Ist mein Kind nur so Neugierig?

annai
annai
02.04.2015 | 15 Antworten
Mein kleiner Engel ist jetzt 9 Monate alt und sehr aufgeweckt und Neugierig. Es gibt kein halten merh er Krabbelt fleißig rum leckt alles an und nimmt alles in sein Mund. Heute musste der Mülleimer in der Küche dran glauben. Da schaut man mal eine Sekunde nicht hin zack ist es passiert da lag er schon entleert auf dem Boden. Wir haben zwar einen Laufstall und da geht er auch rein. Aber dann auch nur für kurze Zeit und dann geht das genörgel los. Und ich weiß auch nicht ob das nur eine Phase ist wenn ich mal für kleine Mädchen muss möchte mein kleiner schatz am liebsten mit kommen es ist auch schon vor gekommen das er sich weinend vor die Klotür gesetzt hat und gewartet hat bis ich wieder da war. Es ist auch wenn wir Ihm was weg nehmen was er nicht haben soll wie z.B handy ect fängt er fürchterlich an zu weinen und bekommt einen Wut anfall als wollte er seinen willen durch setzten. Wir geben ihn dann auch nicht den gegangenstand wieder. Sondern lassen ihn weinen. Lasst das wieder nach ? Auch auf dem Boden setzten klappt manchmal nicht dann stämt er sich mit seinen Beinen auf den Boden so das er steht und ich halte Ihn fest. Am liebsten würde er aber dann auf meinen Arm zurück. Was habt ihr für erfahrungen oder Ratschläge ? :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich glaub schon, dass du ein besonders entdeckungsfreudiges Exemplar zu Hause hast - aber, dass sind viele und auch mein Mittlerer war so... Im Nachhinein kann ich dir aber empfehlen, dass du, so wie du es beschreibst, auch konsequent bleibst, wenn es absolut nicht für dein Mäuschen gedacht ist... Wir haben uns damals schon ab und zu von den tränen weichklopfen lassen und Kompromisse gefunden oder ihn abgelenkt - so hat er ganz schnell gelernt, wie man es macht, dass man doch die eltern rum bekommt und mit 3 oder 4 jahren ist es doch schwieriger macken abzugewöhnen, als wie diese mit einem 3/4 Jahr nicht wachsen zu lassen ;-) ähm, und die clotüre ist bei uns nie geschlossen gewesen ^^
Mia80
Mia80 | 03.04.2015
14 Antwort
@blaumuckel Da sind sie alle gleich :D
annai
annai | 02.04.2015
13 Antwort
eckenschutz ist quatsch.... meiner ist eh immer frontal wo vor. selbst der eckenschutz tut weh.... mülleimer ...ohhhh ja . kurz nicht aufgepasst zack biotonne umgeschmissen und der kaffeprött suchte schon den weg zum mund meines kleinen mann. steckdosen sicherung war bei uns wichtig. da waren beide kinder freundig mit den fingern drin.
blaumuckel
blaumuckel | 02.04.2015
12 Antwort
@annai Wow, was es alles gibt!!! Tja die neue Technik bringt auch neue Probleme, hihi.
Junibaby
Junibaby | 02.04.2015
11 Antwort
@Junibaby Ja hier der Link für dich http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dbaby&field-keywords=tv+sicherung . Weiß aber selber nicht welche gut sind. Werde aber einen besorgen für unseren Räuber.
annai
annai | 02.04.2015
10 Antwort
@annai Gibt es extra Fernseher-Sicherung? Wir hatten zu der "gefährlichen" Zeit noch einen richtig großen Röhrenfernseher, den mussten 2 starke Männer tragen, also den hätte Zwergi nicht mal zum Wackeln gebracht. *lach* aber bei den neumodischen flach-Tvs ist es sicher gefährlich
Junibaby
Junibaby | 02.04.2015
9 Antwort
@Junibaby Wir haben auch an den Schränken Sicherung. Wegen dem Mülleimer muss ich mir was einfallen lassen. Hab mir auch schon überlegt weil jetzt anfängt sich überall hoch zu ziehen eine Sicherung für den Fernseher zu holen damit er den nicht runter ziehen kann.
annai
annai | 02.04.2015
8 Antwort
@annai Eckenschutz hatten wir nie. Da kann ich nix empfehlen. Wir hatten wirklich nur so Schranksicherung beim Mülleimer, am TV - Schrank und im Bad
Junibaby
Junibaby | 02.04.2015
7 Antwort
@Junibaby Zu Kindersicherung hätte ich eine frage: Es gibt über all eckenschutz zu kaufen. Ich habe auch welche besorgt nur halten die nicht sondern gehen immer wieder ab. Kannst du/ ihr was empfehlen ?
annai
annai | 02.04.2015
6 Antwort
@Triskel7912 Ich habe schon so oft versucht ihm etwas anderes in die Hand zu geben. Der hat einen sturen Kopf wenn er was will dann versucht er das mit aller macht ein zu fordern. Ich bleib dann halt standhaft und versuche ihn abzulenken und wenn es durch Fingerspiele sind wie 10 kleine Zappelmänner usw.
annai
annai | 02.04.2015
5 Antwort
Klingt alles ganz normal. Ist doch fein wenn sich interessiert. Mit Alles Sinnen entdecken, also auch kosten und mit dem Mund abtasten ist auch normal. Nun wird die Wohnung automatisch kindersicher gemacht, alles was ihm nicht in die Hände fallen soll wird höher gestellt. Bestimmte Schränke gesichert zb Mülleimer. Ansonsten kann man dem Kind auch mal etwas "verbieten" und aber gleichzeitig am Besten eine Alternative anbieten
Junibaby
Junibaby | 02.04.2015
4 Antwort
Herzlichen Glückwunsch, du hast ein ganz normales Kind. Ich hatte auch nie einen Laufstall. Mein Mittlerer hat mir regelmäßig die Küchenschränke ausgeräumt und ich kann mich nichtmehr erinnern, wann ich das letzte Mal alleine auf Toilette war. Bevor du ihm etwas weg nimmst, würde ich einfach was interessanteres anbieten. Geht aber auch nicht immer, ein Handy ist zu verlockend, weiß ich ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2015
3 Antwort
Hört sich für mich völlig normal an. Alles ist neu und er entdeckt seine Welt jetzt ganz anders. In dem alter kam zwergi bei uns auch mit auf Toilette fand das nie schlimm.
Jacky220789
Jacky220789 | 02.04.2015
2 Antwort
Durchhalten! Es gibt einfach die kleinen Draufgänger...da kann man nix machen. Wird zwar nicht direkt besser, aber anders ;0)
Tine2904
Tine2904 | 02.04.2015
1 Antwort
Ich finde das was du beschreibst völlig normal in dem alter... Die kleinen sind einfach unfassbar wissbegierig , bei manchem kindern ist dies eben nihct so ausgeprägt wie bei deinem aber daran ist absolut nichts schlimmes... Mein sohn war auch so.. Alles in den Mund, alles anfassen ständig überall dabei sein :) Bei uns hat das nachgelassen als er angefangen wirklich zu vertehen wenn man sagt nein und auch warum nein gesagt wird... :)
Sam3489
Sam3489 | 02.04.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading