Kennt jemand den Schulpsychologen Dr Ludger Busch?

MarionLehmann
MarionLehmann
30.01.2009 | 3 Antworten
Mein Sohn Alexander hat einige Startschwierigkeiten in der Schule. Bedeutet seine Leistungen sind zwar gut aber sein Verhalten lässt wohl zu wünschen übrig (Formulierung der Pädagogen \'reagiert unangemessen\'). Deswegen hatten wir auch schon mehrere Gespräche mit seinen Lehrerinnen und der Betreuung. In diesen Gesprächen werden wir mehr oder weniger bedrängt den Schulpsychologen ein zuschalten. Ich habe ein sehr flaues Gefühl in der Magengegend und hoffe jetzt das vielleicht irgendeiner von Euch schon Erfahrung mit Herrn Dr. Busch gesammelt hat und mir schreiben kann ob diese positiv oder negativ waren. Ich bin für jede Antwort dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
probleme in der Schule
Hallo ICh kenn den Psychologen zwar nicht , aber ich hatte die selben probleme mit meinem Sohn.Ewige gespräche mit den Lehrern , Dem Rektor und auch mit der Schulpsychologin .Leider ohne grossen efolg. Dann musste ich in eine Kinder und Jugendpsychtrie.Die Amnesie hat Monate gedauert. Am ende hies die Diagnose ADS. Er bekam tabletten geholfen hat es nix sen Verhalten blieb wie du so schön ausgedrückt hast unangemessen. Er hat sich total verweigert hat nicht mitgemacht hat den Unterricht gestört. Da hat der Rekt or das Jugendamt Informiert.Das die sich was einfallen lassen sollen weil ich als Mutter nicht fähig sei meein Kind zu Erziehen. Die haben dann meinen Sohn kurzerhand in ein Erziehungsheim gesteckt. Da ist er jetzt seit einem halben Jahr. Dort allrdings haben sie jetzt festgestellt, mein KInd hat kein ADS, er sei überdurchschnittlich Intelligent.Er kommt wieder nach Hause soll aber auf eine andre Schule. Vom Jugendamt heisst es nur.Das konnten wir ja nicht wissen.
Funny
Funny | 31.01.2009
2 Antwort
Schulpsychologe
Hallöchen, nach persönlichen Erfahrungen mit einem bestimmten Menschen zu fragen hilft dir glaube ich auch nicht viel weiter. Frag fünf Leute und du hörst fünf Meinungen. Ich kenne den Herrn zwar auch nicht, aber das Prozedere in der Schule schon. Ich denke, der Schulps. hat einfach mehr Möglichkeiten genauer herauszufinden, wo das wahre Problem liegt. Das "unangemessene Verhalten" ist eben nur die sichtbare Auswirkung desselben. Du wirst über alle Aktionen und Ergebnisse informiert, alles ist vertraulich, auch die Lehrer erfahren eventuelle Testergebnisse nicht. Das alles soll deine Situation und die deines Sohnes verbessern und dir nicht angst machen. Viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
3 Antwort
Kennt jemand den Schulpsychologen Dr. Ludger Busch
Das Problem bei der Sache ist, das mein großer Junge durch mehrere Psychologen gegangen ist und das Problem nicht kleiner, sondern eher größer wurde. Von Hyperaktivität bis narzistische Persönlichkeitsstörung in Entwicklung war alles dabei. Erst als wir die Behandlungen abgebrochen haben, konnte sich mein Sohn normal entwickeln. Die Hilfestellung die wir brauchten, haben wir definitiv nicht bekommen. Deswegen möchte ich wissen, welche Mutti bzw. Vati war mit ihrem/seinem Kind bei eben diesen Schulpsychologen und kann mir daher von ihren/seinen Erfahrungen berichten.
MarionLehmann
MarionLehmann | 01.02.2009

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt jemand von euch Salomed?
26.11.2012 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Hauskredit aus?
29.05.2012 | 16 Antworten
kennt jemand "Kindlein komm Tee"?
14.05.2010 | 6 Antworten
Kennt jemand das?
30.04.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading