Findet ihr es schlimm einem Junge eine Puppe zum spielen zu geben?

wakanda
wakanda
27.04.2012 | 19 Antworten
Mein Schatz ist 17 Monate alt und guckt gerade wo seine Nase Ohren usw sind und muss es auch an jedem zeigen :) Jetzt habe ich meine alte Puppe aus dem keller geholt und ihm dazu zum spielen hin gelegt, , (es ist jetzt sein Baby) ;) Da kam doch tatzächlich nen Freund zu Besuch der total schockiert war deswegen und kam mit Sprüchen du machst den schwul ...
Ist es denn schlimm einem Jungen eine Puppe zum spielen zu geben??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nööööö finde ich nicht schlimm ... meine tochter spielt mit autos und allgemein mit "jungen" sachen ... deswegen wird sie nich gleich lesbisch
lea_sophie
lea_sophie | 27.04.2012
2 Antwort
Nein finde ich überhaupt nicht schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
3 Antwort
Den Gedanken haben leider total viele, dass man Menschen schwul bzw. lesbisch MACHEN kann. Entweder ist es ein Mensch oder nicht. Da richtet Spielzeug nichts aus. Mein Sohn spielt auch bei seiner Cousine gerne mit Puppen, Barbies etc. Und??? Wenn es Spaß macht Dein Sohn hat Spaß und lernt dabei sogar noch was. Das ist das wichtigste
Jinja87
Jinja87 | 27.04.2012
4 Antwort
Nein, gar nicht schlimm. Aber alle Knaben, die ich kenne, die mit Puppen spielten, verloren rasch das Interesse an der eigenen Puppe - wo hingegen die Mädchen, die ich kenne, ein steigendes Interesse mit dem Alter entwickeln ... alles ganz von allein. Mein kleiner liebt Rollenspiele, aber Pooh Bär ist ihm viel lieber als seine Puppen ... obwohl wir oft Wickeln, etc ... spielen :) Lieber mit Bär als mit Puppe. PS: die geschlechtliche Orientierung wird angeblich schon im Mutterleib festgelegt - das kann man auch in jungen Jahren nicht umerzeiehn - falls er schwul sein sollte, ist er das schon ;)
BLE09
BLE09 | 27.04.2012
5 Antwort
Quatsch, gib ihm das Ding!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
6 Antwort
NEIN!!! Werden Mädchen Lesbisch weil sie mit Autos spielen?? So ein Quatsch ...
Wautzi
Wautzi | 27.04.2012
7 Antwort
nö wenn der spaß dran hat ich hab als kind auch mit autos gespielt und bin dadurch auch nicht lesbisch geworden
Teletubby7
Teletubby7 | 27.04.2012
8 Antwort
Wie alt ist Dein Freund? 5? So ein Schwachsinn. Dass Jungs in den Alter mit Puppen spielen ist vollkommen normal! Ich hab als kleines Mädchen lieber mit Autos als mit Puppen gespielt und ich bin auch keine Kampflesbe geworden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
9 Antwort
so ein quatsch!! mein sohn hat zum 2.geburtstag eine caillou puppe bekommen und liebt diese heiß und innig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
10 Antwort
PS.:Und selbst wenn eins meiner Kinder homosexuell werden sollte, werde ich sie/ihn immer noch genauso lieb haben und mir bestimmt nicht vorhalten das ich ihm vielleicht die Puppe zum 3. Geburtstag nicht hätte kaufen sollen ...
Wautzi
Wautzi | 27.04.2012
11 Antwort
Natürlich darf ein Junge mit Puppen spielen! Davon wird kein Junge homosexuell!
Sooy
Sooy | 27.04.2012
12 Antwort
mein sohn spielt auch mit puppen. was soll daran schlimm sein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
13 Antwort
Mein 2 1/2 jähriger ist schon seit einem Jahr Puppen-Papa. Er hat eine Stoffpuppe von Ikea und liebt sie. Er schiebt sie sogar in einem rosa Puppenbuggy durch die Gegend. Ich bin dafür, dass Kinder mit allem spielen dürfen, was sie nicht in Gefahr bringt und nicht unbedingt zur Haushaltseinrichtung gehören ;)
Noobsy
Noobsy | 27.04.2012
14 Antwort
nein, aber schlimm finde ich die Einstellung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
15 Antwort
ist überhaupt nicht schlimm ... mein Sohn hat auch 3 alte Puppen von mir zum Spielen u. Geschirr u. Kochzeugs ... finde ich gar nicht schlimm. Und alle Puppen haben Namen ... Mödchen spielen doch auch mit Autos ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
16 Antwort
Was soll daran schlimm sein? Mein Sohn ist 20 Monate und meine Tochter . Er mag ab und an gern mit ihr spielen und er bekommt sie auch, ohne wenn und aber. Mittlerweile mag er dann doch lieber mit seinen Bauklötzern und Autos spielen. Ich habe selbst als Kind nie großartiges Interesse an Puppen gezeigt und ich bin auch nicht homosexuell geworden. Das gehört einfach zu der Entwicklung dazu.
Sithandra
Sithandra | 27.04.2012
17 Antwort
Deinem Freund tut nen leichter Schlag in den Nacken gut - soll dat Denkvermögen erhöhen. NEIN, es ist selbstverständlich NICHT schlimm, deinem Jungen ne Puppe zum Spielen zu geben. Mädels werden doch auch keine Kampf-Lesben, wenn sie mit Autos spielen man man man ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.04.2012
18 Antwort
meine söhne haben beide dir stoffpuppe von ikea. was meinst wie da die ältern meiner kids sehn wenn wir besuch bekommen. und dennoch sind die puppen zum anziehn, wickel, etc. voll beliebt. bei meinen jungs genauso wie bei den kind vom besuch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012
19 Antwort
mein sohn ist 3jahre und hat auch eine kleine püppi ... ich finde ds nicht schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2012

ERFAHRE MEHR:

wie findet ihr die namen?
08.05.2012 | 29 Antworten
Findet Ihr das schlimm?
12.07.2011 | 8 Antworten
Edding auf Puppengesicht
31.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading