Vor dem Baby weinen

Antiheldin7
Antiheldin7
10.10.2012 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich wollte mal wissen ob es sehr schlimm ist, wenn man vor seinem Baby weint.

Ich habe im Moment oft Streit mit meinem Freund und so kommt es immer mal wieder vor, das ich weinen muss, leider manchmal auch vor meiner Tochter (6 Monate alt).
Es tut mir auch furchtbar leid und ich reisse mich schnell wieder zusammen aber ich hab schlimme Angst, dass es sie beeinflusst.

liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es ist normal, dass man vor seinem Kind weint. Das gehört zum Leben dazu ;)
Noobsy
Noobsy | 10.10.2012
2 Antwort
ich denke solange ihr nicht vor eurer tochter streitet ist es schon ok... die kleine bekommt es sowiso mit wenn du traurig bist ob du weinst oder nicht. und die kleine kann dir auch ein guter trost spender sein... du kannst dir die sorgen von der sehle reden und die kleine hört gerne mamis stimme
Anna2713
Anna2713 | 10.10.2012
3 Antwort
Gefühle gehören dazu finde es nicht schlimm wenn man vor seinen Kindern weint, wenn se älter sind sollte man ihnen dann aber eklären das man traurig ist und sie net schuld sind und alles wieder gut wird denn sonst wissen sie nicht wie umgehen damit
rosafant1980
rosafant1980 | 10.10.2012
4 Antwort
ich denke sie verstehen das eh erstmal nicht. als er so klein war hat er wohl gar nicht gewusst was das bedeutet. und als er ein bisschen älter war hat er immer gelacht. und wenn ich jetzt mal weinen muss dann kommt er zu mir und findet es ganz lustig mit den tränen "zu spielen".
Sternstunden
Sternstunden | 10.10.2012
5 Antwort
alle gefühle machen denn menschen zum menschen ich habe meinen kindern immer erklärt warum ich weine, ja auch in diesem kleinen alter schon. wichtig ist da nur das du ruhig mit ihr redest
33silvia
33silvia | 10.10.2012
6 Antwort
Momenten geht es mir gesundheitlich nicht gut und ich habe mich deswegen auch mit meinem Mann gestritten. Als ich dann weinte, fing meine Kleine auch an zu weinen. Sie hat mich zwar nicht gesehen, wohl aber gehört. Ich gehe davon aus, da sie dies von mir nicht kannte, dass es sie ein wenig verunsichert hat. Ich habe mich dann zusammen gerissen und versucht, meine Schmerzen nicht zu zeigen, da sie noch zu klein ist um meine Worte zu verstehen.
Juju9112
Juju9112 | 10.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Baby 8 wochen nur am weinen :(
07.05.2011 | 11 Antworten
Darf eine Mama vor den Kindern weinen
15.02.2011 | 23 Antworten
untröstliches Baby
02.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading