Ich kann nicht mehr!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2010 | 12 Antworten
HAllo Ihr lieben, ich bin am verzweifeln..

ich meine ich hab mich ja schon damit abgefunden das mein 9 Monate alter Sohn schon seit der Geburt nicht durchschläft .. aber ..
seit ca 3 Wochen hab ich jeden abend riesen Theater wenn ich ihn ins Bett lege.. mega schreierei! Das schunkeln bin ich leid .. wenn ich das wieder anfange dann schunkel ich die ganze Nacht!

ich lass ihn nicht alleine schreien .. es ist übrigends purer Zorn! Wenn ich alle paar Minuten rein gehe um ihn kurz zu beruhigen und zu sagen "schlaf jetzt mein Schatz Mama ist ja da" dann grinst er mich frech an und brabbelt vergnügt vor sich hin .. und wenn ich raus gehe schreit er wieder los wie am Spieß.. wenn sein muss macht er das 1, 5 Stunden lang!

Kennt das jemand? Was soll ich machen? Ich kann ihn doch nicht immer schunkeln?! Da sitz ich ja och da wenn er 2 Jahre ist und will in den schlaf geschunkelt werden..

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
alleine einschlafen
Hallo also mein Kleiner ist jetzt 10 Monate und schläft auch nicht alleine ein. Er bekommt abends noch ein Fläschchen, das ist unser Ritual, weil er einfach nicht viel trinkt den Tag durch... Dann weiss er, es geht ins Bett... danach wird gekuschelt bis er eingeschlafen ist. Mal klappt das in 2 Minuten, mal dauerts ne Stunde, je nachdem, wie der Tag war... Ich mach mir da aber keinen Kopp, ich denke, dass er einfach die Nähe von uns braucht. Irgendwann wird sich das legen. Irgendwann werd ich der Kuschelzeit dann sicher nachtrauern. Also ich geniess das... mein Mann übrigens auch :-) LG M
Mammut77
Mammut77 | 08.04.2010
11 Antwort
@BabyLove07
Hi du das hab ich auch schon versucht...aber das will er auch nicht.. da schreit er genauso wenn ich mich mit ihm hinlege...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
10 Antwort
denke auch nicht das er
das so meint wie du es auffasst. er ist mit 9 monaten doch noch recht klein.. War bei uns aber nicht anders! Meiner ist bis er über ein Jahr alt war NIE alleine eingeschlafen, und hat auch davor NIE durchgeschlafen!! Er wollte zum einschlafen immer mich dabei haben.. wir haben dann immer schön gekuschelt, und er war super beruhigt und ist schön eingschlafen. Manche Kinder brauchen das nunmal, und mit 9 Monaten ist er ja noch ein Baby... gib ihm doch deine Nähe wenn er sie möchte! Brauchst ihn ja nicht andauernd rumtragen, aber schau das du dich vlt auch mit ihm hinlegst und viel kuschelst... lg
BabyLove07
BabyLove07 | 08.04.2010
9 Antwort
Schlafen
hallo, ich kann mit dir mitfühlen, mein sohn war auch so, er hat nur aus Zorn geschrien, wir haben alles Probiert, nichts hat geholfen. dann habe ich ihm globuli besorgt und diese habe ichihm dann gegeben, anfangs hat er weiterhin geschrieen, aber nach 3 tagen war alles vorbei. Schau mal im Internet nach, für jedes Kind passen andere, die Kinderärzte kennen sich damit aber aus. Jetzt ist er 2 jahre und schläft gut durch, wird vielleicht noch 1 mal wach, schläft aber selbst wieder ein.
1106nicole83
1106nicole83 | 08.04.2010
8 Antwort
terrorisiert
nabend also für mich hört sich das an als ob dein sohn dich schon gut im griff hat versuch das ruder rum zudrehen und zeig ihm das DU das sagen hast und nicht er. hast du irgendwelche einschlafrituale? wenn ja würde ich das auf alle fälle weiter machen und wenn er alles hat was er braucht teddy, trinken ect. dann laß ihn ruhig mal schreien das tut zwar in der seele weh aber das macht er vielleicht 2 oder 3 tage und dann hat er das kapiert das es schlafenszeit ist und er schlafen soll l.g. netto
Netto
Netto | 08.04.2010
7 Antwort
kenne ich zu gut
unsere hat das auch gemacht aber aus dem krund da sie mit 3 monaten zimlich krank war und das lange weil keiner wuste was sie hat. als es dann weg war mussten wir sie auch dran gewöhnen wir haben es so gemacht das wir erst eine minute gewartet haben und dann zwei und so weiter klar war das anstrengend und hat auch 2 bis 3 wochen gedauert aber jetzt klapt es wunder paar ohne probleme ist eben mit viel gedult aber das schaft ihr auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
6 Antwort
*********
ich glaube nicht das es purer zorn ist und ich bin auch immernoch der festen überzeugung das kinder das in diesem alter auf keinem fall mit absicht tun. auch wenn es für dich nach außen so aussieht. woher wissen wir was für ängste die kleinen haben wenn wir sie alleine lassen? und wenn sie uns anlachen wenn wir wieder kommen, wieso sollte das heißen sie wollen uns ärgern? kann es nicht auch einfach ihre freunde der erleichertung zeigen das mama da ist!? meine tochter ist fast 3 und ich begleite sie noch immer in den schlaf, zwar schon lange nicht mehr mit schaukeln oder ähnlichem aber ich werde das auch so lange machen wie sie es möchte, warum auch nicht!?
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 08.04.2010
5 Antwort
....
Das problem hatte ich bei meinem großen auch. Haben ihn dann einfach bei uns im bett schlafen lassen.. am anfang lag ich immer dabei. Seid er fast 2 ist, schläft er in seinem bett... Viele sagen, dass man das nicht machen sollte, ich fands nicht schlimm. Bei den anderen habe ich keine problme mit dem schlafen gehen.. wenn sie aber auch so ein theater machen würde, würden sie auch bei mir im bett schlafen. Ich finde, sie werden so schnell groß, warum also nicht auch als mama das alles genießen? . mit 14 will keiner mehr kuscheln ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
4 Antwort
....
Ja das kenne ich zugut. Ich habe Zwillinge. Aber das wird nicht die letzte Phase sein, wo er nicht ins Bett will. Wenn du weißt das es vor Zorn ist, dann lasse ihn einwenig schreien. Bei dir ist es nur schreien, so war es bei uns auch zuerst. Als dann die nächste Phase kam das sie nicht mehr ins Bett wollten, haben sie sich übergeben, ich habe sie dann sauber geamcht und das bett wieder frisch gemacht und wieder hingelegt. Aber wie gesagt, du weißt ja das er das vor Zorn macht, dann lasse ihn einwenig, denn sonst hast du verloren und das wird dann ewig so gehen mit seiner Brüllerei. Also Kopf hoch, ich habe es auch geschafft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
3 Antwort
ich kenne das
wir haben unseren kleinen geschunkelt bis er 1 jahr alt war und dann war mit einem mal schluß. vielleicht braucht er das zur beruhigung noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
2 Antwort
huhu
hey schau mal bei meiner frage 1 jährigern sohn schrei frei zum schafen zu bringen.....da sind schon antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
1 Antwort
hi
oja das kenne ich nur zu gut mein sohn 9monate macht das auch ab und an er stösst mich weg und ist total bockig geb ihm was zu trinken und ab und an nehm ich ihn raus dann lacht er und ist total gut drauf leg ich ihn wieder ins bett geht der terror weiter lg und ich weiß wie du dich fühlst
nicolesamira
nicolesamira | 08.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading