Angina ansteckend?

sindykanone
sindykanone
21.02.2015 | 5 Antworten
Ist Angina ansteckend wenn der große 7Jahre ist und es gerade hat und mit mein klein 15altes Baby zusammen spielt . Er bekommt seit Freitag antipiotika!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Dajana01 Ok danke schön!
sindykanone
sindykanone | 21.02.2015
4 Antwort
ich selber habe auch gerade angina. und zu mir sagte der arzt am Donnerstag das wenn man antibiothika nimmt, es nach 24 stunden nicht mehr ansteckend ist... gute besserung deinem kleinen mann....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2015
3 Antwort
@sindykanone sicher. normalerweise besteht ab beginn der antibiose keine ansteckungsgefahr mehr, obwohl die mäuse noch nicht fit sind. selbst ohne antibiose ist eine angina nicht sehr ansteckend, wenn man sich nicht gerade gegenseitig in den mund hustet...also alles gut. trotzdem bitte darauf achten, dass der grosse nicht am nucki des lütten lutscht o.ä.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2015
2 Antwort
@Dajana01 Sicher ich habe nämlich keine Lust das es der kleine bekommt.! Ein Arzt schreibt nicht aus langer weile ein Kind krank bis Mittwoch. Damit er dann zu andren Kindern spielen darf.
sindykanone
sindykanone | 21.02.2015
1 Antwort
nein, wenn er antiobiotisch behandelt wird, nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2015

ERFAHRE MEHR:

streptokokken-angina
08.03.2012 | 5 Antworten
hatte schon mal einer angina?
03.01.2012 | 12 Antworten
wie fängt eine angina an und
22.06.2011 | 5 Antworten
hilfe angina
10.03.2011 | 6 Antworten
Angina bei Kleinkind
02.03.2011 | 1 Antwort
Angina beim Kleinkind / Baby
25.02.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading