einschlafen

knuffel2311
knuffel2311
01.04.2011 | 12 Antworten
wie kann ich einem sechs monate, altem kind das ein schlafen mit tee abgewöhnen und nachts das tee trinken, oder allgemein trinken nachts
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
finde es nicht schlimm,
wenn du Nachts noch Flasche gibst. Nur das Nuckeln zum einschlafen sollte lieber am Schnuller sein als an der Flasche. Meiner hat bis er ca. 14 Monate war nachts noch Flasche bekommen. Mit 6 Monaten ist das noch völlig okay.
britta881
britta881 | 01.04.2011
11 Antwort
mein KA hat mir damals gesagt
schreien lassen. Zwei Wochen Zeit einplanen und durchhalten. Bei uns hat es ne Woche gedauert und wir konnten durchschlafen. Das nur damit ivch keine Rabenmuttermails bekomme)
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 01.04.2011
10 Antwort
....
Zum einschlafen gebe mal den schnuller und wenn er/sie nachts aufwacht und hunger hat würde ich flasche geben und keinen tee so haben wir es jedenfalls gemacht !!! Und tee oder saft gibt es bei uns nur tagsüber da sie nicht mehr so viel milchnahrung bekommt !!!
Princess207
Princess207 | 01.04.2011
9 Antwort
Hey
Warum gibst du Tee nachts? Hast du gelesen bzw gehört, dass ien Baby ab dem 6Monat nachts nichts mehr braucht? Das ist falsch. Ein Baby braucht auch noch Nahrung nachts, also stillen oder Flachennahrung. Es wacht auf weil es Hunger hat. Die Babys wachsen und entwickeln sich sehr stark im ersten Lebensjahr, da brauchen sie nahrhafte Unterstützung. Meine Tochter hat bis 10Monat noch ne Flasche bekommen, mein Sohn braucht um Mitternacht und dann gegen 5Uhr seine Flasche. Manche Kinder brauchen länger und manche haben es shcneller raus ohne Nahrung nachts. Doch es herebizwingen, das halte ich nicht für richtig. Abends würde ich den Tee einfach weglassen und ein Ritual stattdessen einführen. Nimmt sie Schnuller? Dann kannst du es ja damit probieren. Lg Sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
8 Antwort
meiner...
will nachts gar keinen tee, sondern besteht auf seine milch und die bekommt er auch. er ist übrigens 7 monate alt.
jacky-o
jacky-o | 01.04.2011
7 Antwort
Und übrigens:
Mit 6 Monaten brauch ein Kind noch gar keinen Tee und schon gar nich bei solchen Temperaturen. Im Sommer is das was andres. Aber da kann man auch Wasser geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
6 Antwort
@BieneMaya1987
muss man nicht, aber wenn es übermässig viel danach verlangt kann man das eingrenzen. denn sonst pieseln die nachts auch viel zu viel.
jacky-o
jacky-o | 01.04.2011
5 Antwort
Muss man einem
6 monate altem Kind nicht abgewöhnen.....mit 10 Monaten haben wir angefangen, die nächtliche Flasche wegzulassen, vorher nicht....durchgeschlafen hat er trotzdem erst mit 14 Monaten...
JonahElia
JonahElia | 01.04.2011
4 Antwort
Findest du das nich zu früh ?
Mit 6 monaten brauch das Kind nachts doch noch seine Milch. Warum willst du ihm die schon so früh abgewöhnen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2011
3 Antwort
vertippt
vllt. = wieviel
jacky-o
jacky-o | 01.04.2011
2 Antwort
hmm....
etwas tee nachts ist ja nicht verkehrt. vllt. trinkt deine maus denn tagsüber ?
jacky-o
jacky-o | 01.04.2011
1 Antwort
???
muss man denn ein 6 monate alten kind das schon abgewöhnen???
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 01.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Einschlafen nur mit Schnuller
02.02.2009 | 2 Antworten
Will nur auf den arm einschlafen
19.01.2009 | 10 Antworten
Sitzend einschlafen Was tun?
12.01.2009 | 4 Antworten
Flasche zum einschlafen?
04.01.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading