Könnt schön wieder brechen!

Trinity83
Trinity83
24.08.2010 | 17 Antworten
Hallo ihr Lieben! Manchmal wundere ich mich echt, was es für Menschen gibt!
War gerade das erste mal bei meiner Freundin, seid dem sie den kleinen Louis Dominik auf die Welt gebracht hat! Sie Wohnen ungefähr 100 kilometer von mir!Der kleine ist jetzt 2 Monate alt! Ich komm in die Wohnung und was muss ich da sehn?
Der kleine schläft auf der Couch und darauf liegt deren Katze! Komplett übern Körper!Mich hats echt gewundert das der kleene noch Atmen konnte!Ich hab mich total erschreckt!Aber meine Freundin meinte, das sie das wichtig finde, das die Katze einen guten bezug zum kleinen aufbaut!Ich dachte ich kratz ab! Der kleene hatte voll die haare im Mund!Und vorallem kann sich katze auch auf das gesicht setzen!Bin fassungslos!Ich liebe auch tiere, aber ich denke das muss nicht sein! Was haltet ihr davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
uaaah... !
Da bin ich genau Deiner Meinung. Auch noch Katzenhaare im Mund. Eklig! Der arme Kleine. Warum schläft der Kleine denn übehaupt auf der Couch und nicht in Bett oder Wiege ? Habe nicht alle Antworten gelesen, aber ich freue mich über die Antworten, der Katzenbesitzer, die nie so handeln würden wie Deine Freundin. Ihr habt eine sehr gute Einstellung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
16 Antwort
Ihhhhh
Erschreckend wie naiv deine freundin da ran geht. Unserer wollte immer zwische nmir und das kind am ende habe ich ihn weg gegeben konnte das garnicht mehr mit ansehen die ganzen haare die eifesüchtelein. Tat mir sehr weh weil ich das dicke ding voll liebe aber es ging nicht anderes das wohl des babys geht vor. Ich hoffe das das kein bitteres ende nimmt.
Frany
Frany | 24.08.2010
15 Antwort
spätestens wenn das baby sich an einem katzenhaar verschluckt
und daran erstickt, dann wird se schon sehen was sie davon hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
14 Antwort
ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
ich hab auch ne katze aber DAS geht echt zu weit
jeaniexxx
jeaniexxx | 24.08.2010
13 Antwort
@knisterle
wenn bei der freundin keine einsicht ist wie bei der von trinity, dann ja! mir ist das leben eines kindes wichtiger als ne freundschaft. klar würd ich zuerst mit ihr drüber reden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
12 Antwort
hi
wir haben auch 2 Katzen aber als meine noch so klein war, durften die beiden noch nicht mal in ihre Nähe.Unser Kater ein absoluter Schmusekater wollte auch mal schnurrend in den Stubenwagen steigen, habe ihn aber sofort weg.Das geht ja mal gar nicht.Die beiden durften weder ins Schlafzimmer wo lara anfangs noch bei uns war noch ins Kinderzimmer.Türen waren immer geschlossen.Jetzt mit 16 Monaten liebt Lara die beiden über alles aber trotzdem dürfen die beiden nachts niemals in ihr Zimmer.Also sorry für die Aussage aber deine Freundin hat echt nen Sprung in der Schüssel was das betrifft.
kiki1983
kiki1983 | 24.08.2010
11 Antwort
@amysmom
du würdest deine freundin "verpfeifen" anstatt erstmal ernsthaft mit ihr darüber zu reden? löl .. na dich möcht ich ned als freundin haben :P
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
10 Antwort
also
mein kater hat sich das gar nicht getraut... Klar is er mal hin gegangen und hat den kleinen angeschnuppert oder so und als er dann krabbeln konnte is eh der kleine selbst zur katze... Aber ich hab meinem kater von anfang an gelernt das er nicht ins kinderzimmer darf und somit hat er sich auch nie auf den kleinen gelegt, egal ob er im wohnzimmer geschlafen hat... Klar is mir die beziehung für kind und katze wichtig- weil ja beide miteinander auskommen müssen, aber was zu viel ist, ist zu viel
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 24.08.2010
9 Antwort
boah ne echt...
das einzige was sie damit der katze zeigt ist, dass die katze im rang höher ist, als ihr eigenes kind. dazu ist das fürs kind lebensgefährlich. das geht mal einfach garnicht ne. ich hätte nen foto gemacht und wär prompt beim JA! ich hab auch 2 katzen und habe beide katzen lieb, aber die zwei wissen genau wo ihr platz ist. mein kind beschnuppern wenn ich dabei bin is ok, aber nichts weiter. mittlerweile krabbelt mein jüngster, aber die katzen haben gelernt ihm ausm weg zu gehen. denn wenn er ne katze erwischt wehren sie sich nicht, weil sie wissen, dass die kinder im rang höher sind. man sollte haustiere nicht zu menschen machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
8 Antwort
das ist nicht gut
wir haben auch zwei katzen und unser sohn ist jetzt fast 8 monate alt. Sie durften immer in die nähe und gucken und schnuppern, aber die waren auch viel zu ängstlich um sich daneben zu legen aßer wir waren dabei und selbst dann nicht. Das kann böse enden wenn die katze sich aufs gesicht legt. Die Haare lassen sich schlecht vermeiden aber ich pass auch auf das er sie nicht unbedingt im oder am mund hat.
silvester87
silvester87 | 24.08.2010
7 Antwort
geht gar nicht
ich liebe auch tiere - aber nicht auf! dem kind! da sind allergien ja fast vorprogrammiert - und es ist absolut unhygienisch!
angeldani
angeldani | 24.08.2010
6 Antwort
pfui
was soll das denn? das ist verantwortungslos und ekelhaft. da würde ich auch kotzen! das arme kind :(
ElishaEli
ElishaEli | 24.08.2010
5 Antwort
naja is ja ok, wenn die katze gut mit dem kleinen klar kommen soll
aber muss sie kleich obentrauf liegen? ich mein er kann da nid nur ersticken, die is ja auch viel zu schwer, wie soll den der luft holen, bei dem gewicht auf der lunge? auserdem die ganzen haare...un am besten lecht er nochmal über die katze oder sie über ihn, wo die sich ja auch ab und an ma am a..loch leckt... ich mag katzen sehr gerne aber ich man so gern muss man sie auch nicht haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
4 Antwort
ne
also das muss nun wirklcih ned sein.. da musse aber echt aufpassen, das der kleine nicht erstickt !!! wir passen da auch sehr auf und seitdem unser kleiner da is, darf die katze nachts auch nicht mehr ins schlafzimmer, aus angst, unsere katze könnte sich evt. aufs gesicht legen.. obwohl sie eigentlich weiß, das sie nicht in unsere betten darf .. aber bei tieren weiß man nie .. und unhygienisch in dem alter is das auch noch, vor allem die haare im mund. mein gott, der arme kleine -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
3 Antwort
...
bei aller tierliebe, aber das wäre mir zuviel des gute. tiere und kind ok, aber nicht auf baby, neben baby oder mit im bettchen... aber denken nicht alle so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2010
2 Antwort
...
habe 2 katzen aber auf meiner süßen liegen , aber abfahrt das gibts ne ... unser kater legt sich gern neben sie und schaut sie an und schnuppert aber drauf legen nein.... sowas find ich von deiner freundin verantwortungs los also bitte....
Princess207
Princess207 | 24.08.2010
1 Antwort
..
haben unsere nicht ran gelassen - nur eben zum beschnuppern und später sind die Kleinenen selber hin gerkabbelt - aber ja na ja dem das seine.
2facheMutter
2facheMutter | 24.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten
klare Flüssigkeit spucken
04.01.2011 | 1 Antwort
37 SSW in BEL gedreht - könnt heulen
19.10.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading