Fernsehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.05.2009 | 11 Antworten
Halli Hallo! (wink)


Mich würde mal interessieren ab welchem Alter ihr euren Kindern Fernsehen erlaubt hat und wieviel am Tag!

Lg, Ramy.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@eva
Ich habe noch keine festgefahrene Meinung zu diesem Thema, so wie du es jetzt schreibst kann ich was damit anfangen, allerdings bei deinem ersten Kommentar liesst man nur sag deinem Kind dies und das....was irgendwie gar nicht aufs Theme bezogen ist. Wenn mein Kind mal Fernsehen schauen sollte, dann altersgerechte Sendungen. Ich glaube nicht das sich ein Kind von Micky Maus, Winnieh Pooh und was es alles gibt schlechte Verhaltensformen abschauen wird. Das Fernsehen kein Bedürfnis ist sehe ich auch so, aber das ist mit so vielen. Karrussell fahren, Eis essen, Schwimmen gehen....das sind alles keine Bedürfnisse, aber es macht den Kindern Spass, also erlaubt man es auch mal. Manche Dinge eben nur in Maßen, dazu gehört das Fernsehen. Ich fühle mich durch deine Meinung auch nicht getroffen, denn es gibt bei meiner Meinung nichts zu bestätigen, wie du schreibst. Ich habe lediglich gefragt ab wann die Kinder schauen, nicht das mein Kind schon schaut! In diesem Sinne, lg und ein schönes Wochenende.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
10 Antwort
darum
sollte ja auch darauf geachtet werden WAS geschaut wird.. wir schaun zusammen eine kindersendung playhouse disney.. da wird gezählt gesungen getanzt.. punkt.. ich würde nicht den TV täglich rennen haben nebenher, weil das kind unterbewusst wie eva meinte viel aufnimmt.. aber so 15 min kontrolliertes Tv is doch net verwerflich.. ich finde das man auf altersangaben achten sollte u dann auch gemeinsam mit dem kind schaun sollte um das gesehene auch besprechen zu können.. so bringt das auch was.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
9 Antwort
@Ramy
So ist das mit den Worten...:) Ich habe nicht gesagt, dass ein Kind, welches Fernsehen schaut, kein liebenswertes, wertvolles Kind IST. Ich habe damit ausdrücken wollen, dass ein Kind innerlich übernimmt, was es sieht. Es sieht, wie du isst, und macht nach. Es hört wie und was du sagst, und übernimmt es. In einer Familie gibts einen rauheren Umgangston, das Kind übernimmt ihn als normal. Alles, was ein Kind sieht, hört, wahrnimmt, verinnerlicht es. Beim Fernsehen meine ich damit, das ein Kind dort zum Beispiel Verhaltensweisen von Menschen sieht. Und die wird es auf Dauer übernehmen, wenn es oft genug, bewusst, diese Dinge sieht. Ich meine auch, dass es kein natürliches Bedürfnis eines Kindes ist, im Sinne, dass es das nicht braucht. Es kann es haben, aber brauchen tut es das Ganze im eigentlichen Sinne nicht. Ich bin nicht gegen das Fernsehen, ich bin einfach für das, was vor dem Fernsehen da war, diese Natürlichkeit der sinnenhaften Erfahrung. Du schreibst, dass du mindestens mit einer komischen Antwort gerechnet hast. Das zeigt, dass du deine Meinung hast und eigentlich gar keine andere Meinung hören möchtest. Die Bestätigung deiner Meinung ist ok., durch meine andere Meinung fühlst du dich getroffen. Ich habe nicht gesagt, dass es falsch ist. Ich werte die Dinge nicht. Ich sage nur, was ich bevorzuge, einfach aus der Erfahrung heraus und ich habe lediglich gesagt, was meiner Erfahrung nach dabei passiert. LIebe Grüße, Ev
eva68
eva68 | 02.05.2009
8 Antwort
ich denke auhc nicht...
...das ein kind welches tv schaut NICHT liebenswert oder so ist...finde die aussage von "eva" nen bischen übertrieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
7 Antwort
seh ich
net so kritisch.. meine tochter darf hin u wieder - je nach zeit.. das micky playhouse ansehn.. die zählen dort, usw.. ich schau mit u wir besprechen was wir sehn.. das kommt dann so 1-2 mal die woche vor dauert 15 min die sendung.. meine kleine is 2 jahre alt.. und sie ist sehr weit entwickelt.. vom sprachlichen her, spricht sie ganze sätze, sie zählt kennt beinahe alle farben.. also ihr schaden die 15 min in der woche net.. hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
6 Antwort
hi
wenn wir drinnen sind dann läuft er immer. meine kleene 18 monate schaut nie hin es seiden es sind tiere zu sehn, da ist sie voll hin u weg. aber die meiste zeit versuchen wir draußen zu sein, bei den realen kühen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
5 Antwort
@eva
Wieso habe ich damit gerechnet das ich bei dieser Frage mindestens eine komische Antwort bekomme?!? Das eine schliesst doch das andere nicht aus! Selbst wenn mein Kind irgendwann mal am Tag ne halbe Stunde fernsehen schaut ist es immer noch ein tolles, unvergleichbar liebes und was weiss ich was noch Kind!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
4 Antwort
TV
Also ich muss mir da im Moment zum Glück NOCH keine Gedanken drüber machen... aber mein KA und meine Hebamme haben mir da so Infomaterial mitgegeben usw. da steht so einiges darüber drinne... Frag mal bei deinem KA vielleicht hat der auch sowas...klar sind alles nur Richtlinien aber zum mal nachsehen find ich es nicht schlecht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
3 Antwort
@eva68
dürfen deine kidis garkein tv schauen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
2 Antwort
Fernsehen
Am besten gar nicht, wenn man einmal anfänge, wird es immer mehr. Es ist besser, wenn du deinen Kindern sagst, wer sie sind. Dass sie wunderbare Kinder sind, liebevoll, respektvoll, lebendig, fröhlich, dass sie etwas Wunderbares werden... Wenn du es ihnen nicht sagst, werden andere es tun. Ihren Ansichten entsprechend, und was dann rauskommt... Liebe Grüße Ev
eva68
eva68 | 02.05.2009
1 Antwort
hi
3 30 min nur abens sandmann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Kinder-Fernsehen?
03.10.2011 | 12 Antworten
wie schädlich ist fernsehen für Babys?
20.11.2010 | 16 Antworten
Kinder und Fernsehen
04.11.2010 | 10 Antworten
Ist Fernsehen für babys gefährlich?
02.11.2010 | 12 Antworten
Wie lange dürfen eure Kinder fernsehen?
16.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading