Mit 3 Monaten zu früh fürs Kinderbett?

FlorianundSarah
FlorianundSarah
15.06.2008 | 7 Antworten
meine Tochter ist nun genau 3 Monate alt. Ich habe sie seit heute "umgebettet " vom Stubenwagen in ihr zukünftiges richtiges Kinderbettchen. Mein Mann findet das zu früh. Was haltet ihr davon ? Und wann habt ihr Eure Kids ins richtige Kinderbett umgelagert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Unsere kleine .....
war nur zu dringlichen Anlässen . Ich denke es ist noch nicht zu früh für ihr eigenes Bett...Würmchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2008
6 Antwort
unser sohn
hat von der geburt an im kinderbett geschlafen
bunny-mami
bunny-mami | 15.06.2008
5 Antwort
Kinderbett???
mein kleiner schläft von anfang an im kinderbett.ich habe ihm ein kuscheliges nestchen gebaut und an den freien platz an den füßen ein kissen hin gelegt. ich glaube, dass er sich dort wohl fühlt, denn er schläft recht gut. ich glaube, dass es gewohnheitssache ist. und wann euer kind soweit ist, das werdet ihr selbst merken. wichtig ist es, dass du und dein mann euch einig seid. viel erfolg!
Klara32
Klara32 | 15.06.2008
4 Antwort
baby bettchen
hallo unser kleiner ist nun bald 4 monate und schläft schon seit dem er 2 moante ist in einem großen bett in seinem zimmer wir hatten einen stubenwagen aber denn mochte er nciht da hatte er nicht genügent platz drin wollte nicht schlafen und hat ganz viel gewent seit dem er in seinem bettchen liegt id seinem zimmer schläft er super immer durch und weint nicht merh viel lg
Heulboje
Heulboje | 15.06.2008
3 Antwort
......
mein Kleiner hatte anfänglich in einem Babybay an unserem Bett geschlafen. Aber das war ziemlich schnell zu klein und so mit 4 Monaten ist er auch schon in sein Kinderbett umgezogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2008
2 Antwort
****************************
Meine Maus hat die ersten sechs Wochen in ihrem Stubenwagen geschlafen und dann ist sie in ihr Bett gewandert und hat ab da auch in ihrem Zimmer geschlafen. Das war gleich neben unserem Schlafzimmer und überhaupt kein Problem. Ich kenne einige die hatten keinen Stubenwagen, da kam das kind gleich ins richtige Gitterbett. Schau einfach ob euer Baby sich drin wohl fühlt. Das ist entscheident. Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2008
1 Antwort
............
unser kleiner hat sofort in seinem eigenen babybett geschlafen, natürlich ein kleines kuschelnest gebaut damit er sich nicht so verloren vorkommt.. hatten keinen platz für stubenwagen in der wohnung....
pingu
pingu | 15.06.2008

ERFAHRE MEHR:

ab wann das kinderbett umbauen?
09.03.2012 | 9 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
Kinderbett/Hartz 4
13.11.2011 | 25 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading