HILFE ZÄHNEPUTZEN IST HORROR!

mercy020
mercy020
05.01.2014 | 10 Antworten
Hallo,

Ich hoffe es kann mir irgendwer hier helfen.
Mein kleiner(15Monate) hasst Zähne putzen obwohl wir eig seit dem ersten Zahn fleißig geputzt haben.
Er schreit so lange bis er sich übergibt und ich habe wirklich so ziemlich alles probiert:
normale Zahnbürste
elektrische Zahnbürste
Geschichte lesen
singen
Fernsehen
mit putzen usw
es ist alles Zwecklos.
bin mittlerweile mit den Nerven am Ende denn er schreit als würden wir ihm weh tun :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Luca ist genauso ich lege ihn aufn Wickeltisch und erzähle dann immer vom Kindergarten dass er da bald hingeht und so.
Elektro
Elektro | 05.01.2014
2 Antwort
Hab ich leider auch schon versucht aber schreit so hysterisch und lässt sich auch nicht mehr beruhigen. manchmal schreit er bis er fast erhöhte Temperatur hat :( Trotzdem Danke "Elektro"
mercy020
mercy020 | 05.01.2014
3 Antwort
Kaufe eine 2. Zahnbuerste und lass ihn selber putzen und drauf rumkauen. Du putzt dann nach. So hat es bei uns geklappt...
andrea251079
andrea251079 | 05.01.2014
4 Antwort
vlt. porbierst du es mal ihm die zahnbürste zum Spielen zu geben- damit er ersteinmal positive Erfahrungen damit macht? Du kannst dabei eine lecker schmeckende Creme draufmachen- evtl. sogar was anderes als Zahncreme, das kann er dann genüsslich absaugen. Dann gehts später wieder ins Bad damit und irgendwann kommt die normale Zahnpasta, die ihm besonders schmeckt dazu.
Aeila
Aeila | 05.01.2014
5 Antwort
Oh das kennen wir jeden Tag diesen Stress ohne wirklich richtig geputzt zu haben. Folgendes könntest du noch versuchen hat bei uns vorübergehend geklappt: - Zähne werden von der HandPuppe geputzte - Das Zähneputzlied - Die Geschichte vom Zahnteufel -Tierlaute wo er den Mund weit auf machen muss zb Tiger, Löwe... Und als das alles nicht mehr half mussten wir durchgreifen. Habe ihn genommen und fest gehalten irgendwann brüllte er wieder ich habe ihn beruhigt und gefragt ob er sich jetzt freiwillig putzen lässt. Natürlich nicht also wieder von vorn den kleinen festgehalten und versucht wieder zu putzen bis er wieder brüllte. Ich ihn wieder beruhig und von vorn gefragt er sagte Nein und das Spiel begann von vorn. 20 Minuten und viele anläufe später sagte ich ihm Mama putzt so oder so deine Zähne also machen wir es lieb oder Mama muss dich halten und von da an hüpfte er hoch setzte sich hin machte den Mund auf und zeigte wo ich putzen soll. Durchhalten lohnt sich und muss auch sein sonst sind die Zähne schneller kaputt als man denkt. Viel Glück
Jacky220789
Jacky220789 | 05.01.2014
6 Antwort
Vielen Dank für die tollen Tipps! Bin euch wirklich sehr dankbar den ab und zu bin ich dann selbst schon den Tränen nah. Das mit der 2 Zahnbürste hat leider auch nicht geklappt aber die Methode mit der Handpuppe wird morgen gleich ausprobiert! DANKE MÄDELS!
mercy020
mercy020 | 05.01.2014
7 Antwort
Was auch noch gut geklappt hat wenn wir alle 3 auf dem Boden gesessen haben meine zwei Männer vor mir und ich abwechselnd bei Papa und dann bei dem kleinen geputzt habe zwischen durch wollte er auch vor putzen ;-)
Jacky220789
Jacky220789 | 05.01.2014
8 Antwort
Das war bei uns auch ein riesen Thema. Ich würde mein Kind nie schlagen, aber beim Zähneputzen war ich echt kurz davor...finde die Vorschläge gut, ich würde aber nicht so ein riesen Trarah draus machen. Das muss halt einfach sein und da gibt es keine Ausnahmen. Ich kenne fast niemand, bei dem das einfach funktioniert hat. Je weniger nachgiebig du dich zeigst, desto schneller wird er aufgeben. Das ist echt fies, aber es gibt zum Glück nicht so viele Situationen, wo man so hart sein muss. Wir haben es auch mit Festhalten gemacht und ganz viel Lob wenn es geklappt hat. Viel Erfolg
Tine2904
Tine2904 | 06.01.2014
9 Antwort
Ach und je öfter man die Methode wechselt, desto länger wird es dauern. Er wartet dann wahrscheinlich einfach auf die Methode, die ohne Zahnbürste funktioniert ; 0)
Tine2904
Tine2904 | 06.01.2014
10 Antwort
Meine Maus durfte immer wenn sie sich brav die Zähne putzen lassen hat danach die Zahnbürste haben und selber mal putzen oder mit nem Becher alleine den mundauspülen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2014

ERFAHRE MEHR:

2 Kind der reinste Horror?
07.06.2012 | 28 Antworten
Horror Nachbarin
15.03.2012 | 23 Antworten
ad: Horror Baby runtergefallen
01.04.2011 | 5 Antworten
Kotzen vom Zähneputzen
06.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading