komme momentan nicht so gut mit meiner Teenetochter 13j klar

pink-lilie
pink-lilie
16.11.2007 | 8 Antworten
meine Tochter ist momentan sehr launisch zickig und frech, sie läßt ihren frust gerne zuhause ab, mit ihr zu reden bringt nicht viel, es fällt mir immer mehr schwer die ruhe zu bewahren manchmal weiß ich echt nicht weiter.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
......
meine 13jährige ist genauso... da hilft nur hart durchgreifen.. wenn sie meint sie müsste hier so reden wie mit ihren freundinnen oder immer das letzte wort haben.. dann hab ich das letzte wort und sie wiedermal ne weile kein internet.. was für sie die größte strafe ist da sich da wohl alle bei icq treffen.. es geht wirklich nur mit entweder oder ...viel bitten bringt da nix ..wenn ich meine tochter bitte ..z.b. sie soll den tisch decken.. reagiert sie erst gar nicht..erst wenn ich dann in nem strengeren ton sage.. du deckst jetzt sofort den tisch ..dann steht sie auf und reagiert... ich hab auch schon gesagt..hoffentlich ist die phase bald durch und sie merkt das es zwischen eltern und freunden nen unterschied gibt.. lg tina
Zoey
Zoey | 16.11.2007
7 Antwort
Teenie
War bei mir auch so früh auch mit 13 o. 14, das schlimme ist du kannst sie wiklich nicht vor allem bewaren und so schlimm es sich anhört sie muss ja leider auch ihrer eigenen erfahrungen machen, man kann ihr ja nicht alles verbieten. und schule naja ist ne frage vom Charater deiner Tochter. also ich hatte in der 7. u.8. Klasse nen Totalen hänger und absolut keinen bock mehr habe dann von realschule zu Hauptschule gewechselt, ging dann wieder super. Mein Tipp verbiete ihr nicht alles und sei am bessten nicht ganz so streng zu die und deiner Tochter lass ihr freiraum so weit wie du es verantworten kannst, hat bei meiner Mutter und mir auch geholfen, aber am besten wurde das verhältniss wierder wie ich ausgezogen bin da war dann wieder abstand! will dich jetzt nicht entmutigen war auch mit 16 schon wesentlich besser.
Nicki87
Nicki87 | 16.11.2007
6 Antwort
zu nicki
oh ja sie paßt sich dem verhalten ihrer freunde an und das ist ja das problem, einige trinken schon sehr viel alkohol in ihrer freizeit schwänzen die schule und das alles jetzt schon ich dachte immer das kommt erst etwas später und ich will sie davor ja bewahren und meine angst ist einfach das sie sich irgendwann in der schule mitreißen läßt obwohl sie noch sehr konsequent ist und sich auch nicht beeinflußen läßt und einsperren kann ich sie ja auch nicht.
pink-lilie
pink-lilie | 16.11.2007
5 Antwort
hmm naja
ja das stimmt, aber leicht ist es echt nicht und ich war meistens ganz brav grins, ausser das ich so früh mama geworden bin aber das war trotzdem gut so, na wir werdens schon irgendwie hinbekommen ist ja nicht jeder tag wie der andere.welch ein glück
pink-lilie
pink-lilie | 16.11.2007
4 Antwort
Teenie
Hi Also da das bei mir ja noch nicht so lange her ist wo ich meine Mutti gestresst und angezickt habe , wollte ich mal fragen ob du die Freunde deiner Tochter kennst habe ja gesehen das du in Berlin wohnst und meine nur kann ja sein das sie sich dem verhalten ihrer Freunde anpasst und zuhause halt dann auch ausprobieren oder das verhalten auch durchsetzten will was sie "von der strasse" gewont ist . War bei mir auf jedenfall mal so. LG Nicki
Nicki87
Nicki87 | 16.11.2007
3 Antwort
bitte bitte
Hmm, normal sollte sie mit dir als Mama schon gescheit und respektvoll reden. Bei ihren Freunden ist ja klar, dass sie mit denen anders redet. Ach komm, die ist jetzt grad mitten in der Pubertät, das schaffst du auch noch :) Ist halt ne schwierige Zeit. In manchen Situationen muss man sich glaub ich an seine Jugend zurück erinnern und daran denken wie man selber war. Lg
Jeannine_John
Jeannine_John | 16.11.2007
2 Antwort
danke für den tip
ja das ist leicht gesagt, ich denk sie ist nur zuhause so, in der schule kann sie sich sehr gut durchsetzen aber reden hilft auch nicht viel sie ist ziehmlich patzig und redet mit mir wie mit ihre mädels und der umgangston ist ganz schön gewagt und sehr respektlos
pink-lilie
pink-lilie | 16.11.2007
1 Antwort
Teenies
Ich denke mal, dass wird uns allen irgendwann mal so gehen. Ist sie auch so in der Schule oder nur Zuhause? Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich tun würde, aber ich würde in jedem Fall mit ihre sprechen und ihr klar machen, dass es so auf dauer nicht weitergehen kann. Lg Jean
Jeannine_John
Jeannine_John | 16.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading