Kind (fast 3) spielt Baby, was tun?

Alpina
Alpina
12.11.2012 | 6 Antworten
Manchmal nervt es so und ich weis nicht, ob ich mitspielen soll oder ignorieren.
Unser Baby wird jetzt eins und kann ja nicht sprechen. Also brabbelt, weint oder krabbelt die große jetzt auch. Eigentlich hätte ich die große lieber mal im kindergarten, als wieder ne Stufe zurück ...
Also was kann man da tun, damit die babyphase weg geht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Naja- ich würde sie WIRKLICH wie ein baby behandeln mit ALLEM was dazu gehört: Nur Brei und einfach wirklich wie ein baby behandeln. und irgendwann gefällt ihr das nicht mehr. versuch ihr dann zu erklären das SIE jetzt die grose ist und somit Vorbild.
MarieW
MarieW | 12.11.2012
2 Antwort
unsere hatte das nur kurz und zum glück vor der geburt des zweiten. nun legt sie sich höchstens mal noch mit unterm spielebogen, was aber beide total witzig finden. ich versuch ganz oft subtil ihr klarzumachen, dass sie die große ist. also zum beispiel: "kannst du bitte dem brüderchen dies oder jenes geben, er kann das noch nicht." oder "dieses spielzeug von dir darf er nicht haben, damit dürfen keine babies spielen, nur große kinder"
ostkind
ostkind | 12.11.2012
3 Antwort
ich finds süß, konnte mich jedesmal wegschmeißen, wenn die großen dem baby das krabbeln beibringen wollten oder gespräche in babysprache mit dem geschwisterchen führten
iris770
iris770 | 12.11.2012
4 Antwort
ach ja, ich hab übrigens nie mit den großen so gespielt, als wenn sie ein baby wären, das haben die nur mit ihren geschwisterchen ausgelebt , bei mir waren sie schon altersgemäß, nur das der wunsch aufkam, auch nochmal probieren zu dürfen, wobei es im allg. bei nem einmaligen versuch blieb, da es dann doch ein bisll komisch für sie war
iris770
iris770 | 12.11.2012
5 Antwort
Völlig NORMAL ... kein Grund zur Sorge, das vergeht. Kuschel ruhig mit deiner Großen in solchen Phasen, und schaukel sie ruhig wie ein Baby hin und her. Deine Große muß ne ganze Menge zurückstecken und sie wird so um Aufmerksamkeit buhlen. Das ist Schicksahl bei den größeren Geschwisterkindern - was aber absolut nicht tragisch ist sofern es nicht den normalen Rahmen sprengt. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.11.2012
6 Antwort
tjaha ... ich hab dann immer mit mittagsschlaf und fernsehverbot gedroht ... babys dürfen ja nicht fern sehen und müssen mittagsschlaf machen ;) das hat die großen schnell kuriert. spätestens wennsie den babybrei vorgesetzt kriegen wollen se kein baby mehr sein ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Blutung in der 12. Schwangerschaftswoche
23.01.2013 | 13 Antworten
Warum spielt mein Sohn immer den Clown?
18.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading