Kind ist unruhig

JannickMama
JannickMama
29.03.2010 | 14 Antworten
Hallo, mein Kleiner ist im Moment total unruhig, er kann sich ja schon perfekt vom Rücken auf den Bauch drehen, aber noch nicht wieder zurück. Er kullert, jedesmal wenn ich ihn hinlege, auf den Bauch und dann fängt er sofort an zu meckern, da er eigentlich nich auf dem Bauch liegen will. Vorallem Nachts ist das sehr anstengend. Letzte nacht hat er 2h geschlafen und dann 1h gemeckert und geweint, weil er keine Ruhe gefunden hat und ständig rumgekullert ist. Ich habe schon versucht ihn zwischen 2 Kissen "einzuklemmen" da er gerne auf der Seite einschläft, aber entweder er zieht sich das Kissen hoch, oder er rollt sich drüber. Ich bin echt langsam am Ende mit meinen Latain. Habt ihr vielleicht noch ne Idee damit er wieder Ruhe findet? Meckern lassen kann ich ihn auch nicht, da er sich immer sehr rein steigert.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@JannickMama
echt? ach du schande :-) Aber ich dachte mir schon fast, dass die Dinger nix taugen :-) lg sandra
Maxi-Mami
Maxi-Mami | 07.04.2010
13 Antwort
@Maxi-Mami
Ich hab übrigens mal so ein keilkissen bestellt. Aber mein kleiner Rowdy rollt sich drüber. War also nix. ist nur für kleine Babys
JannickMama
JannickMama | 06.04.2010
12 Antwort
@Maxi-Mami
Doch doch er schläft alleine ein. Tagsüber und abends ist es kein Problem Nachts schaft er es auch manchmal, aber manchmal auch nicht. Aber letze Nacht hat er es 2mal geschafft sich auf den Rücken zu drehen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
JannickMama
JannickMama | 06.04.2010
11 Antwort
@Hot--Angel
schläft er denn garnicht alleine ein? Ich finde das ganz ganz wichtig, dass ein Kind alleine einschlafen kann. Ohne, dass jemand an seinem Bettchen sitzt bis es eingeschlafen ist. Und auf diese Weise, gewöhnt er sich ja daran. Wenn er dann aufwacht, merkt er, dass keiner mehr da ist und bekommt Angst. Ich finde Kinder sollten lernen, dass sie alleine schlafen, aber immer jemand kommt, sobald sie jemand brauchen ----> Nur meine Meinung! lg sandra
Maxi-Mami
Maxi-Mami | 06.04.2010
10 Antwort
@JannickMama
ne hab da leider selbst keine Erfahrung damit. Hab das auch nur zufällig mal gesehen im Babybutt-Katalog, tut mir leid :-) lg sandra
Maxi-Mami
Maxi-Mami | 06.04.2010
9 Antwort
@Katimaus86
Das mit dem Pucken habe ich früher auch gemacht, aber mittlerweile mag er das nicht mehr. und hilft das auch gegen das umdrehen? Auf die herkömmliche Art hat er das auch geschafft.
JannickMama
JannickMama | 29.03.2010
8 Antwort
@Maxi-Mami
ja ich bin solange bei ihm bis er einschläft, u ich achte in dieser zeit daruaf dss über dre nase genug luft zum atmen ist also das tuch liegt nicht auf dem gesicht auf sondern nur auf der stirn u ich achte darauf das ich die atmung höre u sobald er eingeschlafen ist entferne ich es komplett, dann rücke dich das stillkissen an seinen kopf, damit er das spürt u dann shcläft er durch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
7 Antwort
@Maxi-Mami
ja so seitenkeile habe ich auch schon gefunden, aber irgendwo stand, das die nur bis 6M sind. Hast du damit erfahrung?
JannickMama
JannickMama | 29.03.2010
6 Antwort
@Hot--Angel
hmmm Tuch über Gesicht??? Sehr bedenklich, findest du nicht? Selbst wenn du das dann wegnimmst, wenn er schläft.... Stehst du denn die ganze Zeit neben seinem Bett und passt auf, dass nix passieren kann, solange bis er eingeschlafen ist? Bitte nicht falsch verstehen, soll keine böse Kritik sein... Ich find einfach nur, dass dies eine Gefahr darstellt. glg sandra
Maxi-Mami
Maxi-Mami | 29.03.2010
5 Antwort
Seitenkeile
hallöchen, also soweit ich weiss gibt es extra Stützkissen. Die halten das Baby in der Position, zumindest theoretisch :-) schau mal hier: http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikelsuchen-DE-de-BB/-%2830658, 47035, 15028%29/Stuetzkissen-15028.htm?sucheurl=%2FErwinMueller%2FSearch.ff%3Fquery%3DSt%25FCtzkissen%26filterGeschaeftsfeld%3Dbb%26m%3Dem_de%26productsPerPage%3D12%26xml%3Dtrue ich weiss, ein ewig langer Link :-) Aber der führt nur zur Babybutt-Seite mit dem Stützkissen, keine Angst :-) Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. glg sandra
Maxi-Mami
Maxi-Mami | 29.03.2010
4 Antwort
Pucksack
Einen Pucksack kann ich auch echt empfehlen. Mein kleiner hat sich immer nachts wachgestrampelt und so hatte er und wir keinen erholsamen Schlaf. Mit dem Pucksack hat er viel länger und besser geschlafen. Auch wenn er tagsüber sehr quengelig war, hat ihn der Pucksack beruhigt. Ich würs an deiner Stelle mal versuchen. Hab meinen bei Amazon gekauft. Die Dinger heißen "Swaddle Me". Wenns nicht funktioniert kannst ihn ja wieder zurückschicken oder verkaufen. Drück dir die Daumen!
Katimaus86
Katimaus86 | 29.03.2010
3 Antwort
@JannickMama
na bitte, dann will er was übern kopf, meiner kann ohne tuch über kopf oder gesicht gar net schlafen, leg ihm ne weiche dünne kleine decke über kopf u gesicht u sobald er schläft tu sie weg, damit nix passieren kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
2 Antwort
@Hot--Angel
Das problem ist, das er sehr aktiv ist und sich alles über den kopf zieht, sogar die Windel die ich als Spucktuch im bett liegen habe. und nen Schlafdack hat er schon an, aber das schränkt seinen Bewegungsdrang nicht wirklich ein.
JannickMama
JannickMama | 29.03.2010
1 Antwort
hi
also stillkissen evt, oder einpucken, oder auch ein schlafsack, da ist die bewegungsfreiheit auch nicht so groß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby so unruhig im Bauch
05.04.2011 | 8 Antworten
Baby schläft sehr unruhig : -(
17.02.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading