Kann mir jemand Fragen zum Thema ADHS Beantworten?

dannysch
dannysch
16.11.2008 | 5 Antworten
Habe einen 5 jährigen Sohn. Bei ihm wurde vor ca. 2. Monaten Die Diagnose ADHS gestellt. Ich suche jemanden mit dem ich über dieses Thema reden kann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ADS/ADHS
Hy, bei meinem Sohn 4 wurde auch vor kurzem ADS/ADHS festgestellt, sind jetzt erstmals bei einer Ergotherapeutin. Falls du fragen haben solltest od einfach mal mit einer gleichgesinnten reden möchtest kannst du dich gerne melden!!!
Workaholik
Workaholik | 25.11.2008
4 Antwort
ADHS
Ich bin erst neu im Forum. wo finde ich eure Gruppe. Ich irre hier noch mächtig rum. Würde gern mehr über ADHS erfahren. Es ist für mich alles so neu für mich und meinen Mann. Und was auch immer gewichtiger wird, unser Kind wird immer sensibler und anfälliger auf und für alles.
dannysch
dannysch | 18.11.2008
3 Antwort
hallo,
mein Sohn . Da kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen. Gruß Petra
Petra69
Petra69 | 17.11.2008
2 Antwort
ADHS
Mein ADHS Kind ist schon 29 Jahre alt. Es war eine schlimme Zeit in der Schule. Damals war die Krankheit nicht als solche bekannt, die Kinder wurden als schlecht erzogen bezeichnet. Unser Sohn hatte die Möglichkeit von der 2.-4. klasse eine sogenannte Ausgleichsklasse für Kinder mit ADSund ADHS zu besuchen. Das hat ihm gut getan. Er hat dann leider nur den Hauptschulabschluß machen können, mehr war wegen der fehlenden Konzentration nicht möglich. Mit der Erfahrung von heute würden wir unserem Kind wahrscheinlich Ritalin geben. Der Leidensweg für alle Beteiligten war einfach zu groß. Heute gibt es viele Therapieangebote für diese Kinder und die Eltern. Da sind aber oft Scharlatane dabei. Frage am Besten den behandelnden Arzt was gut ist für euch und sucht eine Selbsthilfegruppe. Unser Sohn ist zwar schon erwachsen, aber noch immer ein Familienchaot. Er ist hektisch, laut , kann nicht mit Geld umgehen. Das muß ich für ihn verwalten. Er ist sehr spontan , aber lieb.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 16.11.2008
1 Antwort
hab zwar "nur" ein baby
das hat kein oder noch kein adhs. ich arbeite aber als hortleiterin und hab da viel mit kindern zu tun mit adhs....schreib mir doch einfach wenn dir das reicht und du möchtest
bouthaly
bouthaly | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Hund für ADHS-Kind
02.08.2009 | 6 Antworten
Mein Sohn (4Jahre) hat ADHS
07.02.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading