mal nippen dürfen, da waren wir 11 oder 12.....bin mir net sicher.Früher auf keinen Fall.Und mit anstoßen zu Sylvester war auch erst nach der Konfirmation drin...also meist mit 15 oder 16. Also 5 finde ich wirklich krass....auch wenn es noch so wenig ist. lg Maureen
Sunflower22
Sunflower22 | 16.05.2009
9 Antwort
Es ist nicht schön
aber auch net der Welt Untergang. Von unsern Trauzeugen das baby wurde letztens mit Bier gefüttert... klar ist es schädlich... aber es war der Opa... und wenn er meint und die Eltern nichts dagegen haben... du musst es ja net machen... Ich find rauchen in Kindernähe genauso scheiße... ich als Erwachsene halte dem Rauch ja net mal Stand.
Esmina
Esmina | 16.05.2009
8 Antwort
hi
ich bin da ganz deiner meinung... die sollte man beim jugendamt anzeigen, wer weiss was die ihren kindern noch so gibt da gibts vieleicht zu andren anlässen auch noch ein schluck sekt. das ist echt das letzte!! hätte auch so reagiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
7 Antwort
...
boah heftig mein ex hab ich wegen sowas ein runtergehauen als ich sah das unser sohn am baccardi glas genippt hat mit 3 MONATEN!!
Petra1977
Petra1977 | 16.05.2009
6 Antwort
nein
Du hast richtig gehandelt ich hätte auch was gesagt.lg
Rosen6
Rosen6 | 16.05.2009
5 Antwort
ich würde an deiner stelle
mal das jugendamt informieren, es hat schon einen guten grund, warum kinder noch keinen alkohol kaufen dürfen, geschweigen denn trinken sollen! der kleine kann das doch noch gar nicht einschätzen und das ist auch nicht wirklich sinnvoll für seine entwicklung, das grenzt an körperverletzung! tu was und schau nicht nur zu!
assassas81
assassas81 | 16.05.2009
4 Antwort
Alkohol an Kinder
Also ganz klar. Deine Reaktion war absolut RICHTIG. Ich kann es auch nicht akzeptieren, wenn man Kinder; egal ob 5 oder 10 Jahre alt; Alkohol probieren läßt. Das hat doch nichts mehr mit Verantwortung zu tun. LG
kleinerfeger35
kleinerfeger35 | 16.05.2009
3 Antwort
ich finde nicht das du zu engstirnig bist!
alkohol ist nun mal für die kleinen nichts! dann soll sie doch kindersekt besorgen oder so. aber nicht sowas! so verführt sie ihren kleinen jungen in so jungen jahren schon zum alkohol. mit 10 trinkt er dann wahrscheinlich schon täglich sein gewohnheitsbierchen... ich finde das ganz schön krank von der mutter... das der vater dazu nichts sagt... einfach unglaublich..
schneestern83
schneestern83 | 16.05.2009
2 Antwort
ne
das würde ich genauso hand haben meine kleine sis hat das erste mal sowas mit 10 probiert aber nur bei oma aber 5 die hat se nicht mehr alle sorry dachte schon ich sei verrückt weil fine viel probiert an essen
pobatz
pobatz | 16.05.2009
1 Antwort
Booaaahhh
mir fehlen dazu die worte! Bin ganz deiner meinung, kann ich nicht nachvollziehen, warum sie das getan hat! Liebe grüße PPB
PingPongblase
PingPongblase | 16.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Soll ich meinem mann glauben?
23.07.2012 | 9 Antworten
Kaum zu glauben aber wahr
10.07.2012 | 20 Antworten
Ist das zu glauben?
18.10.2011 | 11 Antworten
Kann man dem Test schon glauben?
05.07.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading