Nur noch Geschrei und Genöle

Jessi1980
Jessi1980
18.02.2011 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis,

mein Zwergi macht seit mehreren Wochen nur noch Theater. Sobald ich ihn mit an den Tisch setze zum Essen, fängt er das Gequengel an. Dann isst er zwei Happen und schlägt mir dann den Löffel oder das Brot aus der Hand. Sobald ich den Raum verlasse, fängt er an zu schreien und zu quengeln. Rausgehen ist auch gar nicht mehr möglich geschweige denn Auto fahren oder Einkaufen. Kaum im Kinderwagen fängt er an zu schreien, er will weder nen Keks oder Brötchen. Kinderwagen in beide Sitzrichtungen gestellt - Nutzt auch nichts .. Dachte mir, ok lass ihn dann mal nölen , aber das entwickelt sich dann zu einem richtigen Geschrei, das auch nicht mehr aufhört. Im Auto heute schrie er ne halbe Stunde ohne Pause..
Ich kann nicht mal mit meinen beiden Kids ne Runde rausgehen, weil der Lütte gleich Theater macht. Mein Großer ist schon richtig genervt und dementsprechend auch nciht gut zu sprechen auf den Kleinen ..

Was hat dieses Kind? Ich weiß nicht mehr weiter .. Es war mal so ein artiges und liebes Kind, doch jetzt kann man ihm nichts Recht machen und nirgendwo hingehen. Gleich gibt es Geschrei..Meine Nerven liegen echt schon blank ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Zwillinge2010
Dauert der Schub soooo lange?? Wollte am Montag schon zum Arzt um zu schauen ob es ihm rein körperlich gut geht... Zuhause ist alles gut so weit, so lange wir spielen und in seiner Nähe sind, ist alles gut.... Aber Essen will er gar nicht, nicht mal wenn ich ihm das Essen hinstelle und er allein essen kann, da wird er dann richtig bockig und wirft alles runter mit Absicht... Uuuuuiiiii, das ist aber echt nervenaufreibend mit dem Zwergi sag ich Euch :o)
Jessi1980
Jessi1980 | 18.02.2011
6 Antwort
Geschrei
Hallo! Das hört sich nach nem Wachstumsschub an. Dein Kind scheint extrem viel Aufmerksamkeit zu brauchen. Ich würde mal sagne, dass Ihr unheimlich viel Geduld brauchen werdet - viel Glück und gute Nerven!
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 18.02.2011
5 Antwort
hmmm,
so fing das bei meiner großen auch an , meine kleine ist das genaue gegenteil, sehr ruhig, sanft, die kleinen sind halt unterschiedlich
iris770
iris770 | 18.02.2011
4 Antwort
Bei uns geht das nun schon seit Wochen
Dachte auch erst an Zahnen, aber nicht sooooo lange... Aufmerksamkeit hat der Zwerg ja, vor allem wenn wir spazieren gehen, da sieht er mich ja immer.. Aber den Kinderwagen und den Kindersitz hasst er, genau so wie Essen und am Tisch sitzen mit uns... Das macht einen wahnsinnig :))
Jessi1980
Jessi1980 | 18.02.2011
3 Antwort
mmhhh
mara ist auch 10 Monate. Sie hat auch grade wieder so eine Phase wo sie nur ständig rumheult. Ähnlich wie bei euch. Manchmal denke ich, sie will nur Aufmerksamkeit. Dann dachte ich an einen Entwicklungsschub. Sie kann jetzt krabbeln, Mama+Papa sagen und fängt an sich hochzuziehen. Alles innerhalb von 3 tagen.
mäuslein
mäuslein | 18.02.2011
2 Antwort
....
Er ist jetzt 10 Monate alt. Ja an Zähne habe ich auch gedacht, aber das geht jetzt schon 5 Wochen so und es ist kein Zahn in Sicht und auch keine anderen Anzeichen dafür...
Jessi1980
Jessi1980 | 18.02.2011
1 Antwort
hi
Wie alt ist denn dein Kind ? Könnten es neue Zähnchen sein ? Meiner Kleinen kann ich dann auch nie was Recht machen.
mäuslein
mäuslein | 18.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Erste Schühchen und nur Geschrei!
12.04.2013 | 16 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Mit 4,5 Monaten schon in den Buggy?
21.09.2009 | 1 Antwort
Geschrei beim Abendbrei
30.08.2009 | 8 Antworten
Hilfe, ich halte das nicht mehr aus
22.03.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading