⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinder im Gitterbett anbinden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.06.2008 | 22 Antworten
Hallo Muttis,
ich war heute Nachmittag bei einer Freundin zu Besuch. Wir waren dann zusammen bei ihrer Nachbarin, weil diese uns zum Kaffee eingeladen hat. Die Nachbarin hat auch eine kleine Tochter, 7, 5 Monate alt. Das Kind wurde wach und weinte in ihrem Kinderzimmer. Wir gingen alle ins Zimmer zur Kleinen und ich traute meinen Augen nicht mehr. Ich weiss ja nun nicht, ob das so richtig ist, aber die Kleine lag im Schlafsack, an dem waren Bänder am Fußende festgenäht und die beiden Bänder am Gitter festgeknotet. Ich fragte, warum die Mutter das getan hat und sie sagte, das sei doch normal, damit die Kleine nicht aus dem Bett klettert, wenn sie schlafen soll. Der Schlafsack war auch noch umgedreht, der Reissverschluss auf der Rückseite, damit das Kind den Schlafsack nicht öffnen kann.
Ich weiss wirklich nicht, ob das richtig ist, denn ich würde das mit meinem Kind nicht tun.
Dann sagte mir die Mutter noch, dass sie sonst auch noch zusätzlich ihre Tochter mit dem Kinderwagengeschirr ans Gitter bindet, wenn sie schlafen soll.
Sollten hier Mütter sein, die das auch so handhaben, möchte ich diese auf keinen Fall angreifen oder verurteilen. Ich möchte einfach nur verstehen, warum man so was macht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

ERFAHRE MEHR:

Gitter vom Bett entfernen
18.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x