auf dem bauch schlafen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.05.2010 | 11 Antworten
alessia ist 8 m und schläft eigentlci seit sie sich selbst drehen kann auf dem bauch und hat den kopf immer schön zur seite gedreht doch seit paar tagen dreht sie den kopf nicht zur seite sondern liegt mit der gesichtsseite auf der matratze!soll ich sie lieber auf den rücken drehen oder was meint ihr?lgkerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Maulende-Myrthe
also für mich hört sich das schon seriös und nachvollziehbar an! Also ich habe einen Überzug aus reiner Baumwolle über den "Matratzenkern" meiner Babymatratze die abmachen und bei 90° sogar waschen kann... das werde ich jetzt wohl in Zukunft mind. 1x die Woche machen!!! Dann kann sich darin auch kein Pilz oder sowas vermehren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2010
10 Antwort
@Maulende-Myrthe
ich sag jetzt nicht das es die pure verarsche ist, ich denke nur nicht das es des rätsels lösung in bezug auf den pkt ist... klar, die 28 euro sind wurscht, aber das hat doch auch wieder zwei seiten...ist diese folie atmungsaktiv? lässt sie sauerstoff in dem mase durch wie es notwendig ist? grade in einem fall wie bei der fragestellerin?
evil-bunny
evil-bunny | 14.05.2010
9 Antwort
@evil-bunny
Das kannst du beurteilen, wie du möchtest. Ich halte das für eine seriöse Quelle, wie man auch hier sehen kann: http://www.ploetzlicher-kindstod.org/literatur/kloesterl/42-ploetzl-kindst.org.pdf Siehe Impressum. So eine Hülle kostet 28 Euro, ich weiß also nicht, bei all den tollen Geschenken, mit dem man die Kleinen so vollschmeißt, ob es sich da nicht lohnt, die paar Kröten zu investieren, wenn ich damit verhindern KÖNNTE, dass mein Kind stirbt. Andere kaufen ein Angel Care aus Angst, das muss auch jeder selber wissen. Wenn es eine Werbung ohne Hand und Fuß sein sollte, dann macht sie mich jetzt nicht unbedingt arm, denke ich. Das Risiko, verarscht zu werden, gehe ich bei meinem zweiten Kind ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
8 Antwort
meine tochter hat sich immer ihr
schmusetuch ins gesciht gelegt . wenn sie aufm bauch schläft dann drückt sie auch ihr gesciht manchma in die matraze... man machts siech sorgen...aber man kann ja net ständig hin! also irgendwie haben die da schon ne ahnung wann sie den kopf drehen müssen. lg
DooryFD
DooryFD | 14.05.2010
7 Antwort
@Maulende-Myrthe
das klingt ja mehr wie ne werbung als seriös...und WENN es eine "vergiftung/lähmung" durch diese stoffe wäre, dann könnte man diese nachweisen bei einer obduktion...und das sie auf dieser "wissenschaftlichenseite" ihr produkt nicht weiter verkaufen dürfen machts nochmal unseriöser
evil-bunny
evil-bunny | 14.05.2010
6 Antwort
kenn das auch
Hallo! Ich kenn das auch. Unsere kleine Maus schläft neuerdings auch auf dem Bauch am liebsten. Heute hab ich sie dabei mal beobachtet. Sie lag auch da mit dem Kopf in die Matratze gedrückt und ich wollte sie gerade umdrehen da hat sie den Kopf gaz leicht zur Seite gedreht und konnte wieder gut Luft holen. Ich glaube gerade des nachts bekommen wir gar nicht mit wie die kleinen Mäuse liegen und schlafen. Aber wenn man das so sieht bekommt man schon nen kleinen Schreck. Mach dir also keine Gedanken und versuch deinem Kindlein zu vertrauen. Ich arbeite jetzt auch daran. Liebe Grüße, Kalistina
Kalistina
Kalistina | 14.05.2010
5 Antwort
hmmm
meine antwort is irgendwie wech....ok nochmal :D mein kleiner hat bestimmt die ersten drei monate nachdem er sich drehen konnte prinzipiel die schnute in die matratze gedrückt, hat mich wahnsinnig gemacht, aber die wissen schon was sie machen! die babymatratzen sind in der regel auch sehr atmungsaktiv lass dein baby so schlafen wie es möchte, dann ist es ok....wirst wahrscheinlich eh nicht viel erfolg haben bei dem versuch sie anders hinzulegen ;)
evil-bunny
evil-bunny | 14.05.2010
4 Antwort
Also
unsere Kleine hat das auch eine Zeitlang gemacht. Ich habe ihr dann, wenn sie schlief ihren Kopf zur Seite gedreht. Guck mal, dass du ihr ein Kuscheltier ins Bett legst. Meine Kleine hat das dann immer in den Arm genommen und sich halb da drauf gelegt. Dadurch lag sie irgendwie "gesünder" mit dem Kopf, hatte ich den Eindruck. Man geht übrigens davon aus, dass der plötzliche Kindstod durch billige und schlechte Matratzen gefördert wird, die ein Gas ausdünsten, wenn sie warm werden. Du kannst das hier nachlesen: http://www.ploetzlicher-kindstod.org/index.php?ursache Und wie du dieses Problem vermeidest, liest du gleich hier: http://www.ploetzlicher-kindstod.org/index.php?verhindern Ich denke nicht, dass deine Lütte mit 8 Monaten den Kopf nicht dreht, wenn sie keine Luft mehr kriegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
3 Antwort
Ich würde schon sehen,
dass das gesicht nicht auf der matratze liegt. Schon für mein gewissen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
2 Antwort
Blödsinn
sie ist in der Lage sich zu drehen und sie wird reagieren wenn sie keine Luft mehr bekommen würde...lasse sie einfach schlafen :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 14.05.2010
1 Antwort
quatsch
man hat nen selbsterhaltungstrieb...und wenn sie keine luft bekommt dreht sie sich schon
Black_Poison123
Black_Poison123 | 14.05.2010

ERFAHRE MEHR:

wie lang auf dem Bauch schlafen?
20.03.2012 | 16 Antworten
Auf den Bauch schlafen?
31.01.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading