Ohrlöcher

jasy08
jasy08
17.02.2009 | 12 Antworten
Wie Handhabt ihr das mit Ohrlöchern? (denk)


Wann denkt ihr kann man den Kindern Ohrringe rein machen?
Ich bin der Meinung es erst so ca. ab dem 4 bis 5 LJ machen zu lassen obwohl ich das auch noch für eine Gefahr halte!
Wenn die kleinen Racker dann im KG spielen und vielleicht irgendwie hängen bleiben.

Mein Mann sieht das natürlich wieder ganz anders er hat sein Loch auch mit 2 Jahren bekommen und hat es überlebt und es hat ihm nicht geschadet! (hau)

Was sagt ihr dazu?
Habt ihre noch guten Argumente dafür oder dagegen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich
bin mit meiner Tocchter als sie 2, 5 Jahre war zum Ohrlochstechen gegangen, weil sie auch so schöne Glitzerohrringe in den Ohren haben wollte, wie die anderen Kinder im Kindergarten! Der Juwellier sagte noch, dass es ein schwieriges Alter wäre, aber war ganz erstaunt, dass sie sich nach dem ersten Loch auch noch das 2. reinmachen ließ--- mit Ablenkung von Mama! Bis jetzt ist alles okay und sie war so stolz, als sie die Ohrringe drinne hatte!!!
leuti
leuti | 17.02.2009
11 Antwort
hy
ich wollte meiner kleinen zum ersten geburtstag welche stechen lassen. war auch in läden doch heutzutage macht das keiner mehr bei kindern unter 3. verstehe ich zwar nicht ich habe meine auch mit einem jahr bekommen aber naja, und alle raten davon ab ich solle es ja sein lassen das arme kind, aber ich hatte mich mit jemanden unterhalten das es besser wäre es zu machen wenn sie kleiner sind dann verstehen sie es nicht und gewöhnen sich besser daran, und im kindergarten werden mehr als die hälfte von den damen welche haben, hatte mal praktikim und da waren 12 mädchen unter 3 und die hatten alle welche und da gab es auch keine probleme.. jedoch ist das jeden seine sache und auch ansichtssache ich hätte es gerne gemacht aber keiner macht es
joseline05
joseline05 | 17.02.2009
10 Antwort
ich selber habe sie seit ich neun monate bin...
und es hat mir nicht geschadet... eine freundin und auch mehrer die ich kenne haben es so mit nem halben jahr schießen lassen bei ihren kindern...
_besteMama_
_besteMama_ | 17.02.2009
9 Antwort
Hallo
Ich hab mein Sohn seins mit 3 Monaten machen lassen...er wird jetzt 7 Jahre alt und sein Ohr ist noch dran...meine Mutter hat mir meine mit 2 Monaten stechen lassen ich bin jetzt 32 und hab auch noch beide Ohren dran....ist nie was passiert...liebe grüße
enricoleonie
enricoleonie | 17.02.2009
8 Antwort
Ohrlöcher
sollte man nicht vor dem 3. Lebensjahr stechen lassen. Habe einige Jahre bei einem Juwelier gearbeitet und selbst gestochen. Da kriegt man einiges mit. Mein damaliger Chef hat es NIE vorher gemacht, weil man ja dann auch die Verantwortung hat, falls etwas passieren sollte. Ich würde es nur machen, wenn mein Kind danach verlangt. Oft wollen es doch nur die Eltern und die Kids müssen dafür herhalten...... Meine beiden Nichten waren schon in der Schule, als sie es unbedingt wollten. Man darf auch nicht vergessen, daß im Ohr gewisse Akkupunktur-Punkte liegen und diese evtl. beschädigt werden. Ist alles schon vorgekommen, daß ein Kind plötzlich starke Kopfschmerzen bekommt und man lange nicht drauf kommt - warum. Ich selbst habe mit 6 Jahren Ohrringe bekommen und es lief alles gut. Wenn man es will !!!! Dir viel GLück bei der Entscheidung ;O)
Svenni73
Svenni73 | 17.02.2009
7 Antwort
meine maus ist 5j und will nicht
da denke ich manchmal hätte ich es einfach schon mal eher gemacht aber auf der anderen seit akzeptiere ich natürlich ihren wunsch und bin froh sie nicht übergangen zuhaben und hoffe immer das sie irgendwann ankommt und sagt sie will doch
pink-lilie
pink-lilie | 17.02.2009
6 Antwort
Ich werde es auch erst machen wenn meine Tochter sagt sie will welche haben
vorher fände ich das ich ihr Körperverletzung zufüge.Ist ihr Körper. LG
CindyJane
CindyJane | 17.02.2009
5 Antwort
wann?
wenn das kind sagt ich will das gerne haben. was ist wenn deinem kind das gar net gefällt oder sonst was? ich würde halt warten bis es von sich aus kommt.
skyxxx
skyxxx | 17.02.2009
4 Antwort
Ich würde warten
bis das Kind selbst den Wunsch äußert! Klar sieht es für kleine Mädchen süß aus, aber vielleicht will sie es später gar nicht. Wenn das Kind erst 2 ist, kann es das noch nicht beurteilen, meine ich. Meine Eltern habens auch nicht machen lassen, bis ich es selbst wollte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
3 Antwort
finde es schlimm...
... wenn ich kleine mädchn sehe im alter von 1-3 jahren mit ohrringen.. habe meine erst später stechen lassen und irgendwie ein kleiner schmerz ist ja dabei. würd meinen kinder so etwas nicht freiwillig antun. kann sowas nicht mit ansehen
jule88
jule88 | 17.02.2009
2 Antwort
ohrringe
also unsere grosse tochter hat ihre letztes jahr zum geb bekommen sie ist 7jahre geworden.ich würde solange warten bis sie es selbst entscheiden können.unsere tochter hat nen gutes jahr immer wieder danach gefragt ob sie welche bekommen darf und dann haben wir es erst genehmigt.werde das auch so bei den beiden anderen handhaben wenn sie mal ohrlöcher möchten p.s.ich habe meine damals auch erst zum 8 geb bekommen von meiner patentante damals
tascha78
tascha78 | 17.02.2009
1 Antwort
Ich denke
auch im Schulalter reicht völlig...bei Jungen finde ich es allerdings total affig...muß aber jeder selbst entscheiden! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

frisch gestochene ohrlöcher
30.04.2012 | 3 Antworten
Ohrlöcher stechen lassen beim Kind
16.04.2012 | 11 Antworten
Ohrlöcher stechen lassen
31.10.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading