Über Nacht Baby abgeben

sabsimausi
sabsimausi
10.04.2008 | 29 Antworten
ich hab mal ne frage.ich hab da so ne eigene meinung was das kinder oder babys abgeben angeht.ich finde babys gehören die ersten 1-2 jahre zur mum.finde es nicht o.k gleich von anfang an sein kind ab zu geben wenn man weg will.also tagsüber mal für 2 3 stündchen o.k aber über nacht nee.also ich versteh wenn andere da anderst denken ist ja auch o.k aber ich muss mich mit dieser meinung immer rechtfertigen, kann doch net sein oder.ich meine weg gehn kann ich doch noch genug wenn die kinder größer sind oder seh ich dat falsch.gibt es vieleicht doch jemand der meine meinung teilt (lieb frag)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
alsooooooo
ich denke da anders weil die oma und opa wollen den kleinen auch übernacht nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
2 Antwort
gebe meine kids im 1. jahr auch nicht weg
wozu hat man nen mann wenn man weg will kann der auch mal aufpassen ...wobei ich das 1. jahr nie wirklich lust habe wegzugehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
3 Antwort
bin da
voll und ganz deiner meinung! wenn ich mal unbedingt weg muss, is zumindest der papa bei der kleinen...
Jennalein
Jennalein | 10.04.2008
4 Antwort
ich glaube ich kann das garnicht
über das herz bringen nichtmal für kurze zeit das ist doch meine kleine die teile ich nicht so gern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
5 Antwort
eigendlich hast du recht
aber ich gebe mein kind auch am montag über nacht ab weil ich nach london fliege zu einer veranstaltung die so nicht mehr sein wird in 2 jahren.. aber sonnst bin ich bis jetzt auch nie weggegangen und hab es danach auch nicht vor
Taylor7
Taylor7 | 10.04.2008
6 Antwort
ich habe meine mädels das erste mal mit 9 bzw 8 Monaten abgegeben
Das war die zeit wo ich abgestillt hatte .... Das erste mal wars etwas komisch loszulassen, aber das 2. und 3. mal war es schon besser ... Die Oma hat sich gefreut und ich war mal aus - OHNE KIND !!!! Ist übrigens auch extrem wichtig für die Paar-Beziehung und für die Entwicklung des Kindes LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.04.2008
7 Antwort
also meine kinder
werden am 15.5. ein jahr alt und haben noch nie woanders geschlafen nur bei mir. Die Oma kommt wohl mal und passt auf oder meine zwerge gehen da mal hin für 1-2 Stunden. Aber über nacht sind sie bei mir zuhause.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
8 Antwort
bin genauso
hab meinen großen auch noch nie abgegeben. er ist jetzt 2, 7 jahre elt. wir wollen jetzt damit anfangen, ihn mal tagsüber für ein paar std zur oma zu geben, da er im sommer in den kiga kommt.so lernt er schonmal die trennung
louni
louni | 10.04.2008
9 Antwort
ich bin deiner meinung
ich würd meinen nie vor 2 jahre während der nacht hergeben; meine schwiegermutter nervt schon so; sie redet immer mit dem kleinen :"gell, wenn deine mama dann nicht mehr stillt, dann bleibst mal bei mir." die wird sich anschauen; bevor der kleine nicht 2 ist und von sich aus sagt, dass er bei oma bleiben will, wird er nicht bei ihr bleiben und auch bei sonst niemand
silas171207
silas171207 | 10.04.2008
10 Antwort
naja nicht ganz also
die Oma darf den Kleinen schon hin und wieder - also höchstens alle 4 Wochen einmal über Nacht haben wir sind doch auch noch ein Paar und hin und wieder darf es schon mal sein - also würde meinen aber niemand anderen außer meiner Mutter geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
11 Antwort
@sabrina
wen die die haben sollen haben möchten dan sollen die sich ein eigenes machen ich geh doch nicht danach was anderre wollen wen jemand sagt ich soll ihr tabletten geben ohne grund dan mach ich das ja auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
12 Antwort
......
ich habe zwei kinder und bin auch der meinung das die kinder nicht zu früh woanders über nacht sein sollten. wenn man sich kinder anschaft sollte das alles gut überlegt sein, man ist dan halt in vielen sachen eingeschränkt aber das sollte man sich vorher überlegen kinder nehmen viel zeit ein die sie auch brauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
13 Antwort
Teile deine Meinung absolut
Meine Kleine hat in den 15 Monaten ein mal bei meinen Eltern geschlafen, weil wir auf einer Hochzeit waren.Hatte aber ein schlechtes Gewissen.Ich kenne so viele "Mütter", die ihr Kind schon mit ein paar Wochen woanders schlafen lassen.Und das jedes WE.Find ich unmöglich
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 10.04.2008
14 Antwort
hallo
bin ganz deiner meinung ich habe meine tochter auch erst mit zwei über nacht weg gegeben klar jetzt schläft sie öfter mal bei ihren omas und opas aber sie wird ja auch schon fünf dann ist es ja noch was anderes!!!!!!!
spitzmaus12
spitzmaus12 | 10.04.2008
15 Antwort
Ganz und gar deiner Meinung.
Eine Freundin von mir kam nach der geburt aus dem KH, rief mich an und sagte zu mir: "Kannst du heut mal den Kleinen nehm ? Ich hab ja jetz kein Bauch mehr und will endlich mal wieder feiern gehn. Natürlich hab ich ihn genommen, weil ich wusste, dass sie ihn sonst zu einer Freundin gibt, die ihn zugequalmt hätte. Kann ich echt bis heute noch nich verstehn. Hätte mich ni gewundert, wenn sie ihn mir geschenkt hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2008
16 Antwort
also.....
meine große fast3, war noch nie weg über nacht und die ist so was von endwickelt.nur mal so
sabsimausi
sabsimausi | 10.04.2008
17 Antwort
Mein Kind hat mit 8 Monaten bei der Oma übernachtet
Erst hat die Oma mit bei uns geschlafen und wir haben geguckt, wie es funktioniert und nach einer Weile hat er dann bei ihr übernachtet. Das machen wir jetzt regelmäßig 1x im Monat. Da er weder weint, noch verstört wirkt, gehe ich davon aus, dass das in Ordnung ist.
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 10.04.2008
18 Antwort
da gebe ich solo-mami recht!!!
Alles schön und gut ABER die mutter hat auch noch ein leben... wir geben unseren kleinen 16 monate zwei mal im monat der oma damit ich und mein mann auch mal ein "paar" sein können, weil wir wollen noch länger zusammen bleiben ;) und eine gesunde beziehung finde ICH braucht auch Paar-Zeit....
lydia29
lydia29 | 10.04.2008
19 Antwort
Deine Meinung ist ok
allerdings teile ich sie nicht! Kinder können mehrere Bezugspersonen haben und schaden tut es nicht...im Gegenteil! Ich habe meinen das erste mal mit 14 Monaten über Nacht abgegeben...es war soooo schön noch mal mit meinem Mann etwas ohne Verantwortung und Verpflichtung zu machen...wir entbehren viel...deshalb hat es uns gutgetan! Ach ja meinem Sohn hat es gefallen und will immer wieder dort bleiben :-)) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.04.2008
20 Antwort
bin absolut einverstanden mit dir
kinder unter 1-2 jahren spüren eine spannugn wenn ihre mama beschützt-sein braucht ist es saublöd wenn solche spannungen da sind. das ist nicht nur meine meinung, das wird von ganz vielen kinderpsychologen so behauptet. allerdings muss das weggehen deshalb nicht ausbleiben. wir bestehen immer darauf dass wir unsere kinder selber ins bett bringen. sobald sie schlafen können wir weg. man kann durchaus auch gegen 20 uhr noch losziehen. sie schlafen zwar von anfang an die nächte bis in der früh durch, aber bis mitternacht sind meistens wir sowieso zurück, und die zwerge starten ihre tage wieder mit uns. DIESE abstriche kann man wohl doch für die kinder einige jahre lang auf sich nehmen, oder? ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 10.04.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
Über 4000gr Baby,wer hatte eins?
21.08.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading