halhr lieben,

massimosmamy
massimosmamy
25.09.2010 | 14 Antworten
welchsure kinder mit ca 15 monate wenn sie net zuhören? wie erzieht ihr sie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@Sannih87
genau so gehts mir auch lol...und was er noch neuerdings macht er tut so als ob er weinen würde ich sauer bin hahaha
massimosmamy
massimosmamy | 25.09.2010
13 Antwort
@massimosmamy
unterschätz dein kind nicht, ich glaube die verstehen mehr als du denkst... jedenfalls is tdas bei anna so... die weiss genau was sie darf und was nicht... und die kennt auch den unterschied was sie bei oma darf und was bei uns nicht....
rudiline
rudiline | 25.09.2010
12 Antwort
...
Hallo, natürlich muss eine Strafe sein und zwar schön feste mit der Zeitung auf den Po und dabei immer schön Schimpfen. Aber nicht dem Kind sondern mir selbst oder meinem Mann. "Nein nein, da habe ich/du doch wieder nicht aufgepasst. Nein nein, das Dings gehört nicht in Kinderhöhe". Wenn man das macht dann lernt man sehr schnell, aufmerksamer zu sein. Kindererziehung geht auch ohne Strafe wen man von Anfang an einfach nur Konsequent ist. Obwohl es natürlich darauf ankommt was jeder einzelne unter Strafe versteh, ich denke mal das sich da die Begriffe konsequent sein und Strafe je nachdem miteinander vermischen können. zB. wenn ein Kleinkind draußen immer weg läuft ist man da einfach nur Konsequent wenn man dreimal Nein sagt und das Kind dann in den Kinderwagen zurücksetzt oder an der Hand festhält oder ist dies schon als Strafe zu sehen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
11 Antwort
@massimosmamy
:-D ja das kenne ich von meiner maus auch...ich muss dir sagen das macht sie immernoch...hat sie von anfang an gemacht und auch provozieren tut sie gerne. Deiner dann sicher auch ;-) wenn ich z.B. gesagt hab "nein" nicht den Computer anfassen" grinst sie mich an und drückt ganz schnell auf möglichst viele knöpfe...aber seit ich sie ignoriere wenn sie blödsinn macht hat sich das gebessert. Genau wie "sitzen bleiben" geht gar nicht... Du musst wohl oder übel durch den gleichen stress durch durch den ich musste, versuch ein paar verschiedene sachen aus, aber ignorieren bei kleinigkeiten hilft bei den kleinen Frechdachsen immer am besten ;-) PS sorry, war net bös gemeint :-)
Sannih87
Sannih87 | 25.09.2010
10 Antwort
@Sannih87
ihr habt mich falsch verstanden habe ja net gesagt das ich was von ihm verlange oder so..., er schaut mich auch an und lacht und ich weiss ja auch das er mich noch garnet richtig versteht..
massimosmamy
massimosmamy | 25.09.2010
9 Antwort
...
a1los man kann schon langsam mal anfangen, die kinder zu erziehen... ein klares nein und wegbringen aus der situation ist ja schonmal ein anfang... wenn anna zum 100mal das essen runtergeworfen hat und das schimpfen nicht fruchtet, dann wird das essen beendet... und wenn sie anfängt rumzuzicken und vor wut schreit, dann setz ich sie auch mal in ihr zimmer, wo sie sich kurz ausbocken kann...und ich dann wieder hinzukomm...
rudiline
rudiline | 25.09.2010
8 Antwort
jeder erziehungsberater würde dir auch sagen
richtige erziehung fängt erst mit 3 Jahren an, vorher versucht man nur richtlinien zu zeiegn wie: essen darf nicht auf den Boden geschmissen werden u.ä. Aber da dein Kleiner noch sooo klein ist, verlangst du definitiv zu viel. Meine jetzt nocht kleinste ist 2 und wenn ich was sage und mecker lacht sie nur....bei ihr zieht "erziehung" nur wenn ich mich zu ihr hocke und ihr ganz ruhig erkläre dass es so und so laufen muss. Man muss sich einfach in die Lage der kleinen versetzen, das ist sooo wichtig!!!! Z.B. soll man nie verlangen wenn sie erst mal größer sind dass sie einen anschauen wenn man meckert, das schüchtert ein und macht angst. Ich sag immer alles 2 Mal ruhig und beim 3.Mal werde ich schon lauter und ernst und beim 4.mal ist zimmer sitzen angesagt. Meine beiden haben das alles sehr gut angenommen und wenn ich sie mit den Kindern meiner bekannten vergleiche kann ich sehr stolz sein. Nur meine Große wird langsam frech.....
Sannih87
Sannih87 | 25.09.2010
7 Antwort
@NatiundStella
war ja nur ne frage....wenn ich mit ihm unterwegs bin und er laufen möchte dann lasse ich ihn laufen wenn er sich abre dann auf den boden hinlegt doer sonst was und ich oft nein sagen musste und er macht das trozdem dann kommt er kurz im kidnerwagen ich erläre es ihm und dann darf er wieder laufen dann macht er das auch net mehr...verstehen tun die uns nocht net 100 % aber nach dem man das oft macht merken die sich das ja
massimosmamy
massimosmamy | 25.09.2010
6 Antwort
hi
massimo ist 15 monate alt genau wie meine tochter....welche strafe möchtest du denn geben? in die ecke stellen? fernsehverbot? hausarest?? ne mal ganz im ernst dein kind ist noch klein und lernt gerade sehr viel, bestrafen kannst und sollst du da noch gar nicht....ok, nein sagen und konsequent sein aber bestrafen beim besten willen nein! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
5 Antwort
joa
schließe mich den dreien an
letsfaceit
letsfaceit | 25.09.2010
4 Antwort
Wie willst du denn ein so kleines Kind bestrafen ?
Du kannst vieleicht mal schimpfen ... aber strafen ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
3 Antwort
strafe?
hier muss ein nein reichen und eventuell das wegräumen was er net soll aber strafen gibt es nie in keinem alter höchstens konsequenzen. ausserdem was erwartest du von einem 15 monate altem kind? wieso soll es kapieren was du von ihm willst, wenn es noch nicht mal versteht was aus deinem mund kommt? das sind doch keine kleinen erwachsenen das sind kinder fast noch babies. versetzt dich doch mal in seine lage, neugierig, alles erforschen wollen, begreifen wie es hier eigentlich zu geht und die großen schimpfennur rum, sind laut und sagen zu allem nein. also ich würd da ein sturrer bockender nixwollender teenager werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
2 Antwort
eine Strafe für ein 15 Monate junges Kind...?
wie soll das denn aussehen...? so kleine Kinder bestraft man nicht, sie sind doch mitten in der "Lernphase"... wenn man etwas verbietet sollte man konsequent sein... aber ne Bestrafung würde ich nicht für sinnvoll halten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
1 Antwort
sry
meinte welche strafe
massimosmamy
massimosmamy | 25.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading