was soll ich den machen

KittyCat22
KittyCat22
07.09.2010 | 16 Antworten
Mein sohn ist 10 monate und hat schon mit zwei 1/2 monate durch geschlafen immer von sieben bis frühs um acht und jetzt tut er es einfach nicht merh egal wa ich mache er wird immer wach in der nacht und das bis zu 5-7. Ich habe auch schon geguckt ob er zahnen tut aber da ist zur zeit stillstand und bauch und alles ist auch okay. was soll ich den jetzt machen mein mann muss immer früh raus und wir streiten uns deswegen ständig weil ich nach fünf min zu meinen sohn gehen und er der meinung ist das is falsch. brauch mal ein paar ratschläge bitte
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ich war 10 tage drüber
herzlich glückwunsch jessi1980 wenn sich nichts tut geh mal heiß baden und sex soll auch helfen aber meiner kam auch wo er lustig war und sex bzw heiß baden hat auch nichts gebracht grins
KittyCat22
KittyCat22 | 07.09.2010
15 Antwort
@Jessi1980
danke.bin schon 2 tage über, aber es tut sich soweit nichts...na ja es wird schon kommen
mamina08
mamina08 | 07.09.2010
14 Antwort
@mamina08
Ich wünsche Dir alles Gute für die anstehende Geburt :o) Sehe grad Du bist 40 Wochen schwanger.... Alles Gute für Dich
Jessi1980
Jessi1980 | 07.09.2010
13 Antwort
Klar, jede Beziehung ist anders
Und jeder muss für sich entscheiden wo mit er leben kann. Ich könnte definitiv nicht damit leben, wenn mein Mann mich nicht unterstützt und ich ALLES allein machen müsste... Aber Dein Kleiner braucht Dich jetzt, also sei für ihn da und wenn der Papa das nicht versteht.. Naja dann weiß ich auch nicht.. Also für mich wüsste ich das schon.. Aber das muss eben jeder selbst entscheiden... Ich würd meinem Mann die Hölle heiss machen, dass er den Hintern gedreht bekommt. Du bist ja nun keine Sklavin...
Jessi1980
Jessi1980 | 07.09.2010
12 Antwort
@KittyCat22
also dein mann ist ein schweren fall sag ich dir.mein man arbeitete früher auch sehr viel , trotzdem hat er mich auch mal ab und zu ausschlafen lassen.die verschiedene meinungen bei erziehung , das ist halt schwierig aber es stimmt dein baby braucht dich jetzt und jesto eher wird das baby getröstet, desto eher wird die sicherheit wieder haben allein zu schlafen könnten.
mamina08
mamina08 | 07.09.2010
11 Antwort
haushalt u mein mann pppppffffffffff
meiner bringt den müll runter und dann hörts auf er weiß noch nicht mal wie de waschmaschine funktioniert mit abwechslung is da nicht viel
KittyCat22
KittyCat22 | 07.09.2010
10 Antwort
...
genau aus dem grund gehe ich auch wieder arbeiten nach dem jahr
iris770
iris770 | 07.09.2010
9 Antwort
mein mann aufstehen
ja er ist sechs tage in der woche arbeiten und das in zwei shcichten von früh um sieben bis 17 uhr und spät von 12 bis ende wenn ich dann mal genervt bin weil die nacht anstrengent war und der tag nicht besser dann kommen dumme sprüche wie was ich den ganzen tag mache auser auf den scheißer aufzupassen und den haushalt und wennich sage wir tauschen bzw ich mache mal einen tag pause und gehe mal weg und du kümmerst dich und sam dann kommt es hackt wo ich gehe die ganze zeit arbeiten und soll den noch auf den kleinen aufpassen. es ist ihn egal das ich krank bin es mir mal schlecht geht oder ich einfach mal zeit für mich brauche und das sieht er nicht. und wenn eine matraze bei sam ins zimmer packe und da schlafe oha na dann brennst in himmel wie in der hölle. so läuft das er arbeiten ich mama und hausfrau :(
KittyCat22
KittyCat22 | 07.09.2010
8 Antwort
@KittyCat22
Frag ihn doch mal wie es für ihn ist, wenn nachts aufwacht und DU bist nicht zuhause... Würde er da einfach weiter schlafen oder würde er sich Gedanken machen wo Du bist??? Genau so geht es Deinem Kind momentan. Er wacht auf, fühlt sich allein und ruft nach Mama.. Der braucht Dich und das mindestens bis er 18 Jahre alt ist*lach* Sag Deinem Mann, das ist normal und wenn er das nicht glaubt, soll er Euren Kinderarzt fragen :) Und als Entlastung für Dich würde ich ihn zwingen, dass er am Wochenende seinen Hintern aus dem Bett bewegt und sich ans Bett SEINES Kindes setzt. Denn auch Väter haben Pflichten. Meiner brauchte auch lange um das zu verstehen
Jessi1980
Jessi1980 | 07.09.2010
7 Antwort
...
ach und nen schönen gruß an deinen mann, er kann ja auch mal nach den kleinen sehen , außerdem ist er noch klein und wenn sie weinen sollte auch jemand für sie da sein, sie weinen ja net um einen zu ärgern, sondern weil sie uns brauchen
iris770
iris770 | 07.09.2010
6 Antwort
@KittyCat22
Das bringt mich grad auf die Palme. Wie um alles in der Welt kommt Dein Mann drauf, dass das nicht normal ist? Ist er Fachmann auf dem Gebiet? Natürlich ist das NORMAL. Und wenn Du nicht hingehst, dann tust Du Deinem Kind damit sicherlich keinen Gefallen. Klar, Du musst nicht SOFORT aufspringen und hinrennen, aber hingehen solltest Du schon. Dein Kind braucht Dich dann, wenn er die ganzen Monate durch geschlafen hat und jetzt ne Phase hat wo er Mamas Nähe braucht, solltest Du ihm die auch geben... Arbeitet Dein Mann?? Falls ja, dann lass ihn am Wochenende Deine Arbeit machen und ihn aufstehen. Das wäre nur fair, wenn Du das unter der Woche immer machst.. Oder leg Dir ne Matratze neben das Bett Deines Kindes und schlafe da, das hilft auch Wunder, Nur die Nähe von Mama spüren, das reicht schon.. Man Dein Lütter ist 10 Monate alt und keine 15 Jahre alt. Der ist allein und verlassen und hat Angst, wenn keiner kommt... Lass Dir nicht reinreden. Du machst das schon genau richtig
Jessi1980
Jessi1980 | 07.09.2010
5 Antwort
naja....
naja mein mann hat nicht das problem das er wach gemacht wird in gegenteil er hört ihn oft garnicht aber wenn das fragt er mich immer warum wenn ich ihn sage das ist normal und das hat jedes kind sagt er:, nee is klar deswegen hat er ja auch monatelang durch geschlafen!!! und da geht der streit den los, er meinte auch das was ich mache ihn erst einwenig knauen lassen und dann hingehen sei verkehrt und überhaupt ihngehen is nicht richtig den so lernt er nie das er alleine schlafen muss. und zu den entwicklungsphasen mein sohn läuft jetzt und naja fällt und findet und macht und tut liegt es daran vielleicht. ich finde es jedenfalls belasten das ich nachts immer alleine aufstehen muss und mir dann noch anhören muss das es falsch ist und das bringt mich dann auch zum verzweifeln
KittyCat22
KittyCat22 | 07.09.2010
4 Antwort
das wird
wahrscheinlich nur so phase, hängt manchmal mit so wachstumschub, wenn die kleinen was neues lernen und sie verarbeiten es dann nachts.verstehe nicht warum ihr streitet, weil du aufstehest oder weil er ihm weckt?wenn wir so ab und zu harte nächte hatten mit unsere kleine, haben wir immer ausgemacht, das zum beispiel ein von uns schläft in anderen raum und dann tauschen wir.somit haben wir beide mindestens ab und zu eine nacht richtig ausgeschlafen.
mamina08
mamina08 | 07.09.2010
3 Antwort
Ganz Normal
Mein Großer hatte das auch. Ich habe leider den Fehler gemacht, dass ich ihn immer mit in mein Bett genommen habe, aus Bequenlichkeit.. Das Ende vom Lied war, dass er das Monate lang immer wider einforderte. Ich weiß nicht was Dein Mann von Dir verlangt?? Es ist normal, dass der Kleine eine Phase durchmacht wo er die Mama mehr braucht. Und wenn man dann ebend an seinem Bettchen sitzt und Wache hält bis er eingeschlafen ist, dann ist es eben so. Was sollst Du denn seiner Meinung nach machen??
Jessi1980
Jessi1980 | 07.09.2010
2 Antwort
...
hm, das klingt nach ner entwicklungsphase, meine wird jetzt auch 10 monate und sie schläft auch sehr unruhig und weint ab und zu nachts , ich streichle ihr einfach übern kopf, gebe ihr ihren hasen, mache die spieluhr an und sage ihr das ich sie liebhabe und da bin, dann lasse ich sie in ruhe
iris770
iris770 | 07.09.2010
1 Antwort
es ist richtig
was du machst. er muss lernen wieder allein einzuschlafen die phase haben wir auch gerade wieder. dein mann muss auch einsehn es soll ja nicht immer so bleiben also muss er dadurch für ein paar nächte , -) das war immer mein argument
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010

ERFAHRE MEHR:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading