eine mama nen tip für mich?

wonny1980
wonny1980
24.09.2010 | 15 Antworten
hey,
beschreibe mal kurz meine lage ..
bin ne übermutter (laut freundeskreis, verwandschaft ect.)
meine große 13 jahre und mein sohn 9 mon.
ich verbringe ganz viel zeit (kochen, saubermachen ect. alles mit meine kinder zusammen naja besser gesagt der kleine is immer dabei die große mag´s net mehr sehen *lach*)
naja nun zu mein punkt bei meiner großen bis ich das erste mal alleine ausgegangen da war se 6 jahre alt (schlief da das erste mal woanders bei der oma)
so nun bin ich ja seid 6 jahren in ner beziehung unser sohne s.o. 9 mon. alt
mein freund meint jetzt schon ab und zu "Ja komm lass uns mal wieder was alleine machen mal kino, tanzen ect." naja ich zeige ihm darauf hin immer nen vogel aber so langsam sagt er öfters wir sind doch nicht nur eltern wir sind auch nen paar vergess das nicht und ich möchte nach ner woche arbeit auch mal was anderes erleben ausser papa zu sein (ähm das is mir irgendwie zu hoch)
ich schweig daraufhin immer und frage mich er wollte die beziehung mit mir und haben jetzt nen sohn zusammen was will er damit sagen? das ich die kinder abschiebe und nur mit ihm nen kurzurlaub treibe? wenn ich sowas andeute meint er natürlich immer nein nein süsse nur wir sollten mal gemeinsam was machen nur wir beide als paar ..
so und wo is jetzt das problem? gestern wurde ich einfach so da hingestellt
freund kommt-schwiegermama war da zu besuch
er so "so süsse am samstag gehen wir beide abends tanzen der kleine schläft bei oma die große eh bei ihrer freundin" buf das hat gesessen ..
"ich so nö nö geh du mal tanzen ich bleib zu hause " naja da fing das theater wieder an .. nun denk ich mir so kann sowas auch die beziehung schaden? nur weil ich noch net bereit bin mein klein süßen sonnenschein einfach bei der oma zu lassen? oder sollte ich es einfach mal probieren?
irgendwie bin ich hin und her gerissen .. aber macht es ihm denn spass wenn ich alle sec. auf´s handy schau ob die oma anruft ect.?
ach man alles doof irgenwie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@wonny1980
wenn der kleine geschrien hat und die oma hat das nicht gehört, dann würde ich auch lieber aufs weg gehen verzichten, ganz egal was mein freund sagen würde!!! das geht nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
14 Antwort
war bei mir das gleicheq
Wir sind auf hochzeit eingeladen worden. ich wollte die kleine mitnehmen. mein mann hat dann gesagt, das des viel zu spät wird und wir die kleine über nacht zu seiner cousine tun. ich war damit auch nicht einverstanden und hab voll den aufstand gebaut. aber am schluss haben wir sie trotzdem hin. klar war das nicht so angenehm auf der hochzeit. aber es hat alles super geklappt, und ich denke, wenn wir mal wieder was alleine machen wollen, kann die cousine sie wieder nehmen. man muss auch mal zeit für sich haben. das stärkt die beziehung. man muss das kind ja nicht jedes wochenende zu bekannten/verwandten tun. aber so hin und wieder ist das eine schöne abwechslung. probiere es einfach mal aus. auch wenn du vielleicht ständig aufs handy schaust beim ersten mal. das gibt sich. die schwiegermutter hat immerhin auch deinen freund groß gezogen. die kann das :-) also kopf hoch.
Moonlight1401
Moonlight1401 | 24.09.2010
13 Antwort
ja
danke für eure worte langsam angehn haben wir probiert... is immer zum streit gekommen mein klein abends ins bett gelegt oma war da ... er schlief tief und fest und wir sind los aber naja als ich dann meinte ich hab keine lust mehr will nach hause kam "och süsse wir sind gerade mal ne halbe std hier lass uns doch zusammen feiern" aber wisst ihr wie es ist wenn man sich 2 std ausmacht um woanders zu sein .... dabei auf einer seite gute mimik zu machen lächeln, mit sein partner flirten ect. aber auf der anderen seite nur die kinder im kopf haben... naja so sind wir dann später mal ins kino *lach* hinfahrt schn handy in der hand gehabt ja geschaut ob empfang is ... im film drin da kam es so über mich und ich sagte muss auf klo und bin dann mit taxe nach hause naja zu hause war ja auch die hölle los der kleine schrie und oma is eingepennt -.-und hörte ihn net...logisch wegen angsto.?
wonny1980
wonny1980 | 24.09.2010
12 Antwort
weg gehen
also unser sohn ist 13 monate alt und wir waren auch noch nie weg, wird wohl auch daran liegen, dass ich ihn niemand anders anvertraue außer meinem freund:-) und ich hab ehrlich gesagt auch keine lust weg zu gehen.
sabrinareimers
sabrinareimers | 24.09.2010
11 Antwort
ich finde es gibt keine übermütter...
oder so sätze wie: pack doch dein kind in watte ein!, find ich so bescheuert... aber nun zu deiner situation: ich kann dich verstehen, mir ist es auch verdammt schwer gefallen das erste mal wieder weg zu gehen. ich hätte heulen können. jede sekunde habe ich nur an meinen sohn gedacht. und die freude war groß wenn ich wieder kam und ihn wieder in den arm nehmen konnte. anders gesehen kann ich deinen freund auch verstehen. er möchte mal wieder mit dir allein sein. nur du und er. ich denke das ist auch wichtig für eure beziehung. wenn die kinder gut bei oma aufgehoben sind dann versuche los zu lassen. nur für ein paar stunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
10 Antwort
....
Bei mir ist es auch schon ewig wo ich mal mit meinen Mann alleine was unternommen habe. Zuletzt da war der Kleine 2 Monate alt. Ich würde gerne mal wieder mit meinen Mann ungestört einen Abend verbringen. Leider klappt es finanziell nicht so wirklich. Aber wir haben uns vorgenommen, wenn er die Lohnnachzahlung bekommt, gehen wir essen. Der Kleine ist bei seiner Oma und Opa sehr gut aufgehoben. Probier es einfach mal aus... Und ich glaube einen Abend nur für euch zwei tut euch ganz gut. Wo ihr zwei mal als Paar zusammen seid und nicht nur als Eltern funktioniert.
tina_83
tina_83 | 24.09.2010
9 Antwort
ich kann dich auch verstehen
meine maus 17 monate hat auch noch nie woanders geschlafen klar wär es gut wenn ihr mal was als paas macht aber dann fangt doch lieber langsam an zb essen gehen du kannst den kleinen ins bett bringen und oma oder so passt bei euch auf und nach paar stunden bist ja wieder zu hause so hab ich das auch gemacht hab mausi selber ins bett gebracht und nach paar stunden war ich ja wieder da aber das hab ich auch erst 2 mal gemacht aber woanders schlafen lassen würde ich sie auch noch nicht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
8 Antwort
ich
bin da wie du! mein großer ist nun 18 monate und der hat das erste und einzige mal bei der geburt von seinem bruder bei der oma übernachtet. für mich war das die hölle! nicht die geburt sondern das ich die ganze nacht meinen großen nicht da hatte, daher bin ich auch sofort in der früh wieder nach hause gegangen. wobei meine mum gesagt hat das mein großer so brav war weder geweint noch sonst was hat. doch jetzt is es immer so wenn wir bei ihnen auf besuch sind das mein kleiner immer nachsieht ob mama und papa auch noch da sind. mein mann kommt damit aber eigentlich gut zurecht, er möchte die kleinen auch gar nicht weggeben! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
7 Antwort
war bei mir das gleicheq
Wir sind auf hochzeit eingeladen worden. ich wollte die kleine mitnehmen. mein mann hat dann gesagt, das des viel zu spät wird und wir die kleine über nacht zu seiner cousine tun. ich war damit auch nicht einverstanden und hab voll den aufstand gebaut. aber am schluss haben wir sie trotzdem hin. klar war das nicht so angenehm auf der hochzeit. aber es hat alles super geklappt, und ich denke, wenn wir mal wieder was alleine machen wollen, kann die cousine sie wieder nehmen. man muss auch mal zeit für sich haben. das stärkt die beziehung. man muss das kind ja nicht jedes wochenende zu bekannten/verwandten tun. aber so hin und wieder ist das eine schöne abwechslung. probiere es einfach mal aus. auch wenn du vielleicht ständig aufs handy schaust beim ersten mal. das gibt sich. die schwiegermutter hat immerhin auch deinen freund groß gezogen. die kann das :-) also kopf hoch.
Moonlight1401
Moonlight1401 | 24.09.2010
6 Antwort
Daran kann eine beziehung zu Bruch gehen
Ich verstehe Deinen Partner voll und ganz. Komm raus aus Deinem Schneckenhaus. DU sagst es doch selbst: er wollte ne Beziehung mit Dir .... klar ist das Kind da, aber Ihr seid nicht nur Eltern !! Wenn Du so weiter machst wird er sich wohl oder übel wirklich alleine amüsieren gehen und was in der Zeit alles geschehen kann braucht Dir keiner zu sagen. Mann lernt schnell nen nettes Mädel kennen Also los, raus aus den Latschen und dem Schlabbershirt und los - Schwiegermutter ist da, das Telefon wurde auch schon erfunden und Du bist noch lange nicht abgestumpft - oder doch ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.09.2010
5 Antwort
hallo
ich kann dich verstehen. hat denn der kleine schonmal bei der oma geschlafen? ich glaube da wäre nämlich schon das erste problem. mein kleiner ist ja erst 5 monate aber das wäre für mich noch undenkbar. ich wüsste ganz genau, dass er nicht woanders schläft und, dass er sich auch nicht so von seiner oma beruhigen lassen würde wenn er aufwacht. ich bin auch nicht so die weg geherin, war ich noch nie. ab und zu mal kino, essen gehen, bei freunden sitzen schon aber nicht immer disco oder tanzen. das reicht mir schon. ich glaube auch, dass ich in 4 monaten ist noch nicht weggehe, und wenn dann nehme ich ihn mit. habe das bisher so gemacht. bin früher hin zu freunden und dann rechtzeitig los um meinen kleinen ins bett zu bringen. mein mann geht wenn alleine abends weg, was für mich und ihn okay ist. und wir haben zeit für uns beide wenn unser sohn abends schläft. uns reicht das vorerst. wenn es für dich noch nicht zeit ist finde ich das okay.
sari01
sari01 | 24.09.2010
4 Antwort
...
Ich denke es wäre gut, wenn ihr mal was alleine macht. Dein Freund scheint ja auch ein großes Bedürfnis danach zu haben. GEht doch einfach abends essen, dann kann vielleicht die Oma bei euch aufpassen, und dein Kleiner muss nicht da schlafen. Das wäre doch ne Möglichkeit, dass man einfach mal was alleine macht, aber nicht so lange. Ich kann dich verstehen, aber es tut euch als Paar sicher auch gut mal wieder "nur" Partner zu sein, uns sei es für 2-3- Stunden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
3 Antwort
Hallo
Also wir haben unsere Tochter die ersten Male zu Hause mit der Cousine allein gelassen da war sie 6 Monate. ich finde es schon wichtig die Kleinen auch mal ab und zu bei jemanden anderen übernachten zu lassen. Sie hat das sogar sehr gern freut sich drauf. Für die Beziehung is das auch sehr wichtig. Wir gehen auch nich jeden Monat weg aber ab und zu is das wichtig.
maeusel21
maeusel21 | 24.09.2010
2 Antwort
hey
Ich finde alleine weggehen sehr wichtig in einer Beziehung, mein freund und ich haben das zwar auch noch nicht so oft gemacht erst 4 mal in den 1 Jahr jetzt, aber dazu gehört es auch, Dass was dein Freund zu dir gesagt hat, hab ich meinen letztens auch erzählt wo wir diesen Streit hatten, dass es nicht nur die Arbeit, den Haushalt und die Kinder gibt sondern auch uns. Und er sieht es gott sei dank genauso,
Aliyah0510
Aliyah0510 | 24.09.2010
1 Antwort
also ich würde sagen
dein freund oder mann hat da nicht so ganz unrecht denn du bist nur noch mama so wie es sich anhört und du vergisst euch als paar und man muss sich auch mal ne auszeit nehmen grad als paar braucht man das auch um wieder mal nur das paar zu sein und nicht nur eltern denn sonst gibt das auf dauer echt nur streit und wenn dann der gegenpart die nase voll hat kann es sein das er dann geht .. sowas ist echt gefährlich .. ich bin selber auch gerne mama aber auch ich brauche meine auszeiten mein kleiner hat auch die ersten zwei jahre kaum woanders geschlafen und meine beziehung ist daran zerbrochen weil er dann einfach zu einer anderen gegangen ist weil wir als paar auf der strecke geblieben sind ... mein rat ist nehmt euch diese auszeit die kinder sind ja in guten händen und es ist kein abschieben wenn ihr mal wieder was zusammen macht im gegenteil ich denke das tut eurer beziehung gut und auch mal dem kindern ... mach es doch einfach sei mal wieder frau und partnerin und nicht nur mama!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Was sind meine Mama und Schwiegermama?
10.08.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading