Wann haben eure Babys/Kinder das erst mal bei Oma und Opa geschlafen oder bei der Tante?

Lawinja
Lawinja
06.04.2013 | 26 Antworten
Hallo, ich habe Zwischendurch immer wieder eine Diskussion mit meinem Mann ab wann unser kleiner (11 1/2 Wochen alt) bei meinen Eltern schlafen darf...
Für mich Ist er noch viel zu klein um bei seinen Großeltern oder Tante zu schlafen aber er findet das nicht... Meist sagt er das ich ihn zu viel bemutter ...

Was denkt ihr darüber??? Bemutter ich ihn wirklich und sollte ihn so anders schlafen lassen oder gebt ihr mir rect das er noch viel zu klein ist???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mit zwei Monaten bei Oma un Opa. Mit vier Monaten bei Onkel und Tante.
Leyla2202
Leyla2202 | 06.04.2013
2 Antwort
meine kleine ist 1 jahr und 4 monate und hat noch nie bei oma oder opa geschlafen. naja ich hab schon mit ihr bei oma geschlafen aber alleine würde ich das eben nocht nicht machen da ist mein mann und ich und zum glück einig. alle kommen immer mit du musst sie drann gewöhnen und etc. aber auf sowas hör ich schon garnicht mehr. ist die selbe "diskusion" wie bei den schuhen. sie trägt noch keine und zieht se halt immer wieder auf läuft aber schon sehr gut und meine schwiegermami immer wieder die MUSS doch schuhe anziehn . naja ein wenig vom thema abgeweicht. solang du dich damit nicht wohl fühlst solltest du das lassen auserdem find ich das unter nem halben jahr zumindest sowas unterlassen werden sollte. nen mir nen guten grund dafür die kleine abzugeben=
Irgendwann92
Irgendwann92 | 06.04.2013
3 Antwort
meine große durfte früh bei oma schlafen da sie nur am schreien war und es so anstrengend für mich war. und die kleine war so 7 oder 8 monate als sie die erste nacht bei oma war
sabrinaSR
sabrinaSR | 06.04.2013
4 Antwort
das kommt doch drauf an, was für ein Verhältnis das Kind zu deinen Eltern hat. Wenn sie es zwischendurch immer mal wieder betreuen oder relativ oft sehen, denke ich, ist es auch in diesem Alter schon kein Problem.
Tara1000
Tara1000 | 06.04.2013
5 Antwort
Mein Kleiner war 5 Wochen alt, als er das erste Mal bei Oma und Opa geschlafen hat. Aber das kam dadurch, dass ich mich meine Krankheit außer Gefecht gesetzt hatte. Er liebt es auch, dort zu sein.
schnullemumse
schnullemumse | 06.04.2013
6 Antwort
Ah, stop, 11 1/2 Wochen, ich habe Monate gelesen. nein, dann würd ich auch noch nicht.
Tara1000
Tara1000 | 06.04.2013
7 Antwort
@lawinja stillst du eigentlich?
Irgendwann92
Irgendwann92 | 06.04.2013
8 Antwort
Ich würde mich da eher fragen, WARUM er der Meinung ist... Liegen euch die Eltern damit in den Ohren, möchte er mal wieder eine Nacht durchschlafen oder möchte er mal wieder dich für eine Nacht ganz alleine haben? DAS würde ICH erstmal klären...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 06.04.2013
9 Antwort
Unsere Tochter hat das erste mal mit knapp 1, 5 Jahren bei meinen Eltern geschlafen. Vorher war sie zwar auch öfter von morgens bis abends da - aber das mit dem schlafen haben wir relativ spät gemacht.
-kico-
-kico- | 06.04.2013
10 Antwort
Oh nein niemals ist doch noch viiieeel zu klein. Meine kleine is 1 3/4 Jahre und hat noch nie von uns getrennt geschlafen und war auch bis auf kurze ausnahmen von mal ner stunde oder so noch nie abgegeben. Sie ist sehr sehr zugänglich was fremde leute betrifft und für mich das beste beispiel das es nix damit zu tunhat das kind abzugeben damit es die fremdelei nicht hat oder verliert. Totaler quatsch unsere waar noch nie irgendwie zurückhaltend obwohl wir sie nicht abgeben. Mach dir kin Kopf manche großeltern wollen irgendwas nachholen was sie früher bei den eigenen kinder verpasst haben, dafür ist es aber zu spät.
horstmaria
horstmaria | 06.04.2013
11 Antwort
Eric war 11 Monate... Anna ein Jahr, die hatte aber Eric dabei... Das wir weggegangen sind abends und Oma hat hier aufgepasst war achon eher, da war Eric 4, 5 Monate alt.... Vielleicht wäre das ne Option für deinen Mann, wenn er mal zweisamkeit mit dir genieße will... Sonst ist dein Zwerg meiner Meinung nach zu klein...
rudiline
rudiline | 06.04.2013
12 Antwort
Mit 15 monaten .... mit 11; 5 wochen hätte ich bzw wir das nicht gewollt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2013
13 Antwort
unsere zwillinge haben mit 4 monaten das erste mal für eine nacht bei meiner mutter geschlafen und es hat wunderbar geklappt.meine mutter hat uns das angeboten damit wir mal wieder einen abend für uns hatten da es mit zwillingen in de anfangszeit doch schon sehr anstrengend für uns war.ich vertraue da meiner mutter und hatte keine bedenken.wenn es nicht geklappt hätte dann hätten wir die beiden natürlich wieder abgeholt aber es hat geklappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2013
14 Antwort
Meine Töchter haben das erste mal bei oma geschlafen da waren sie 3 und 1, 5 Jahre. Unser Sohne mann immer mal wieder einen Abend oder Tag für uns und Hobbys.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2013
15 Antwort
@Irgendwann92 Nein ich Stille nicht der kleine Mann hat das mit dem Augen nicht hin bekommen deswegen mussten wir nach 4 Tagen und 350g weniger Gewicht mit der Flasche füttern :(
Lawinja
Lawinja | 07.04.2013
16 Antwort
@AliceimWunderla Also meine Eltern liegen uns auf. Keinen fall in den Ohren sie lieben ihren Enkel aber sagen auch ich soll's erst machen
Lawinja
Lawinja | 07.04.2013
17 Antwort
Danke für eure Antworten :) Für 1-2 Std haben meine Eltern schon aufgepasst weil es absolut nicht anders ging aber nie länger... Bring es irgendwie nicht übers Herz ihn so lange alleine zu lassen :( mein Mann ist da schon anders .. Er hat damit keine probleme
Lawinja
Lawinja | 07.04.2013
18 Antwort
Hallo Lawinja Unsere kleine Prinzessin hat mit 5 Wochen bei meinen Eltern geschlafen. Wieso sollte es zu früh sein? Es sind ja schliesslich deine Eltern oder Schwiegereltern?! Und dich und deinen Mann haben sie ja auch groß bekommen ;) Du lässt ihn ja nicht alleine, also mach dir mal keine Sorgen, aber die Entscheidung liegt ja bei dir! Liebe Grüße
Mami2o12
Mami2o12 | 07.04.2013
19 Antwort
Sowas disskutiert man besser nicht im forum... Klär das mit deinem Mann und deinen oder seinen Eltern... Ich persönlich finde das okay, auch so früh die Bindung zu den Großeltern zu fördern. Aber das muss jeder selber wissen... Nur 20 Meinungen überfordern dich doch nurnoch mehr...
mami0813
mami0813 | 07.04.2013
20 Antwort
Wenn es um deinen Schlaf geht... Und das kann ich durchaus verstehen, ich hab auch ein ernstes Problem, wenn ich 3 Nächte durchgemacht habe, das ist mein persönliches Ultimo. Ist es aber die Frage, ob das ne Hilfe ist... Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich entweder dann trotzdem zu den gewohnten Zeiten wach bin und darauf gewartet hab, dass das Kind auch wach wird , und ich danach dann total im Eimer war, weil der Körper damit auch nicht mehr klar kam. Muss aber dazu sagen, dass mein 1. Kind mit 8 Wochen durchgeschlafen hat und mein 2. Kind bis zum Alter von 15 Monaten alle 2 Std. wach wurde. Danach dann nur noch alle 4 Std. Machst du Mittagsschlaf, wenn dein Kind tagsüber schläft?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 07.04.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann dürfen Babys Kuhmilch trinken?
23.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading