Warum ist das so?

Backfisch
Backfisch
14.04.2011 | 6 Antworten
Ich weiß nicht was ich falsch mache. Alle erzählen mir immer sie bringen abends die Kinder ins Bett und machen es sich dann gemütlich auf der Couch...also bei uns klappt das irgendwie nie. Kaum liegen die Kleinen im Bett und schlafen endlich, da melden sie sich auch schon wieder. Mehr als 30 min sind nicht drin und schon stehe ich wieder im Zimmer oder am Bettchen. Komischerweise, wenn ich selber ins Bett gehe schlafen auch die Kleinen durch (sind mit im Schlafzimmer).
Was mache ich nur falsch das sie vorher dauernd wieder wach werden? Ich hätte wirklich auch gerne mal Feierabend wenn sie ins Bett gegangen sind, aber ich sitze jeden abend absprungbereit auf der Couch und kann gar nicht abschalten und das seit nun schon über 2 Jahren, langsam weiß ich echt nicht mehr weiter.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
hm vielleicht weil sie mit im schlafzimmer schlafen und merken, dass du nicht da bist ^^ meine kids sind nu auch im bett und schlafen das erste mal gemeinsam in einem zimmer, aber nicht in unserem schlafzimmer sondern in einem ihrer kinderzimmer ;) bisher schlief jeder in seinem eigenen zimmer und sie schlafen meistens durch. aber da merkt halt auch keiner ob mama nu schläft oder nich.... sind ja ihre zimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
5 Antwort
...
Hallo, vielleicht wachen sie auf weil sie deine Atmung oder vielleicht dein Nächtliches Schnarchen ;-) vermissen. Bei meiner kleinen war das ganz genauso, bis sie in Ihrem eigenen Zimmer war. Seit dem haben wir keine Probleme den das die kleinen Nachts mal mehr oder weniger oft wach werden ist ja normal. Im schnitt muss ich ein bis zwei mal Aufstehen. Mann hört zwar immer wieder davon das Eltern keine Probleme haben, aber ich denke es kommt ganz oft auf die Einstellung der Eltern an. Den für mich ist das nächtliche Aufstehen oder das schwierige Einschlafen derzeit kein Problem sondern normal. Also erzähle ich wenn mich jemand fragt das alles gut läuft. Bekannte hatten Nachts erst ruhe als sie ihre Zwillinge in getrennten Zimmern haben schlafen lassen. Vielleicht versucht ihr auch krampfhaft leise zu sein, damit ihr die kleinen nicht weckt. Aber gerade bei leisen Hintergrund Geräuschen wie einer Unterhaltung oder wenn der TV läuft, können Kinder gut schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
4 Antwort
vielleicht werden sie wach
so oder so aber fühlen sich allein wenn sie merken du bist netda. naja und wenn du da bist fühlen sie sich vielleicht sicher und können beruhigt wieder einschlafen. lass sie vielleicht mal nen bissl und gehe net gleich rein, vielleicht fangen die sich dannvon selbst wieder. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011
3 Antwort
re
Weiß jetzt zwar nicht wie alt deine kids sind aber ich würde mal sagen die merken den unterschied ob du mit im raum bist oder nicht. Und mit dem immer wieder aufwachen....je nachdem wie alt sie sind würde ich auch mal 15min nicht reagieren ihnen aber auch erklären das der Tag nun vorbei ist und jetzt ``Feierabend``.
Becki1000
Becki1000 | 14.04.2011
2 Antwort
hallo
versuch es doch mal : wenn du dich zur selben zeit hinlegst. wartest bis sie eingeschlafen sind u gehst dann zur couch zurück
pobatz
pobatz | 14.04.2011
1 Antwort
...
ich würd einfach mal abwarten was passiert wenn sie wach werden. nich gleich hingehen sondern erst so nach ca 10-15min lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2011

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
Wie erzählen, dass man schwanger ist?
26.11.2012 | 12 Antworten
Falsch gemessen?
03.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading