Baby beruhigt sich beim einschlafen nur an der Brust!

coma23
coma23
18.06.2010 | 10 Antworten
Hallo!
Ich bin Neu hier und hoffe ich mache das jetzt richtig! ;-))

Kennt das jemand von euch das das Baby nur an der Brust in den Schlaf findet?
Mein Sohn ist 6 Monate alt und schläft nur beim nuckeln an der Brust ein! Ansich finde ich das nicht schlimm, ich frage mich nur ob sich das
irgendwann von alleine gibt!?!? Das Saugbedürfnis nimmt doch auch irgendwann ab, oder? Schnuller nimmt er übrigends keinen und auch sonst nix .. Habe schon versucht in in den Schlaf zu singen, zu wiegen, zu streicheln, also volles Programm aber er schreit dann immer heftiger und weint bitterlich und wird voll nervös ..
Brust und alles ist gut!
Danke schonmal für Erfahrungsberichte und Meinungen!
Bitte keine Ferber Methode!
Gruß
coma23









Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Heikili68
Fein das macht ja zuversichtlich für die Zukunft!!! Auch wenn ich nicht vorhabe 2 Jahre zu stillen - 1 Jahr dann sollte es gut sein....!!!! Aber wer weiß was da noch kommt!!! Lieben Dank für die positiven Aussichten!!! Liebe Grüße coma23
coma23
coma23 | 19.06.2010
9 Antwort
@sunnylove
Habe bereits Schnuller von Tommee Tippee die sind auch der Brustwarze nachempfunden!!! Aber vergiß es dat bringts net, wenn die net Schnuller wollen dann wollen die net!!!! Brust ist halt Brust ;-) Gruß coma23
coma23
coma23 | 19.06.2010
8 Antwort
@Patricia_H
Das habe ich auch immer gesagt - andere Eltern andere Kinder!!! Laß sie reden aber manchmal läßt man sich ganz schön aus dem Konzept bringen!!! Kommentare wie Du mußt ihn auch mal schreien lassen etc... Aber das werde ich auf keinen Fall tun!!! 2Min und dann tut er mir schon so leid, in dem alter völliger Unsinn, da hast Du recht, was bringts wenn Eltern und Kind durch den Wind sind!!! Und er genießt die Mama Brust ja auch soooooo sehr!!! Mit dem Schnuller spielen, haha das kenne ich macht meiner auch!!! Lieben Dank für die netten Worte!!! Liebe Grüße coma23
coma23
coma23 | 19.06.2010
7 Antwort
@wonny1980
hihi, meiner wird morgen 6 Monate genau!!! ;-)) Mein Kleiner schläft ohnehin im Beistellbett, wäre sonst mit an der Brust einschlafen ja auch doof... Beruhigt mich ja das wir da keine Ausnahme sind!! Lieben Dank für den zuspruch! Liebe Grüße coma23
coma23
coma23 | 19.06.2010
6 Antwort
ich auch
Ich sehe das wie wonny1980. Mein Kleiner ist jetzt 24 Wochen, Mal klappt das ganz gut. Lied singen und dan prabbelt er noch ne Weile und dann kommt er nicht zur Ruhe. Ich lasse ihn dann auchan der Brust einschlafen und nehme ihn ggf. mit ins Ehebett. Was nützt es mir, wenn das Kind und ich durch den Wind sind??? Meiner nimmt auch nicht den Schnuller, er schuppert sich richtig, wenn ich es versuche. Seit 3 Tagen nimmt er ihn in die Hand und spielt damit. Ich kann dir nur eines sagen, DU müßt mit der Entscheidung klar kommen. Laß die anderen Reden!!!!!!!!!!!! Jedes Kind ist anders.
Patricia_H
Patricia_H | 19.06.2010
5 Antwort
*lach*
ja du hast hier alles richtig gemacht ... und wie du siehst sind soviele mami´s hier die unterschiedlich sind :-) mein kleiner racker ist heute genau 6 mon. *freu* ja und auch er schläft nur an meiner brust ein *kuschelbedürftig* :-) und ja es ergibt sich von ganz alleine ... meine große tochter war´s auch so irgendwann kommt das alter wo sie sich regen und strecken und alleine schlafen wollen... meiner macht das ab und zu auch schon jetzt wenn wir nen aufregenden tag hatten dann stammelt er so lange und nuckelt nur an der brust dann schnapp ich ihn mirleg ihn in sein bettchen und sein kuschelfelix dazu und schwupp schläft er ... ansonsten wenn er nachts kommt lass ich ihn bei mir im bettchen so das wir gemeinsam beim stillen einschlafen... liebe grüße und willkommen :-)
wonny1980
wonny1980 | 19.06.2010
4 Antwort
ohhh warscheinlich bin ich grad die verkehrte
die hier antwortet ... meine tochter ist grad mal 5 wochen und ich find das stillen soooooooooooooo schön und würde am liebsten gaaaaaanz lange stillen ... aber du findest es bestimmt nihct so schön das es garnicht anders geht denn manchmal hatt man was anderes vor und man kann nichtts machen ... vielleicht solltest du den schnuller von avent oder mam ausprobieren die sind der brustwarze angepasst ...lg und viel spaß noch beim stillen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
3 Antwort
@heikili
ich habe es auch gemacht aber würde es nicht wieder machen, habe lange danach noch probleme gehabt sie ins bett zu bekommen.
Trine85
Trine85 | 18.06.2010
2 Antwort
Das kenn ich-hatten wir auch.
Einschlafstillen hab ich die ersten zwei Jahre gemacht . Das abzugewöhnen war dann kein wirkliches Problem. Er hatt ja dann schon alles gut verstanden und ich hab schöne Alternativen angeboten. Ich find es nicht schlimm das Kind in den Schlaf zu stillen und würde es immer wieder so machen. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
1 Antwort
wie süss
lach* Also das ist ja voll süss.. für dich bestimmt nicht lustig, aber ich musste gerade voll lachen.... Wahrscheinlich ist er es einfach nur gewohnt an der Brust, weil es da ja am schönsten ist würde ich jetzt sagen, meine Tochter ist jetzt auch 6 Monate aber ich stille nicht mehr.. bei ihr gibts auch oft Theater wenn sie nicht schlafen will, aber einfach immer wieder hinlegen, Schnuller rein und Spieluhr an dann ist sie auch meistens nach einer halben Stunde weg.. :-) Viel Glück
sonymum
sonymum | 18.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Brust als Einschlafhilfe
08.10.2011 | 1 Antwort
baby nimmt keine brust mehr!
29.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading