Nochmal zum thema verwöhnen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.05.2009 | 28 Antworten
was mich total ankotzt sind mütter/väter, die ihren kindern beim einkaufen eine kleinigkeit verwehren und selber aber zigaretten und alkohol aufs band legen.dem kind aber lauthals verständlich machen wollen ES SEI KEIN GELD DA
das hab ich schon total oft beim einkaufen erlebt.
und das sind leider keine einzelfälle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Grr.
sowas mag ich auch nicht ... Wir machen das immer so das wenn wir uns was kleines holen dann dürfen die beiden sich auch was kleines nehmen!!!! Und das klappt eigentlich sehr gut lg jacky
BigMama0107
BigMama0107 | 06.05.2009
2 Antwort
Naja,
da ist doch offensichtlich warum KEIN GELD da ist ... Ich habe drei Kinder, sie bekommen nicht immer was, aber meist dürfen sie sich was kleines aussuchen, mal ne Tüte Gummibären oder Ü-Eier oder oder oder ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
3 Antwort
ja stimmt,
entweder es gibt keine extras und zwar für keinen, oder es wirdabgesprochen, dass jeder ein extra bekommt. bei uns liefs sogar noch schlimmer-mein kleiner bruder hat immer extras beim einkauf bekommen und ich musste immer daneben stehen und mir anhören ich wär ja die ältere, ich bräuchte sowas nicht;-)
Lia23
Lia23 | 06.05.2009
4 Antwort
...
ich weiß nicht um was es hier vorher ging, aber du hast vollkommend Recht!!! Kann ich auch nicht verstehn.. Mein kleiner geht niemals ohne seine Kleinigkeit aus dem Laden, meistens eine Belohnung weil er einfach so lieb ist und sich immer gut benimmt.. Naja, jeder ist anders ^^ Liebe Grüße an dich ;)
angie7884
angie7884 | 06.05.2009
5 Antwort
@LIA
das ist echt gemein sowas ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
6 Antwort
Genau
Diesen Leuten würde ich nicht mal einen Hund geben. Das sind dann auch meistens voll die Wunschkinder! Die können sich gleich bei der Super-Nanny anmelden. Bin ja auch nicht dafür das die kleinen immer und alles bekommen, aber solange ich rauche, bekommt meine süße auch das 20.te T-Shirt. .
minky
minky | 06.05.2009
7 Antwort
mh also unsere bekommen in einem Geschäft auch was
aber wenn ich in verschieden Geschäften geh kann ich net über alles was geben geht auch net natürlich brüll ich nicht aber ab und zu muss ich auch diskutieren oder wie macht ihr das kauft ihr dem kind in jedem Geschäft ne Kleinigkeit
tifferny
tifferny | 06.05.2009
8 Antwort
*****
ÄTZEND solche Eltern!!!! Aber da gibts noch tausend andere Beispiele ... Ist zwar ein anderes Thema aber ich bin der Meinung das viele Eltern einfach keine Kinder bekommen dürften!!!!!
lottchenhh
lottchenhh | 06.05.2009
9 Antwort
@angie
vorher war ein thema "VERWÖHNT ODER NICHT VERWÖHNT" und da ging es im 3.fall um eine keinigkeit beim einkaufen, das man inkonsequent sei, wenn man den kindern ein comic.heft oder ne milchschnitte kauft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
10 Antwort
letztens kam was im TV
da hab ich auch gedacht NA TOLL!!! Und zwar hatte sie 2 Kids mit in die Beziehung gebracht und hatte mit ihrem neuen Zwillinge bekommen und erzählten immer KEIN GELD, müssten sparen und und und - aber Papa Tattoos ohne Ende, eins auch währen der Dreh Arbeiten grad frisch gestochen ... Also mein Freund hat ja auch Montag sein Tattoo bekommen von mir zum Geburtstag, aber da habe ich drauf gespart und das würde ich nicht machen, wenn meine Kinder dann nichts hätten ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
11 Antwort
.....
also wenn man in verschiedene Läden geht , muss man sich schon mit dem Kind absprechen, also je nach dem wie alt das Kind ist. Wir machen das so und dann gibts auch keine Probleme, weil er ja schon was hat und damit zufrieden ist.Ich denke da ist vorherige Absprache das A und O.. glg :)
angie7884
angie7884 | 06.05.2009
12 Antwort
@angie
sehe ich auch so. mein thema ist auch nicht auf jeden laden bezogen.um gottes willen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
13 Antwort
....
aber was hat das den mit Inkonsequent zutun? Ich meine mal, wir wollten alle unsere Kinder und wissen doch noch selbst wie schön es war, früher mit Mama einkaufen zu gehn und sich was raus suchen zu dürfen ;-) Ich kann mich gut daran errinern und hab auch dadurch schon früh gemerkt, wenn man sich entsprechend verhält bekommt man auch eine Belohnung.. :) aso ja, und Milchschnitte seh ich auch nicht als extra..Wir essen die alle gerne und somit werden sie genau so gekauft wie Brot
angie7884
angie7884 | 06.05.2009
14 Antwort
@anni184
indem fall fänd ichs auch schlimm, da hast du recht, nun in meinem Fall ging es halt darum, das der Junge immer was haben muss, am besten jeden Tag, er akzeptiert kein Nein ... Naja dazu muss ich halt sagen, ich war mit seiner mutter und ihm bei aldi, die mutter sagte ihm wieder das er es nicht haben kann, da es zu teuer sei, daraufhin beschimpfte der 6 Jährige die Mutter mit : Du Arschloch ... daraufhin guckten alle Leute zu uns. Er bekam die Eisenbahn zwar nicht, aber er versteht halt kein nein bzw. gibt sich damit nicht ab, weil er weiß, wenn er mama überedet dann bekommt er es ja doch, was in diesem fall nicht passierte. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 06.05.2009
15 Antwort
Wir haben mit unseren Zwei ausgemacht,
dass es beim einkaufen EINE Kleinigkeit gibt. Ein Heft, ne Tüte Chips, 'nen Pokeball
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
16 Antwort
@ anni
des glaub ich dir ^^
angie7884
angie7884 | 06.05.2009
17 Antwort
@anni184
na ganz so plump stand das da aber nicht zur debatte ... darum ging es nicht! es ging darum dann doch was, nach dem nein, und vielleicht sogar das zweite dazu zu kaufen , also 2mal nachzugeben, obwohl es eine klare Ansage gab. das ist was anderes denke ich.
anyu
anyu | 06.05.2009
18 Antwort
@angie7884
hi sie meint damit, du kannst nicht erst sagen kein geld da, und es dann doch kaufen, denn wenn du kein geld hast dann kannste es auch nicht zahlen, wenn du es aber doch kaufst bist du nicht nur inkonsequent sondern zeigst dem kind damit das du gelogen hast, und wenn du dann wirklich mal kein geld hast, glaubt dir das kind nicht mehr und macht nen aufstand. So in etwa glaub ich war das gemeint ...
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 06.05.2009
19 Antwort
....
das ist auch was anderes..Eine 100 Euro Eisenbahn ist ja nicht grade ne Kleinigkeit für Zwischendurch..Des ist dann schon ätzend sowas.. :)
angie7884
angie7884 | 06.05.2009
20 Antwort
Hab ich
auch schon oft beim einkaufen, bei anderen, beobachtet. da fangen die Kinder dann an zu schreien oder schmeissen sich sogar auf den Boden und auf dem Band liegt natürl. für die Eltern sogar Schnaps und Zigaretten. Grrrrrrrrrrrrrr ... Mein Sohn bekommt immer eine kleine Belohnung beim einkaufen, weil er mir dabei so toll hilft. Er ist nicht immer mit dabei, umso mehr freut er sich, wenn es heißt wir gehen einkaufen. Und er macht das dann so toll, da bin ich dann ganz stolz auf ihn ... LG
Matimama
Matimama | 06.05.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Nochmal zum Thema Plazentaverkalkung
07.09.2015 | 14 Antworten
männer verwöhnen
05.07.2012 | 5 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten
Nochmal Standesamtlich heiraten
25.07.2010 | 6 Antworten
nochmal Thema schreckliche Mütter!
17.07.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading