schlafmangel

kathi_1981
kathi_1981
17.10.2010 | 12 Antworten
moin mein kleiner ist jetz ein jahr alt es hat alles mit den zahnen angefangen da war er 2 monate seid dem wirt er alle 2-3 stunden wach er schläft auch so schon kaum was kann man da machen es geht ganz schön an die nerven vorallem wenn ich nächsten früh arbeiten muss thx lg kathi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo...
ich habe auch mit Viburcol-Zäpfchen gute Erfahrungen gemacht, oder mit Weleda Fieber-und Zahnungszäpfchen LG
Corie
Corie | 17.10.2010
11 Antwort
geh mal in die apo und
lass dir ZAHNUNGSÖL bestellen .dauert meist einen tag dann kannst es abholen, das öl wird von aussen auf die wange aufgetragen beruhigt sehr gut und nimmt den schmerz.....sind damit durch die zahnungszeit gekommen meistens ohne größere problemchen.
Jassy2008
Jassy2008 | 17.10.2010
10 Antwort
...
die viburcol kann ich aber auch empfehlen...
rudiline
rudiline | 17.10.2010
9 Antwort
....
@carmen bei mir sind das noch nich mal 6 stunden schlaf was ich habe :( oh mit 5 monaten mach das jetz fast ein jahr mit im dez. danke für den tipp werd ich mal aufsuchen
kathi_1981
kathi_1981 | 17.10.2010
8 Antwort
Hallo
Das kenn ich leider, Sophia war ein Schreikind, waren dann beim Osteopathen, da wurde es dann ein paar Wochen drauf so gut, dass sie sogar für 2 Wochen an die 12h durchgeschlafen hat, dann bekam sie ihre ersten Zähne und aus wars!! Da war sie 5 Monate alt! Seitdem ist sie auch mind. 3-4x die Nacht munter, oftmals muss ich sie in den Schlaf schaukeln weil sie sonst stundenlang brüllt. Sie ist generll ein schlechter Schläfer, total geräuschempfindlich, ist immer ein Kampf würd auch gern mal wissen, wann das besser wird, schlafe immer nur max. 6h die Nacht und das nicht mal am Stück, oft noch weniger, das macht echt fertig. Zum Glück geh ich noch nicht arbeiten, würd ansonsten eh nicht wissen, wie ich das durchdrücke. Habe jetzt für Anfang Nov. wieder einen Termin mit dem Osteopathen ausgemacht, weil ich einfach nicht glaube, dass es nur an den zähnen liegt, weil da seit Mitte Sommer sich nix getan hat. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2010
7 Antwort
....
@kira66 das kenn ich noch nicht ma was is denn da alles drin???
kathi_1981
kathi_1981 | 17.10.2010
6 Antwort
....
@rudiline jedes kind bei uns hat sein ritual bei ihn is das so bevor er ins bett geht essen waschen und sing ihn ein lied vor hat auch alles gut geklappt bevor die zähne kam.....dann schläft er 2 stunden und is dann wieder wach und das geht den ganzen abend so bis früh um 5 dann ist die nacht vorbei..
kathi_1981
kathi_1981 | 17.10.2010
5 Antwort
schon mal Virbucol versucht? die find ich gut
aber ich kanns dir nachfühlen mir gehts grad ganz genau so
Kiara66
Kiara66 | 17.10.2010
4 Antwort
... mmhhh...
schwierig...hat er denn nen ruhigen abendausklang oder ist es eher turbulent bei euch? wie sieht denn euer ritual aus? schläft er noch bei euch?
rudiline
rudiline | 17.10.2010
3 Antwort
....
@rudiline ja er hat eins und das is immer bei ihn egal wo er ist @gr8mama hat nichts gebracht habe mir auch ozanit geholt bringt auch nichts hab mir auch schon was zur beruhignug und zur einschlafhilfe auf momophatie geholt bringt alles nichts
kathi_1981
kathi_1981 | 17.10.2010
2 Antwort
...
hat dein zwerg ein kuscheltier was ihn immer begleitet. anna war auch eine schlechte schläferin, aber siet sie ihren grossen kuschelteddy hat, wurden die nächt wesentlich bessser....
rudiline
rudiline | 17.10.2010
1 Antwort
beim zahnen hat uns dentinox geholfen.
wird auf den kiefer geschmiert und beruhigt unheimlich. danach ist unser kleiner immer ganz zufrieden wieder eingeschlafen.
gr8mama
gr8mama | 17.10.2010

ERFAHRE MEHR:

hilfe! totaler Schlafmangel 32ssw
28.06.2014 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading