⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hilfe mein kind macht mich verrückt

kleenemausi
kleenemausi
19.07.2010 | 13 Antworten
ich brauch unbedingt tipps, was ich machen kann, ich kann langsam nicht mehr.
unser kleiner 10 1/2 monate schreit fast den ganzen tag, ich versuche alles aber ist kaum und wenn dann nur kurz zufrieden zu stellen.das schlimmste ist aber das schlafen gehen, das will er seit ca.einem monat gar nicht mehr, kann stunden duaern bis ich es geschafft habe, obwohl er tod müde ist.er steht ständig auf und setzt sich hin und stößt sich absichtlich den kopf und und und.. er steigert sich auch innerhalb von einer minute so rein, dass man ihn gar nicht beruhigen kann.bin auch immer dabei und versuche alles, es ist auch nix besonderes vorgefallen, es ging vorher immer super.ich weiß nicht mehr weiter.es ist so eine quälerei für beide. mein mann arbeitet gerade meistens spätschicht und ich muss allein durch, nachts schläft er super schlecht u.ich bekomm kaum schlaf, dann wieder super ansprengender tag .. :(
zähnchen sind es übrigens nicht! sind erst alle 8 durch und ich seh nix neues, geht ja auch schon wochen.
was soll ich machen? ostheopathie?können die da was machen?kinderarzt? ich weiß nicht mehr weiter. bitte gebt tipps.
liebe grüße

was soll ich machen?ostheo





Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Osteopath
unsere Kleine war genauso und er hat wirklich Wunder bewirkt bei Fragen kannst Dich gerne melden
neferety
neferety | 19.07.2010
2 Antwort
....
hmm also mein sohn hat sowas auch gemacht, aber er hatte nix es war einfach nur siene grenzen austesten..wenn du denkst er hat was kläre dasmit dem arzt, wenn der arzt sagt das alles ok ist, denk mal an die trotzphase . da musste dich richtig durchsetzen, ich mach das auch gerade mit
Hexxxe
Hexxxe | 19.07.2010
3 Antwort
Also...
1. Vermeide jeglichen Zucker vorm Schlafen . Wenn das Kind 19:00Uhr schlafen soll, dann solltest DU ab 17:00Uhr den Zucker absetzen. -- > bei einer Freundin ein Tipp vom Kinderarzt und hat super funktioniert. Bei manchen Kindern wirkt Zucker, wie Kaffee für die Erwachsenen und nach 4 Tassen Kaffee wunderst Du Dich ja auch nicht, dass Du nicht schlafen kannst. 2. Gehe ruhig zum KA und lass sie durchchecken, wer weiß? 3. Findet er nichts, dann mache einen Termin beim Ostheopathen .
JonahElia
JonahElia | 19.07.2010
4 Antwort
erstmal...
zum kinderarzt. kann auch ein entwicklungsschub sein, das haben wir auch alles durchgemacht. trennungsangst war bei uns ein großes thema in dem alter, schlafen ging gar nicht. ins bett gehen super, aber ab mitternacht alle halbe std bis std theater bis 14 monate, dann war auf einmal ruhe. ich weiß, wie anstrengend das ist. chamomilla globuli oder virbucol zäpfchen helfen im notfall. es kommen immer wieder solche und gute phasen. wünsche dir viel kraft, spann mal oma oder ne freundin ein und geh ne std raus .
lieselotte2008
lieselotte2008 | 19.07.2010
5 Antwort
eine
Freundin von mir war im Schlaflabor, ihr Kleiner hat immer nur eine Std. am Stück geschlafen . Haben ihr da gut geholfen und der Kleine schief in der 4. Nacht durch. Viel Kraft und Energie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2010
6 Antwort
es gibt auch
Schreiambulanzen. da kann dir mit Sicherheit geholfen werden.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 19.07.2010
7 Antwort
sorry überschrift
denk die überschrift ist nicht ganz richtig formuliert, mir viel gerade nix besseres ein, also bitte nicht daran aufhängen. und danke für euren schnellen tipps. ich frag mich auch wie das mit der kinderkrippe in 1 1/2 monaten werden soll, was machen die denn dann?die andren vielen kinder müssen ja auch schlafen..die tun mir jetzt schon leid : (
kleenemausi
kleenemausi | 19.07.2010
8 Antwort
osteopath
ach ja wegen dem osteopath, denk ihr dass da der kinderarzt uns was verschreiben würde? weil selbst zahlen können wir den leider nicht, kommen so kaum über die runden. aber hab immer schon sowas gedacht, weil er super unruhig und unzufrieden immer war und imemr schon schlecht schläft.. ich werd den kinderarzt mal fragen
kleenemausi
kleenemausi | 19.07.2010
9 Antwort
Hallo
Sophia ist genauso alt wie deiner und uns geht es ähnlich! Das Schlafen gehen ist immer die totale Katastrophe obwohl sie komplett müde ist. Sie hat auch erst wieder Zähnchen bekommen und eben krabbeln und sich selbst aufziehen gelernt und steht dann auch im Bett und brüllt. Wenn ich nicht mehr kann, nehm ich sie zu mir mit ins Bett, das hilft manchmal. Hab sie jetzt aber die letzten 3 Tage mal ein Weilchen schreien lassen und siehe da, heute leg ich Sophia in ihr Bett, streichle noch etwas ihren Kopf, weil sie am Quengeln ist und plötzlich schläft sie ein und es ist bis jetzt Ruhe. Ich denke, sie testet auch ein bißchen aus, wie weit sie gehen kann. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2010
10 Antwort
Da muss ich dich enttäuschen,
das verschreibt kein Ka und auch kein anderer Arzt, eine Sitzung kostet so um die 60€, sorry. Die einzige Möglichkeit wäre, wenn dein Kind motorisch Auffälligkeiten hat und KG braucht, dann kannst du dir einen Physio suchen, der auch Ostheophat ist .
JonahElia
JonahElia | 19.07.2010
11 Antwort
...
hey versuchs auf jedenfall mal beim kinderarzt der kann dir bestimmt weiterhelfen oder eben weiter vermitteln vielleicht steckt ja wirklich was dahinter das es so unruhig ist . wünsch dir viel kraft und es kommen auch wieder bessere zeiten =)
natha021
natha021 | 19.07.2010
12 Antwort
antwort
@ carmen: der schreit ja auch, nur ich kann ihn ja gar nicht wieder beruhigen, er schreit ja auch so sehr dass er kaum noch luft bekomtm und die ganze zeit würgt.er hat so wut und ärgert sich über alles und wohl auch über sich, aber kann ihm irgendwie einfach nicht helfen. tut sich ja auch ständig weh und hab angst dass er aus dem bett krabbelt u.fällt, weil das gleich an unserem dran steht.auch bei uns im bett will er nicht. dacht nur es ist eine phase, aber es wird ja nur immer schlimmer : ( @JonahElia : hab schon von welchen gehört, denen das im notfall auch der kidnerarzt verschrieben hat, aber das machen wahrscheinlich nur wenige.
kleenemausi
kleenemausi | 19.07.2010
13 Antwort
entwicklungsschub...
meine ist auch 10 monate alt und benimmt sich ähnlich, wenn auch nicht ganz so schlimm . ich habe das buch "oje, ich wachse" und für dieses alter ist auch ein entwicklungsschub angekündigt! bisher hat es bei unserer tochter immer hingehauen und danach war sie wieder ein kleiner engel :-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2010

ERFAHRE MEHR:

dieses Warten macht mich verrückt!
11.10.2012 | 37 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x