Babytrotz?

Saridia
Saridia
29.06.2011 | 7 Antworten
Mein kleiner ist grad mal 11 monate und bockt richtig rum - ich weiss gar nicht, wie ich damit umgehen soll, da er mich ja noch nicht versteht, geschweige denn sein handeln auch nur im geringsten einschätzen kann. Als das bei meiner tochter los ging war sie um einiges älter - da konnt ich wenigstens ein bissl mit ihr reden....Zum beispiel heute wollte er die trinkflasche von einem anderen kind haben, er hat wütend geschrien, sich auf den boden geschmissen. als ich ihn hoch genommen hab um ihn zu beruhigen hat er mich gebissen und gehauen, hat sich von mir abgestoßen -> kaum hab ich ihn runter gesetzt ist er auf das andere kind los und wollte die flasche weg nehmen.und alles mit wütendem gebrüll. ich bin dann mit ihm raus, bis er sich beruhigt hat, aber kaum kam die flasche wieder ins blickfeld gings von neuem los...solche situationen kamen jetzt schon öfter vor, und geb ich ihm was er will ist sofort ruhe. Und nu? wie geh ich damit am besten um? Erklären kann ich ihm ja nicht viel, bleibt nur die situation aushalten, oder? Wahhhh....da freu ich mich ja schon auf die richtige trotzphase...
(quengeln2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
..
das ist in dem alter völlig normal...einfach aus der situation nehmen sagen das es das nicht gibt und fertig...ablenken oder ignorieren!!
linda1986
linda1986 | 29.06.2011
6 Antwort
@knisterle
na klar...ich sag es ihm, ich sag es auch sehr bestimmt, sodass ers auch am tonfall merken sollte :) is nicht so, dass ich nicht mit ihm spreche, nur glaub ich nicht, dass es so ankommt... ich hoff mal, dass es schnell rum geht, das ist grad echt anstrengend.... LG
Saridia
Saridia | 29.06.2011
5 Antwort
...
natürlich kannst du ihm erklären, das das nicht geht. sage ihm einfach, das geht so nicht, das ist nicht deine und fertig.. anders werden es kinder nicht lernen, außer das man mit ihnen redet.. und du wirst dich wundern, was ein kind mit 10 oder 11 monatne schon alles verstehen kann ... meiner hatte auch schon solche bockphasen, die gehen aber wieder vorüber.. das ist ganz normal.. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
4 Antwort
Kenne ich sehr gut!
Meine kleine 10 1/2 Monate macht das selbe spiel mit mir....Sie krabbelt und läuft nicht sie kann sich nur über den boden robben. Sie will immer weiter an meinen Händen laufen aber da ich mich auch mal um den Haushalt kümmern muss kann ich nicht die ganze zeit mit ihr durch die gegend laufen. Setze ich sie ab habe ich ein riesen Theater sie schreit als würde ich ihr sonst was antun sie schmeist sich auf den rücken rollt sich hin und her ich kann machen was ich will selbst wenn ich sie auf den arm nehme gibt sie keine ruhe im gegenteil sie drückt sich von mir weg zappelt nur, so das ich richtig arbeit habe sie zu halten. Erst wenn ich sie auf die beine stelle und mit ihr laufe ist wieder alles gut. Oder auch wenn sie Sachen macht die sie nicht darf zb unseren Hund am Schwanz ziehen und ich sage nein macht sie weiter und wenn ich dann strenger nein sage fängt sie an zu schreien und es kullern tränen usw...
Linas-Mami
Linas-Mami | 29.06.2011
3 Antwort
... Kein Tip... :)
Mensch, Dein Kleiner ist halt in allem einfach bisl früher dran :))) .. Ich glaube, daran wirst Du Dich auch noch gewöhnen :) Ganz liebe Grüße Caro
quentchen
quentchen | 29.06.2011
2 Antwort
du darfst bei sowas nciht
nachgeben auch wenn se knapp 1 jahr erst alt sind verstehen die kleinen ganz genau wenn sie die mama um den finger wickeln könnten... ich bin da immer hart geblieben. gab/gibt zwar oft ein geschrei aber das müssen die kleinen lernen
larajoy666
larajoy666 | 29.06.2011
1 Antwort
Hallo
Bei Sophia hats auch mit etwa einem Jahr das erste Mal angefangen, das wechselt sich immer wieder ab, mal ist sie wieder das bravste Kind der Welt und zur Zeit kanns sie es auch wieder ganz schön... allerdings bekomm ich jetzt schon Routine bei ihren Mätzchen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading