Mein Sohn hat hummeln im Hintern!

Athene26
Athene26
07.01.2009 | 5 Antworten
Hall ihr lieben!
Ich würde gern wissen ob ihr euch mit hyperaktiven Kindern auskennt und was ihr dagegen tut!
mein Sohn ist jetzt 6 und er ist ein totaler Wirbelwind und kaum zu bändigen. Er kann nicht mal beim essen ruhig sitzen oder einfach mal still sein. Er babbelt fast rund um die Uhr und will immer Aktion.
Ich war mal beim Kinderarzt deshalb und er meinte dass diese Phase schon vergehen würde aber es bessert sich überhaupt nicht. Manchmal hab ich auch den Eindruck dass er mir einfach nicht zuhört. Ab und an frage ich ihn nach einer Predigt ob er noch weiss was ich gesagt habe .. plötzlich ist ihm alles entfallen.
Wie geht ihr damit um? Ich brauche dringend hilfe was das betrifft sonst geh ich die Wände hoch.
Ansonsten ist er wirklich super lieb und verschmust aber es gibt tage da könnte ich ausrasten!
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
Wenn ich nicht darauf reagiere redet er dann auch im ruhigeren Ton allerdings hält das nicht lang. Es ist ja nicht nur wenn er mit mir redet sondern egal mit wem er redet oder ob er spielt, er schreit andauernd. Das mit dem hin und her rutschen kenn ich nur zu gut.
Athene26
Athene26 | 07.01.2009
4 Antwort
klingt fast wie mein sohn (5 Jahre)
wenn er was malt, redet er die ganze Zeit vor sich hin.Er kann auch nicht still sitzen.Er rutscht ständig auf dem Stuhl hin und her.Er bekommt ergo und Logo, das hilft etwas.Aber einen besonderen tipp hab ich da auch nicht.Ich hoffe einfach, daß er irgendwann ruhiger wird.
WildRose79
WildRose79 | 07.01.2009
3 Antwort
..
und wenn du erst auf das gesagte reagierst wenn er in einem normalen ton redet? vieleicht hilft euch ja ein "Benimmplan".
orchidee2
orchidee2 | 07.01.2009
2 Antwort
Routine garantiert
Also wir haben feste aufstehzeiten, bettgehzeiten, essenszeiten, unser Tagesablauf ist eigentlich recht routiniert würde ich sagen. Nicht beachten bringt bei ihm nichts...der macht auch allein im Zimmer weiter wenns sein muss...er redet auch immer sehr laut. Immer wenn er etwas sagen will schreit er förmlich! Ich dachte vielleicht hat er was an den Ohren dass er mir nie wirklich zuhört und dass er so schreit aber beim Arzt war nichts zu finden. Alles okay!
Athene26
Athene26 | 07.01.2009
1 Antwort
...
wie sieht euer tagesablauf aus, habt ihr feste zeiten und regeln an denen er sich festhalten kann? unsere ist halb so alt, aber nachdem wir das mehr beachten ist sie auch ruhiger geworden. oder er sit nicht ausgepowert genug und braucht zusätzliche aktion in form von sport. ansonsten würde ich dir empfehlen einen anderen arzt aufzusuchen, ob evtl hyperaktivität vorliegt.
orchidee2
orchidee2 | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mag SIE meinen Sohn nicht?
27.06.2014 | 16 Antworten
Kinderarzt empfiehlt Klaps auf den Po
12.10.2012 | 120 Antworten
Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
Mein Sohn hat die ganze Nacht gehustet
14.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading